DCR-TRV 480 E Produktbild
Befriedigend (3,0)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Digi­tal-​8-​Cam­cor­der
Mehr Daten zum Produkt

Sony DCR-TRV 480 E im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,1)

    Platz 1 von 2

  • „durchschnittlich“ (50%)

    Platz 1 von 2

  • „befriedigend“ (60 von 100 Punkten)

    Platz 3 von 6

    „Plus: digitaler und analoger Eingang; spielt Hi8 und Video-8 ab...
    Minus: mäßige Schärfe; Eigengeräusche.“

    • Erschienen: Juni 2005
    • Details zum Test

    „befriedigend“

    „... Angesichts horrender Preise für reine Digital 8 Abspieler ist der TRV-480 somit trotz aller Schwächen eine Empfehlung als Wiedergabegerät wert.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony DCR-TRV 480 E

Technische Daten
Typ Digital-8-Camcorder
Objektiv
Optischer Zoom 20x
Digitaler Zoom 990x
Ausstattung & Anschlüsse
Displaygröße 2.5"
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 800 g

Weiterführende Informationen zum Thema Sony DCRTRV 480 E können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

JVC Everio GZ-HM650

Stiftung Warentest Online - Der JVC Everio GZ-HM650 ist ein HD-Camcorder mit 8 GB Festspeicher und Speicherkarte (ein Steckplatz). Klassische längliche Bauform (horizontaler Camcorder). Günstig. Liefert passable Videos (Note: 3,1). Ton insgesamt annehmbar. Das eingebaute Mikrofon ist windempfindlich. Kein Eingang für separates Mikrofon. Großer Zoombereich: für viele Aufnahmesituationen geeignet. Zoomfaktor: 34-fach. Sehr starkes Tele. Schwaches Weitwinkel. Leichter Camcorder. Kompakt. Sehr flach. Handhabung passabel. …weiterlesen

Verfolgerteam

videofilmen - Das sorgt im Gegenzug für einen extrem sauberen Bildeindruck. Lowlight 12 Lux Bei wenig Licht zeigt die Samsung im Automatik-Modus noch viele Details und Farben, wird aber sichtlich unschärfer. Mit der HMX-S10 zeigt sich, dass Samsung mittlerweile in der Lage ist, technisch anspruchsvolle Kameras zu bauen, die mit der Konkurrenz mithalten können. Die Software dagegen scheint mehr Wert auf bunte Animation, denn auf praxisgerechte Bedienung zu legen. …weiterlesen

Aller Anfang ...

VIDEOAKTIV - Damit bilden DVD-Cams an Spielzeit das Schlusslicht im Testfeld. Der Canon-DVD präsentiert neben dem optischen einen erweiterten Zoom. So ver größert er im 16:9-Modus 41- statt 37fach und nutzt im Weitwinkel mehr Pixel als in Telestellung. Da in dieser letzteren Position ebenso viele Pixel aktiv sind wie beim optischen Zoom, ist der erweiterte Modus eine Überlegung wert. Zumal der DC 310 in diesem Fall das Breitbild vertikal nicht beschneidet. …weiterlesen

Höhenkoller

VIDEOAKTIV - Bei Verwendung eines Hybrid Camcorders seien Aufnahmen auf Memory Stick auch über 3000 Metern möglich. Allerdings müsse dabei Folgendes unbedingt beachtet werden: Der Camcorder muss auf das Auf nahmemedium „Memory Stick” eingestellt sein – und diese Einstellung muss der Filmer unterhalb von 3000 Metern tätigen, sodass beim Einschalten über 3000 Meter die Festplatte nicht angesprochen wird. Andernfalls kann es laut Sony tatsächlich zum Festplatten Defekt kommen. …weiterlesen

Moderner Sechskampf

PC VIDEO - Es gibt Dutzende unterschiedliche Modelle und Varianten mit unterschiedlichen Ausrichtungen. Im Prosumer-Bereich hingegen ist das Feld übersichtlicher. Die großen Hersteller konzentrieren ihr Repertoire auf einige wenige Flaggschiffe. Drei gängige Kameras sollen hier in sechs Disziplinen aus der Sicht des Kameramanns verglichen werden. Da alle drei Geräte bereits in früheren Ausgaben von PC VIDEO getestet wurden, heben wir hier nur die wichtigsten Punkte hervor und ziehen anschließend ein Fazit. …weiterlesen

