XL 2 Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 8 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
8 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Profi-​Cam­cor­der
Mehr Daten zum Produkt

Canon XL 2 im Test der Fachmagazine

  • „hervorragend“

    28 Produkte im Test

    • Erschienen: Dezember 2004
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“ (96 von 100 Punkten)

    „Plus: extrem hohe Auflösung; individuelles Handling; 16:9 und 25p-Vollbild; 4-Kanal-Ton mit XLR.“

    • Erschienen: November 2004
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: echtes 16:9 und 25p; Wechselobjektiv; professionelles Customer Preset mit vielen Signalparametern.
    Minus: geringer Weitwinkel in 4:3.“

    • Erschienen: Februar 2005
    • Details zum Test

    „hervorragend“

    „... Wer zunächst noch dem PAL-Standard treu bleiben möchte und gern im Breitwandformat filmt, findet keinen besseren Camcorder als den XL2. ...“

  • „ausgezeichnet“ (96 von 100 Punkten)

    3 Produkte im Test

    „Plus: extrem hohe Auflösung; individuelles Handling; 16:9 und 25p-Vollbild; 4-Kanal-Ton mit XLR.“

    • Erschienen: September 2004
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“ (96 von 100 Punkten)


    Info: Dieses Produkt wurde von videofilmen in Ausgabe 1/2005 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Plus: hoch auflösender 16:9-Modus; bietet unzählige manuell beeinflussbare Bildparameter; 4-Kanal-Ton-Aufzeichnung Minus: geringer Weitwinkel in 4:3; schlechte Schulterergonomie“

    • Erschienen: August 2004
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“ (96 von 100 Punkten)


    Info: Dieses Produkt wurde von PC VIDEO in Ausgabe 1/2005 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon XL 2

Abmessungen / B x T x H 225 x 220 x 496
Technische Daten
Typ Profi-Camcorder
Objektiv
Optischer Zoom 20x
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Mini-DV
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2410 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 9551A007

Weiterführende Informationen zum Thema Canon XL 2 können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sieger-Typen

VIDEOAKTIV 1/2009 - Hier der XL H 1 A. INPUT Viele Filmer bleiben der gewählten Marke treu – solange sie nicht enttäuscht werden. Wer schon weiß, von welchem Hersteller sein nächster Camcorder stammen soll, findet in dieser neuen Kaufberatungsserie die aktuellen Knüller – und vermeidet die Ladenhüter. Den Anfang macht Canon. [CaNoN-ZUbehör mit den erfolgreichen Kompakt-Cams in Hd hat Canon auch das Zubehör wieder entdeckt. …weiterlesen

Das Hochzeitsvideo

videofilmen 4/2008 - Wenn Sie mit Brautpaar und Beamten vorab sprechen, ist es meist kein Problem, sich als Filmer während der Trauung im Raum zu bewegen, sodass Großaufnahmen vom Ringtausch möglich sind und der Blick über die Schultern des Beamten auf die Hochzeitsgesellschaft. Falls Sie zwei Camcorder zur Verfügung haben, können Sie den zweiten in einer Raumecke für Weitwinkelaufnahmen und durchgehenden Ton aufs Stativ stellen, damit später eine gefällige Montage aus statischen und bewegten Bildern möglich ist. …weiterlesen

Aufgemischt

HiFi Test 3/2008 - JVC GR-D860 Mit der GR-D860 wandelt JVC auf neuen Designpfaden, zumindest was die K a s s e t t e n - C a m corder anbelangt; ganz im Stile der Geräte mit integriertem Festspeicher wurde auf einen Sucher verzichtet, wodurch das Gerät schön kompakt gebaut werden kann. Die Bildkontrolle findet ausschließlich über den LCD statt; …weiterlesen

Lebende Legenden

videofilmen 1/2005 - Für hochwertige Sprach- oder Musikaufnahmen muß aber bei allen drei Camcordern unbedingt in zusätzliche Spezialmikrofone investiert werden. Der Camcorder-Markt auf 3-Chip-1/3-Zoll-Niveau hat für Canon XL2, Panasonic AG-DVX100A und Sony VX2100 jeweils eindeutige Bereiche parat: Im 16:9-Format kann eigentlich nur der XL2 konkurrenzfähig antreten. Sind extreme Brennweiten gefragt ist ebenfalls der Canon mit seinen Wechseloptiken erste Wahl. …weiterlesen

16:9-Riese

PC VIDEO 1/2005 - Bei Kunstlichtaufnahmen haben wir im Test gerne das sonst zu dominierende Rot reduziert. Ergänzend hierzu kann mit COLOR PHASE der Farbcharakter zwischen grünlich oder rötlich verschoben werden. Den Schärfeeindruck seines Bildes läßt der Canon XL2 in der Kantenaufsteilung beeinflussen. SHARPNESS erhöht oder senkt aber nicht die Auflösung, sondern den Kontrast an Hell-Dunkel-Kanten. Hier ist die Werkseinstellung erstaunlich hoch für eine Profi-Kamera. …weiterlesen

Der Profi

PC VIDEO 5/2004 - Als 3-Chip-Kamera mit progressiver 16:9-Auflösung, Wechselobjektiv und XLR-Mikrofonbuchsen empfiehlt sich Canons neuer Spitzencamcorder im Mini-DV-Format vor allem Berufsfilmern, die zudem eine umfangreiche Bildkontrolle wollen. PC VIDEO konnte ein erstes PAL-Modell testen. …weiterlesen

Von Beruf: Filmer

videofilmen 5/2004 - Sechs Jahre sind seit der Einführung des avantgardistischen Kamerakonzeptes XL1 vergangen – jetzt kommt der Nachfolger: Die neue XL2 wendet sich als 3-Chip-Kamera mit 16:9-Bildauflösung, Wechselobjektiv und XLR-Mikrofonbuchsen an Berufsfilmer. Doch auch engagierte Amateure können von dem Spitzencamcorder im Mini-DV-Format profitieren. Videofilmen konnte ein Modell aus der Vorserie testen. (Die Wertung der Endnote ist vorläufig, da der Praxistest mit einem Vorserienmodell durchgeführt wurde.) …weiterlesen

Das definitiv letzte Aufgebot

Videomedia Nr. 113 (3-4/2005) - Obwohl selbst Canon inzwischen klar ist, daß das DV-System im High-End-Bereich durch HDV abgelöst wird, wurde trotzdem noch einmal ein technisch runderneuerter XL2 auf den Markt gebracht. Gleichzeitig gab der Hersteller bekannt, daß die Weiterentwicklung des XL2 auf HDV-Basis erfolgt. Darauf sind wir gespannt. …weiterlesen