AF-Zoom 4,5-5,6/100-300 mm APO TELE (D) Produktbild
  • Gut 2,0
  • 2 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Objektivtyp: Tele­ob­jek­tiv
Bauart: Zoom
Mehr Daten zum Produkt

Konica Minolta AF-Zoom 4,5-5,6/100-300 mm APO TELE (D) im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Platz 3 von 3

    „Angesichts des Preises lässt das Minolta-Telezoom zu wünschen übrig.“

  • „gut“ (81%)

    2 Produkte im Test

    „Sehr lange Brennweite mit bauartbedingter Verzeichnung; dem AF 70-200 unterlegen, doch frü 520 Euro eine preiswerte Alternative.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Konica Minolta AF-Zoom 4,5-5,6/100-300 mm APO TELE (D)

Stammdaten
Objektivtyp Teleobjektiv
Bauart Zoom

Weitere Tests & Produktwissen

Riff-Motive mit Weitblick

TAUCHEN Nr. 10 (Oktober 2012) - Wo aber liegt der Punkt der virtuellen Apertur? Denken Sie nicht, dass ein großer Bildwinkel die optischen Probleme hinter einem Domeglas automatisch lösen wird. Das funktioniert bedingt nur bei Fisheye-Objektiven, nicht aber bei zentralperspektivisch gerechneten Weitwinkeloptiken. Deshalb gibt es bei diesen Objektiven auch die größten Probleme, was Rand- und Vordergrundunschärfen anbelangt. Außerdem muss das Domeglas bei einem Zoom grundsätzlich auf den größten Bildwinkel abgestimmt sein. …weiterlesen

Zoomobjektive im Test - ''Fremdhersteller'' bringen keine Nachteile

Fünf Telezoomobjektive, die besonders lichtstark sind, hat die Zeitschrift ''DigitalPhoto'' getestet. Beschäftigt hat die Readakteure nicht nur die Frage nach der Qualität, sondern auch, wie groß der Unterschied zwischen Objektiven von Kamera- oder von Fremdherstellern tatsächlich ist. Die gute Nachricht: Die Frage, ob Kamera und Objektiv vom selben Hersteller sind, ist unerheblich. Wichtiger ist, dass Fotografen sich überhaupt die lichtstarken Objektive zulegen, denn mit ihnen ''steht und fällt'' die Qualität der Kamera.

Castelletto d'Orba

DigitalPHOTO 2/2005 - Das historische Zentrum dieses mittelalterlichen Kleinods ist charakterisiert von engen, verschlungenen Gassen, die wie ein Spinnennetz durch das gesamte Städtchen führen und einen besonderen fotogenen Reiz besitzen.Wie fotografiert man historische Gebäude, wie wirken sie am besten? All das erfahren Sie in diesem Ratgeber. …weiterlesen

„Acht Objektive für die Dynax 7D“ - Telezooms

Computer Foto 4/2005 - Bildstabilisierte Optiken ohne Aufpreis bietet nur die Konica Minolta Dynax 7D. Der Test bescheinigt den herstellereigenen Objektiven gute Leistungen.Testumfeld:8 Objektive verschiedener Brennweiten für die digitale Spiegelreflexkamera Konica Minolta Dynax 7D im Vergleich, darunter 2 Telezooms bewertet mit: 2 x „gut“. …weiterlesen

Feinste Ware

fotoMAGAZIN 2/2004 - Testumfeld:2 Teleobjektive von Minolta (Festbrennweite und Megazoom) im Vergleich: 2 x „super“. …weiterlesen

Extraklasse

COLOR FOTO 1/2004 - Testumfeld:Getestet wurden zwei neue Minolta-SSM-Objektive, bewertet wurde mit „gut“ und „sehr gut“. …weiterlesen