Sehr gut (1,4)
5 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Trek­kin­grad
Gewicht: 14,35 kg
Fel­gen­größe: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

VSF Fahrradmanufaktur T 700 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Die Räder der wegweisenden Alltagsrad-Marke können nach wie vor mit hoher Qualität und viel Fahrspaß überzeugen.“

  • „überragend“

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    Platz 1 von 35

    „Mit dem T700 bietet VSF ein top ausgestattetes Trekkingrad mit dem lange, schnelle Ausfahrten ein richtiger Genuss sind. Einfach ‚Überragend‘.“

  • „sehr gut“

    „Empfehlung“

    38 Produkte im Test

    „... ein super Allrounder. Dabei schafft es den Spagat zwischen Komfort, Sportlichkeit und Eleganz hervorragend. Die Optik ist fein und zeitlos. ...“

  • „gut“

    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten

    5 Produkte im Test

    „Stahlfans und Genussreisende kommen mit diesem harmonischen Gesamtkonzept sehr gut zurecht. Auch schweres Gepäck ist bei entsprechender Fahrweise auf den steifen Trägern gut untergebracht. ...“

  • „sehr gut“

    13 Produkte im Test

    „'Reduzierung aufs Maximum': Dass auch VSF dieses Motto umzusetzen weiß, demonstriert das T-700. Ein grundsolides, ehrliches Rad ohne Verspielungen, dessen Stärke lange Strecken sind. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv Radfahren in Ausgabe 1-2/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu VSF Fahrradmanufaktur T 700

Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
Federung Keine Federung
Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 14,35 kg
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Rahmen
Rahmenmaterial Stahl
Erhältliche Rahmengrößen Herren: 50 / 54 / 58 / 62 cm; Damen: 45 / 50 cm

Weiterführende Informationen zum Thema VSF Fahrradmanufaktur T700 können Sie direkt beim Hersteller unter fahrradmanufaktur.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Trends Eurobike 2009

bikesport E-MTB 10/2008 - Das Bike, mit dem der Belgier bei Olympia in Beijing antrat, hört auf den Namen »Scalpel Olympic Edition«, liefert heckwärts 100 Millimeter Federweg und wiegt unerhörte 8,8 Kilogramm. Rahmen und Zugstreben bestehen aus hochmodularen Carbonfasern, auf eine Lackierung wurde verzichtet. Paulissen tritt vorne eine keramikgelagerte 2 x 9-Kurbel. Die Mavic Prototypen-Laufräder mit Carbon-Nabe und -Speichen sind mit Vredestein Schlauchreifen verbunden (3). …weiterlesen

Wie Uroma das Radeln lernte

Fahrrad News 4/2011 - Lenkerkörbchen und Scheinwerfer in Chrom-Optik sorgen für den Klassik-Touch, mit zugkräftigem Frontmotor und stufenloser NuVinci-Nabenschaltung ist topmoderne Technik an Bord. Das mit angenehmen 1.799 Euro ausgepreiste E-Bike ist auf 500 Stück limitiert. Vicky I Ebenfalls für 1.799,- Euro gibt es mit dem „Vicky I“ einen klassischen Roadster, stilecht in „British Racing Green“ gehalten und mit Griffen, Sattel plus Werkzeugtasche aus Leder versehen. …weiterlesen

Neuheiten 2011

velojournal 5/2010 - www.grace.de 2 | Puma «Mopion» – trendy Einkaufsvelo In der Saison 2011 darf auch ein schickes Szenevelo einen Gepäckträger haben. Sogar einen grossen: Der dänische Velohersteller Biomega baut für Puma ein stylisches Tansportvelo. Das Cargo-Bike ist etwas länger gebaut, damit zwischen dem Lenker und dem 20-Zoll-Vorderrad ein Korb in Einkaufswagengrösse Platz findet. www.puma-bikes.com 3 | Hase «Klimax» – neue Mobilität Das «Klimax» schliesst die Lücke zwischen Velo und Elektromobil. …weiterlesen