• Gut 2,5
  • 88 Tests
  • 1 Meinung
Gut (2,5)
88 Tests
ohne Note
1 Meinung
Frontantrieb: Ja
Manuelle Schaltung: Ja
Automatik: Ja
Karosserie: Kombi
Mehr Daten zum Produkt

Skoda Roomster [06] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Günstig, pragmatisch, robust - das ist die Formel Skoda Roomster. Denn viel spricht für ihn: üppiges Platzangebot, ordentliche Verarbeitung, einfache Bedienung, hohe Funktionalität, sichere Fahreigenschaften, gute Handlichkeit und bequeme Sitze. Er sammelt zudem Punkte mit niedrigen Kilometerkosten und geringem Reifenverschleiß. ...“

    • Erschienen: April 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Roomster 1.2 TDI 5-Gang manuell GreenLine (55 kW) [06]

    „Plus: Platzangebot; Serienausstattung; pfiffiges Design.
    Minus: brummiger Motor; Sparpotenzal; Fahrleistungen.“

  • ohne Endnote

    „ai Tipp“

    7 Produkte im Test

    „STÄRKEN: kein Rost am Chassis; allgemein robustes Fahrwerk; verschleissarme Auspuffanlage; kaum Mängel an Bremsschläuchen und -leitungen.
    SCHWÄCHEN: bei hoher Laufleistung ausgeschlagene Vorderachslager möglich; Verschleiss an den Bremsscheiben; defekte Leuchtweitenregulierung; oft Ausfall der Glühlampen.“

  • Note:2,3

    Preis/Leistung: 2,5

    4 Produkte im Test | Getestet wurde: Roomster 1.2 TSI 5-Gang manuell Style (63 kW) [06]

    „Ebenso praktischer wie komfortabler Hochdach-Kombi als Alternative zum etwas größeren VW-Caddy.“

    • Erschienen: Oktober 2006
    • Details zum Test

    Note:2,4

    „Roomster - das Raumwunder. Wer ein vernünftiges, kompaktes Auto mit großem und variablem Stauraum sucht, der kommt am neuen Skoda Roomster nicht vorbei. ...“

  • „gut - befriedigend“ (3,5 von 5 Sternen)

    Platz 6 von 10

    „Der pfiffige Tscheche verkaufte sich 2009 insgesamt 23962-mal. Ärger machen die Buchsen an der Vorderachse und die Trommelbremsen. Im Dauertest erreichte ein Roomster die Note 2. Preis: ab 6900 Euro.“

  • 491 von 650 Punkten

    Preis/Leistung: 89 von 100 Punkten

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: Roomster Scout 1.6 TDI 5-Gang manuell (77 kW) [06]

    „Mehr Platz und einer höheren Variabilität stehen eine ruppigere Federung und ein lauterer Motor gegenüber.“

  • ohne Endnote

    72 Produkte im Test

    „Plus: gutes Platzangebot; ordentliche Verarbeitung; viele Ablagen; hohe Fahrsicherheit; einfache Bedienung; hohe Funktionalität; sichere Fahreigenschaften; gute Handlichkeit; kräftige Motoren.
    Minus: hohe Seitenwindempfindlichkeit; zu kleiner Mittelsitz hinten; unharmonische Kraftentfaltung beim 1.4 TDI.“

  • 329 von 500 Punkten

    Preis/Leistung: 47 von 100 Punkten, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 1 von 2 | Getestet wurde: Roomster 1.2 TSI 5-Gang manuell Elegance (63 kW) [06]

    Karosserie: 69 von 100 Punkten;
    Antrieb: 64 von 100 Punkten;
    Komfort: 70 von 100 Punkten;
    Fahrdynamik: 79 von 100 Punkten;
    Kosten: 47 von 100 Punkten.

    • Erschienen: Februar 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Roomster 1.2 TSI Green tec 5-Gang manuell Family (63 kW) [06]

    „Kleiner TSI und Family-Paket machen den Roomster interessant für Sparfüchse, das Greentec-Paket verpufft bei strengem Frost.“

  • Note:2

    Platz 11 von 18 | Getestet wurde: Roomster 1.9 TDI 5-Gang manuell (77 kW) [06]

    „Kompakt und vielseitig, wie er ist, machte sich der Roomster schnell beliebt. ... Den Fahrer ärgerte der A-Säulen-Verlauf jedes Mal beim Abbiegen. ... Der Kofferraum schluckt richtig viel, bis zu 1780 Liter Gepäck fasst das Abteil. Er ist ein Held des Alltags, dem nur sein Hunger nach Glühbirnen einen Spitzenplatz verbaute.“

