NV-GS 400 EG Produktbild
  • Sehr gut 1,1
  • 12 Tests
  • 5 Meinungen
Sehr gut (1,1)
12 Tests
ohne Note
5 Meinungen

Panasonic NV-GS 400 EG im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (1,4)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „Plus: Bildqualität.
    Minus: Größe.“

  • „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    Platz 1 von 5

    „Plus: scharfes, farbkräftiges Bild; 4facher Manualring; 4 Megapixel Foto; 16:9 und 25er-Vollbild.“

  • „sehr gut“ (75 von 100 Punkten)

    Platz 1 von 7

    „3 x 1070000 Pixel-CCD; Fotos mit 4,0 Megapixel; 3,5 Zoll Display; Multifunktions-Ring; manuelle Tonaussteuerung; 12-facher optischer Zoom.“

  • „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    Platz 1 von 2

    „Plus: scharfes, farbkräftiges Bild; 4-facher Manualring; 4 Megapixel Foto; 16:9 und 25er-Vollbild.“

    • Erschienen: Juli 2004
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (75 von 100 Punkten)

    „Plus: extrem hohe Schärfe; cleveres Bedienungskonzept; manuelle Tonaussteuerung; Zebra und Farbbalken
    Minus: kein Customer-Preset-Modus.“

  • 4 von 5 Sternen

    5 Produkte im Test

    „Nur das Richtige für ausgebuffte Videofilmer. Der Sensor der Kamera verhindert ein besseres Ergebnis in der Foto-Wertung. Da bringen auch die 4 Megapixel nicht viel.“

  • „hervorragend“

    28 Produkte im Test

  • „sehr gut“ (1,4)

    Platz 2 von 2


    Info: Dieses Produkt wurde von SFT-Magazin in Ausgabe 8/2005 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Oktober 2004
    • Details zum Test

    „hervorragend“ (84%)

    „Der NV-GS400 hat eine glänzende Visitenkarte hinterlassen. Sein Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut. ...“

  • „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „Profifunktionen, überragende Bildqualität und vier Megapixel Fotoauflösung.“

    • Erschienen: September 2004
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    „Der Beste unter den kompakten 3-Chip-Camcordern ...“

  • „sehr gut“ (75 von 100 Punkten)

    Platz 1 von 4

    „Plus: digitaler und analoger Eingang; Multifunktions-Objektivrad; optischer Bildstabilisator; gute Lowlight-Qualität; sehr gute Fotoqualität.“


    Info: Dieses Produkt wurde von video in Ausgabe 4/2005 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Panasonic AG-CX10 4K Camcorder

Kundenmeinungen (5) zu Panasonic NV-GS 400 EG

4,1 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (80%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (20%)
  • 22.07.2010

    von ernst huttenberger
    • Vorteile: langlebig, einfache Bedienung, große Mikrofon-Reichweite, tolle Bildqualität, leicht
    • Geeignet für: Action/Sport-Aufnahmen, Familie/Urlaub/Freizeit
    • Ich bin: Hobby-Filmer

    Hallo Camcorder-Freunde,
    Habe seit 4 Jahren die Panasonic NV-Gs400. Hatte noch nie Probleme und bin immer noch von der Qualität begeistert.

    Liebe Grüße
    Ernst Huttenberger
    Großkrotzenburg / Hessen

    Antworten
  • NV GS400CG

    von Benutzer

    Bei meiner NV GS400 CG kein Unterschied zur NV GS400 EG. Bandgeräusche gibt es bei dieser Ausführung genauso wenig wie bei der EG-Version. Ansonsten immer noch der beste Camcorder!

    Antworten
  • Korrektur zu Werner

    von Artist_4

    Die meisten Kunden sehen sich jedoch imstande, die komplette und hier bezeichntete Kamera zu benennen. Also bitte auch beim Thema bleiben und nicht mit anderen Geräten die Wertung für eine HighEnd-Consumer-Cam runterziehen!

    Antworten
  • Weitere 2 Meinungen zu Panasonic NV-GS 400 EG ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic NV-GS 400 EG

Abmessungen / B x T x H 81 x 178 x 80
Technische Daten
Objektiv
Optischer Zoom 12x
Digitaler Zoom 600x
Ausstattung & Anschlüsse
Displaygröße 3.5"
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Mini-DV
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 700 g

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic NVGS 400 EG können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Alle neune!

VIDEOAKTIV 2/2007 - Eine Mikrofonbuchse besitzt der SR 70 nicht, an seinem intelligenten Zubehörschuh findet zumindest Sony­eigenes Zusatzequipment Anschluss. Zum Thema Handbuch siehe SR 30. Sony­typisch bietet auch der 70er die Möglichkeit, per Infrarot­Funktion in stockdunkler Nacht zu filmen. Doch auch das Licht braucht der große Sony nicht zu scheuen. Abgesehen von etwas dunklen Lowlight­Aufnahmen und leichten Artefakten gefiel den Testern vor allem seine Bildschärfe; …weiterlesen

