FinePix Z1 Produktbild
  • Gut 2,0
  • 16 Tests
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 5,1 MP
Mehr Daten zum Produkt

Fujifilm FinePix Z1 im Test der Fachmagazine

    • com! professional

    • Ausgabe: 8/2006
    • Erschienen: 07/2006
    • Produkt: Platz 8 von 14

    „befriedigend“ (73 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Edles Design, versenktes Objektiv.“  Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 6/2006
    • Erschienen: 05/2006
    • Produkt: Platz 24 von 35

    „sehr gut“ (70%)

    „Pro: hohe Empfindlichkeit, geringes Rauschen, geringe Vignettierung, kurze Einschaltzeit, schneller Autofokus.
    Contra: kein Serienbildmodus, Schnittstellen nur über Adapter zugänglich.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 10/2005
    • Erschienen: 09/2005
    • Produkt: Platz 9 von 21

    „befriedigend“ (2,6)

    „Wenig vielseitige, dünne Taschenkamera mit Metallgehäuse und großem Monitor, aber ohne Sucher. Gut brauchbar als ständiger Begleiter in der Hemd- oder Handtasche für denjenigen, der wenig Wert auf manuelle Einstellmöglichkeiten legt. Die Videofunktion ist gut, die Einschalt- und die Auslöseverzögerung sind gering. Eine Dockingstation wird mitgeliefert.“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 12/2005
    • Erschienen: 11/2005
    • Produkt: Platz 10 von 29

    „gut“ (61%)

    „Kleine und schlanke Ausführung in modischem Metallgehäuse. Kein Sucher, aber großes Display; Wenige manuelle Einstellmöglichkeiten; mit Dockingstation zum Ladendes Akkus und Anschluss an den PC. ...“  Mehr Details

    • Guter Rat

    • Ausgabe: 12/2005
    • Erschienen: 11/2005
    • 10 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Schicke und schnelle Schnappschusskamera für die Hemdtasche.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 11/2005
    • Erschienen: 09/2005
    • Produkt: Platz 1 von 5

    „sehr gut“ (1,4)

    „Plus: Geringes Rauschen.
    Minus: Grobe Display-Auflösung.“  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 11/2005
    • Erschienen: 09/2005
    • Produkt: Platz 9 von 16

    „gut“ (2,32)

    Preis/Leistung: „gut bis befriedigend“

    „Plus: Extrem flach.
    Minus: Wenige Funktionen; Kissenverzerrungen.“  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 8/2005
    • Erschienen: 07/2005
    • Produkt: Platz 2 von 16
    • Seiten: 12

    „sehr gut“ (54 von 100 Punkten)

    „Kauftipp“

    „... Insgesamt liefert die Z1 die besten Bildergebnisse im Test und schlägt sogar knapp die drei 7-Megapixel-Modelle. Neben der hohen Auflösung beeindrucken vor allem die exzellenten Rauschabstände...“  Mehr Details

    • Stuff

    • Ausgabe: 5/2005
    • Erschienen: 12/2005
    • 7 Produkte im Test

    5 von 5 Sternen

    „Fujifilms Z1 ist schön, schlau und stark - und ihren Preis allemal wert.“  Mehr Details

    • Digital.World

    • Erschienen: 11/2005
    • Produkt: Platz 9 von 10

    „befriedigend“ (2,5)

    Preis/Leistung: „gut“ (2,0)

    „Liefert gute Bildqualität, hat aber Schwächen bei der Bedienung.“  Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 11/2005
    • Erschienen: 10/2005

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Die Finepix Z1 ist eine schicke und sehr kleine Kamera mit guter Bildqualität und relativ geringem Rauschen. Die etwas größere Finepix F10 liefert hier allerdings noch bessere Ergebnisse.“  Mehr Details

    • Stuff

    • Ausgabe: 4/2005
    • Erschienen: 09/2005
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „James Bond hätte diese kleine Schwarze mit Sicherheit immer dabei.“  Mehr Details

    • Pixelguide

    • Ausgabe: 4/2005
    • Erschienen: 09/2005
    • 4 Produkte im Test

    „gut“

    „... Die FinePix Z1 ist den anderen bei Einschaltzeit und Auslöseverzögerung voraus. ...“  Mehr Details

    • Tomorrow

    • Ausgabe: 9/2005
    • Erschienen: 09/2005
    • Produkt: Platz 1 von 5

    „gut“ (80 von 100 Punkten)

    „Best of“

    „Ultraflach, schickes Design, erstklassige Fotos, gute Ergonomie - was will man mehr?!“  Mehr Details

    • Computer Foto

    • Ausgabe: 8/2005
    • Erschienen: 07/2005
    • Produkt: Platz 9 von 18

    „gut“ (81%)

    „Die Z1 ist die ideale Immer-dabei-Kamera für Schnappschüsse bei verfügbarem Licht, aber auf einen Serienbildmodus und kreative Eingriffsmöglichkeiten muss man verzichten.“  Mehr Details

    • Computer Foto

    • Ausgabe: 7/2005
    • Erschienen: 06/2005
    • Produkt: Platz 3 von 3

    „gut“ (81%)

     Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Foto in Ausgabe 8/2005 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • FUJIFILM FinePix XP140 Digitalkamera Gelb, 16.4 Megapixel, 5x opt. Zoom, Farb-LC

    FUJIFILM FinePix XP140 Digitalkamera Gelb, 16. 4 Megapixel, 5x opt. Zoom, Farb - LC

  • Olympus Tough TG-6 Digitalkamera (12 MP, 25-100mm 1: 2, 0 Objektiv, GPS,

    Erweiterte Tough Leistung (stoßfest bis 2, 1m, wasserdicht bis 15m, unverformbar bis 100kg, frostsicher bis - 10 Grad, ,...