Die Scharfmacher

VIDEOAKTIV - Bei wenig Licht produziert der DC 50 das dunkelste Bild im Test, ansonsten zeigt er eine gute Bildqualität. Fotos sichert er auch auf DVD, für ein ruhiges Bild sorgt der optische Stabilisator. Den Klang stören Rauschen und die hörbaren Zoomgeräusche. JVC GZ-MG 275 E Mit dem MG 275 präsentiert Festplatten-Camcorder-Pionier JVC den kleinsten und leichtesten Vertreter im Test. Und einen der ausdauerndsten: Bis zu neun Stunden Video in bester Güte packt er auf seine 40-GB-Festplatte. …weiterlesen

„Wachablösung“ - Digital-8

Stiftung Warentest - Beste Mini-DV-Camcorder sind Panasonic NV-GS 150-S für 950 Euro und Von den Digital-8-Modellen empfiehlt sich der Sony DCR-TRV 480. Er kann alte Analogaufnahmen digitalisieren. …weiterlesen

Stars & Sternchen

VIDEOAKTIV - Ihre noble Blässe behielten die Bilder auch bei Innen- und Tageslichtbeleuchtung. Zudem rauschten sie leicht in den Farbflächen. Sichtbar sicherer als sein Pendant im 270er agierte der Bildstabilisator des TRV 480. Einen harmonischen Klang und eine klare Stereodifferenzierung brachten beide aufs Band. Das Laufwerk des TRV 480 sirrte deutlich, die Tonabteilung des 270er meldete sich mit vernehmbarem Rauschen. …weiterlesen

David gegen Goliath

PC VIDEO - Zwei Kameras, zwei Preisklassen, zwei verschiedene HDV-Systeme, unterschiedliche Bedienkonzepte und Zielgruppen - ist trotzdem ein Vergleich möglich? Der Autor ist Gewinner der Aktion ‚Leser testen die JVC GY-HD100‘ aus Heft 5/2005 und hat die Gelegenheit wahrgenommen, die JVC mit seiner eigenen Sony zu vergleichen.In der PC Video 2/2006 vergleicht ein Leser seine eigene Sony HDR-FX1 mit der JVC GY-HD100. …weiterlesen

Kopierstation

videofilmen - Ausgelöst durch den eher enttäuschenden Leistungstest von professionellen Kopierdiensten in Videofilmen 4/2005 hat unser Leser einen Aufbau entwickelt, mit dem man Filme in guter Qualität zuerst auf ein Videoband und später auf eine DVD übertragen kann.videofilmen berichtet in Ausgabe 1/2006 über die Erfindung eines Lesers, die es ermöglicht, einen Film auf Videoband und später auf DVD zu übertragen. …weiterlesen

Multifunktionale Digital 8 Lösung

Videomedia - Die glorreichen Zeiten von Digital 8 als Wegbereiter für erschwingliches Digitalvideo sind vorbei. Mit rund 570 Euro muss der Kunde für den neuen Sony TRV-480E sogar mehr Geld auf den Ladentisch legen, als für manchen guten DV-Camcorder. Ulrich Koppe untersucht, ob D8 damit als Relikt einer vergangenen Epoche bald ausgedient hat. …weiterlesen

Generation 6

videofilmen - Testumfeld:Im Vergleich waren drei Digital8-Camcorder. Das Urteil lautet: 1 x „gut“ und 2 x „befriedigend“. …weiterlesen

Filmen und noch mehr

video - Testumfeld:Vier umfangreiche ausgestattete Camcorder wurden mit 4 x „befriedigend“ benotet. …weiterlesen

„Das Band läuft weiter“ - Digital-8

Konsument - Trotz der Antiquiertheit von Magnetbändern haben zwei Mini-DV-Camcorder von Panasonic im Test die Nase vorn. Die Spitzengeräte dieses Systems sind heute punkto Bildqualität so gut wie die vor wenigen Jahren erhältlichen Profigeräte. Einigermaßen Gleichstand zwischen den Camcordersystemen herrscht bei der Fotofunktion: Die Aufnahmen sind eher mäßiger Qualität.Testumfeld:Im Test waren zwei Digital-8-Camcorder mit den Bewertungen 2 x „durchschnittlich“. …weiterlesen