Fünf mal drei

videofilmen 3/2005 - Die Bildschärfe wird erst einmal von der Pixelzahl bestimmt, auch wenn ein gutes Linsensystem mithelfen muß, um saubere Linien zu zeichnen und Bildfehler zu vermeiden. So ist auch klar, daß die Panasonic-Reihe vom 400er oben bis zum 75er unten in der Auflösung abzustufen ist. Sendefähige Fernsehqualität wird mit einer Videofrequenz von 5 MHz definiert, die erreichen im Tageslicht alle fünf Camcorder. …weiterlesen

Seltene Sonderlinge

schmalfilm 5/2006 - Sehen und staunen – was es so alles gab. Immer wieder tauchen auf dem Sammlermarkt abenteuerliche Modelle auf, die wir den schmalfilm-Lesern nicht vorenthalten wollen. Kannten Sie diese?Schmalfilm präsentiert hier auf vier Seiten sonderbare Filmkameras, die man als Fundstücke bezeichnen könnte. Neben Yashica Hobbyist, Hong Qi gibt es auch Einblicke in Canons Systema Sound 16-Produkt. …weiterlesen

Videoanimationen

PC VIDEO 2/2006 - Nach den Grundlagen zu Heroglyph im ersten Teil zeigen wir Ihnen in diesem Workshop, wie Sie in der Timeline individuelle Titel- und Videokompositionen erstellen, 3D-Diashowprojekte umsetzen, mit der Parametersteuerung für Effekte Ihren Animationen den letzten Feinschliff verleihen und die Exportroutine nutzen.Im 2. Teil der Heroglyph-Serie erläutert PC Video den Umgang mit Titel und Compositing. …weiterlesen

Kuriose Kameras

schmalfilm 5/2005 - Was so alles selbst gebaut, eingebaut und umgebaut wurde.Auf sieben Seiten berichtet die Zeitschrift schmalfilm (5/2005), was es für Eigenkreationen in Japan gab und gibt. …weiterlesen

Tonschnitt, aber richtig

PC VIDEO 5/2005 - Genau wie Ihr Bildmaterial ist auch der Ton, der von den Kamerakassetten kommt, erst einmal nichts anderes als Rohmaterial, welches Sie mit Kreativität und Können in einen hörenswerten Soundtrack verwandeln müssen. Ein Film- und Fernsehprofi gibt Tips, wie Sie schon beim Dreh für einen guten Ton sorgen.PC Video gibt in der Ausgabe 5/2005 Tipps, wie man schon während der Aufnahme für einen guten Soundtrack sorgt. …weiterlesen

Familien-Duell

video 4/2005 - Und zwar nicht nur wegen seines digitalen Eingangs, sondern vor allem wegen der insgesamt deutlich besseren Bildqualität, besonders bei Lowlight-Aufnahmen. PANASONIC NV-GS 250 EG PANASONIC NV-GS 400 EG Profiklasse Der etablierte Drei-Chip-Star GS 400 und der brandneue GS 250 versprechen maximalen Komfort in der Profiklasse von Panasonic. …weiterlesen

Kompaktklasse

PC VIDEO 6/2004 - Parallel-Slalom im Testparcour: Panasonic NV-GS 400 und Sony DCR-HC 1000 sind die hervorragenden 3-Chip-Camcorder unterhalb der semiprofessionellen Tragegriff-Klasse. Ohne Schwächen werben sie mit individuellen Stärken um die Gunst der engagierten Filmer.Testumfeld:Im Test waren 2 Camcorder mit den Benotungen 2 x „sehr gut“. …weiterlesen

Duo Kings

Stuff 3/2005 - Höchste Zeit für Kameras, die für beides gut sind: Foto und Video. Samsungs clevere Duo Cam rückt da ins Rampenlicht - zusammen mit vier weiteren Kollegen, die Aufnahmen im Doppelpack möglich machen.Testumfeld:Im Test waren fünf Digitalkameras und Camcorder im Vergleich mit Bewertungen von 3 bis 5 von jeweils 5 Punkten. …weiterlesen

Die magische Vier

videofilmen 5/2004 - 4-Megapixel-Fotos, 4 Funktionen direkt am Fokusring einzustellen, 4 Möglichkeiten den Bildcharakter anzupassen, 4 Ton-Varianten, 4-tel Zoll-Chip – doch auch ohne diesen Zahlenzauber ist die Panasonic NV-GS400 für viele der perfekte Camcorder. …weiterlesen

„Sommer Kino“ - ab 1000 Euro

SFT-Magazin 8/2005 - Viel zu schnell ist der Urlaub vorbei, die Bräune verblasst. Mit einem digitalen Camcorder nehmen Sie die schönste Zeit des Jahres problemlos mit nach Hause. SFT hat neun reisetaugliche Modelle getestet.Testumfeld:Im Test waren neun Camcorder, darunter 5 Camcorder ab 1000 Euro mit Bewertungen von 1,4 bis 1,7. …weiterlesen

Sommer-Überraschung

Videomedia 5/2004 - Unerwartet hat Panasonic im Juli den NV-GS400 als kleines Highlight in den Handel gebracht. Mit diesem Modell möchte der Hersteller an den legendären 350er anknüpfen und den 500er übertrumpfen. Ob das insgesamt geglückt ist, wird dieser Praxistest verraten. Immerhin sind 2000 Euro für den NV-GS400 zu investieren. …weiterlesen