Kundenmeinungen (8) zu Fujifilm FinePix Z1

8 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
  • Sehr zufrieden

    von L0nestar
    (Sehr gut)
    • Vorteile: einfache Bedienung
    • Geeignet für: Draußen, alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: Amateur

    Habe die Kamera jetzt mehrere Jahre und bin sehr sehr zufrieden. Schön kompakt, Superauslösezeit bei heller Umgebung.

    Bei Dunkelheit offenbahrt sie (wie jede Kompaktkamera!) natürlich ihre Schwächen, was die Ausleuchtung angeht. Innerhalb der langen Auslösezeit wird das Bild schneller verwackelt, aber unter hellen Bedingungen ist sie unschlagbar.

    Der Videomodus ist ebenfalls klasse, und dass direkt auf Speicherkarte aufgenommen wird, ist traumhaft.

    Alles in allem eine runde 1 für eine Kompaktkamera.

    Ärgerlich: Übertragen der Bilder auf den PC und Laden des Akkus nur über Dockingstation möglich. (Akkuladegerät kann nachgekauft werden).

    Gruß

    Antworten

  • Design ist besser als die Bildqualität

    von Benutzer
    (Gut)

    habe die Z1 jetzt seit fast 1 Jahr und schon über 1000 Bilder damit gemacht. Natürlich sieht sie gleil aus und liegt super in der Hand, auch der Schieber ist einfach zu bedienen und schützt alle vorderen Teile. Nachteil: das Objektiv ist so nahe an der Ecke, dass man selber und bei Fremden schon erst recht, oft einen Teil des Fingers mit drauf hat. Die Bilder sind bei guten Lichtverhältnissen sehr gut obwohl es im Vergleich zur Fuji Makrozoom 5600 aber auch zur alten F401 deutlich an Tiefenschärfe fehlt. Was sehr gut kommt sind Videos - die sehen fast so gut aus wie vom Camcorder - natürlich mit Ton der sich auch gut anhört. Die Schwächen der Cam liegen aber bauartbedingt (wie bei vielen ähnlichen mit dem kleinen innen liegenden Objektiv) bei der Qualität unter schlechten Lichtverhältnissen. Hier kommt es ganz schnell zum Verwackeln oder Farbrauschen. Der Blitz hilft oft nicht weiter da er nur im Vordergrund wirkt und der Hintergrund dunkel bleibt. Ergo: wer eine edle Schnappschuß-Cam für akzeptable Bilder sucht ist hie richtig. Wer richtig gute Bilder unter ALLEN bedingungen sucht benötigt eine größere Cam mit lichtstärkerem Objektiv. Entscheidet selbst!

    Antworten

  • Sehr defektanfällig !!! Sehr teurer Service

    von us
    (Mangelhaft)

    Immer wiederkehrende Probleme mit der Platine. Wurde bereits zweimal eingeschickt und repariert. Der selbe Fehler (jetzt nach der Garantie) tritt immer wieder auf. Ein Fotografieren ist nicht mehr möglich. Fuji verlangt nun 150,- Euro Reparaturkosten, obwohl es sich immer wieder um den selben Fehler handelt, den Fuji ja angeblich schon zweimal beseitigt hat. Sehr sehr schlechter Service!!! Ansonsten wäre es eine gute Digitalkamera.

    Antworten

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fujifilm FinePix Z1

Typ Kompaktkamera
Abmessungen (B x T x H) 90.0 x 55 x 18.6
Art des Objektives F3.5 – F4.2 3.0x refractive optical non-extending zoom
Sensor
Auflösung 5,1 MP
ISO-Empfindlichkeit 64 / 100 / 200 / 400 / 800
Objektiv
Optischer Zoom 3x
Digitaler Zoom 5,7x
Display & Sucher
Displaygröße 2,5"
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten xD-Picture Card
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 130 g

Weiterführende Informationen zum Thema Fujifilm FinePix Z 1 können Sie direkt beim Hersteller unter fujifilm.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Reisebegleiter

COLOR FOTO 8/2005 - Der Autofokus ist mit einer Auslöseverzögerung von 0,93 Sekunden insgesamt zu langsam, was den Kauftipp kostet; ansonsten: drittbeste Bildqualität in der 5-Megapixel-Klasse. Fuji Finepix Z1 In einen sehr modernen, sehr flachen und schwarzen Metallbody verpackt Fuji den 5-Megapixel-Sensor der Z1. Zusätzlich integriert es ein nicht ausfahrendes 3fach-Zoom. Das 2,5 Zoll große LCD nimmt fast die komplette Rückseite ein, bis auf die wenigen, formschönen Bedienelemente. …weiterlesen

Flott gemacht

fotoMAGAZIN 11/2005 - Nicht nur äußerlich, sondern auch bei den inneren Werten, macht Fujis neuer Edelmini Finepix Z1 mit 5-Megapixel-Sensor und Dreifachzoom eine flotten Eindruck. …weiterlesen