  • ohne Endnote

    32 Produkte im Test

    „Vorderwagen und Technik stammen vom Schwestermodell Fabia. Im hohen Heck hinter der eigenwilligen Fensterlinie befinden sich ein großer Laderaum und eine sehr variable Sitzreihe mit verschieb-, umklapp- und ausbaubaren Einzelplätzen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 12/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Roomster 1.6 TDI 5-Gang manuell (77 kW) [06]

    „... Der Roomster wird bei schneller Fahrt auf langen Bodenwellen etwas weicher. Seine leichtgängige, indirekte Lenkung und ein sensibles ESP tragen zusätzlich zu einer gemütlichen Fahrweise bei. ...“

    • Erschienen: November 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Roomster 1.6 TDI 5-Gang manuell Comfort (66 kW) [06]

    „Der Roomster ist ein günstiges und zugleich praktisches, aber unspektakuläres Auto, was ihn für den Einsatz in weißen Flotten prädestiniert.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Plus: Durch den nach hinten ansteigenden Dachverlauf lässt sich der Skoda anständig beladen. Praktisch auch die ausbaubaren Einzelsitze im Fond.
    Minus: Aber wohin mit den ausgebauten Sitzen? Sperrig ist auch die Hutablage, die nur mit viel Geduld aus dem Skoda gleitet.“

Kundenmeinung (1) zu Skoda Roomster [06]

4,5 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • die verstellbaren Einzelsitze machen´`s aus

    von hewali

    Am besten finde ich die verstellbaren Einzelsitze.
    So kann auch ein relativ kleines Auto vier Personen eine äußerst großzügige Bein und Schulterfreiheit bieten.
    Am Besten mal selbst ausprobieren.

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Skoda Roomster [06]

Typ
  • Van
  • Kompaktklasse
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weitere Tests & Produktwissen

Sparsamer (Nutz-)Laster

Automobil Revue 15/2012 - Von den Käufern favorisiert wird zu Recht der stärkere Diesel. SPARPAKET Damit die niedrigen Verbrauchswerte (EU-Mix 4,2 L/100 km, CO2-Ausstoss 109 g/km) des Greenline mit dem Dreizylinder-TDI erreicht werden, waren meh rere Modifikationen notwendig: Der 1,2-L-Diesel arbeitet mit Stopp-Start-System und Bremsenergierückgewin- nung, die Karosserie erfuhr einen aerodynamischen Feinschliff und wurde tiefer gelegt, zusätzlich läuft der Fünftürer auf rollwiderstandsoptimierten Reifen. …weiterlesen

Grüner geht's nicht

AUTOStraßenverkehr 20/2011 - Dieser Skoda Roomster ist genau richtig fürs grüne Gewissen - das verspricht zumindest sein Sparsiegel GREENLINE. Im Top-Test fühlen wir dem praktischen Viertürer aufs Blech. …weiterlesen

Ausbaufähig

FIRMENAUTO 12/2011 - Verschieb- und herausnehmbare Rücksitze machen den Skoda Roomster 1.6 TDI zum flexiblen Flottenfreund. …weiterlesen

Pflege mit Augenmaß

AUTOStraßenverkehr 14/2010 - Nach seinem Facelift will der SKODA ROOMSTER mit dem neuen 1.2 TSI ebenso schwungvoll wie sparsam die Führung im Hochdachkombi-Revier halten und ausbauen. …weiterlesen

Ein Typ zum Durchbrennen

Auto Bild 26/2009 - Skoda Roomster auf Achse, 100000 Kilometer durch Europa, zuverlässig und solide. Der kernige Kumpeltyp hat nur ein Problem: Ihm brennen gern mal die Birnen durch. Bewertet wurde die Zuverlässigkeit. Testkriterien hierfür waren Fahrzeug nicht fahrbereit, unplanmäßiger Werkstattaufenthalt, defekte Funktionsteile und geringfügige Defekte. …weiterlesen

Schau mir in die Augen

auto-ILLUSTRIERTE 5/2010 - SKODA ROOMSTER: Platz, Variabilität, Flexibilität - bewährte Tugenden, die der Roomster auch nach dem Facelift in sich birgt. …weiterlesen

Kleinlaster

autokauf Sommer 2010 - Gründlich überarbeitet und mit neuen TSI- und TDI-Motoren fährt Skodas Lademeister Roomster in seine zweite Lebenshälfte. …weiterlesen

Skoda Roomster

ADAC Auto-Test Neuwagen 2009 - Originell und nützlich: Mit diesem Kompaktvan trifft die VW-Tochter den Zeitgeist. Unter anderem wurden die Kriterien Innenraum, Komfort, Motor/Antrieb, Fahrverhalten sowie Sicherheit getestet. Zudem wurde das Auto einem Crash-Test unterzogen mit den Kriterien Insassenschutz, Kindersicherheit sowie Fußgängerschutz. …weiterlesen