• Befriedigend 3,0
  • 3 Tests
111 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Her­aus­nehm­bare Brüh­gruppe: Ja
Anzeige über Dis­play: Ja
Maxi­male Tas­sen­höhe: 11 cm
Touch­dis­play: Nein
Füll­menge des Was­ser­be­häl­ters: 1,76 l
Mehr Daten zum Produkt

De Longhi ESAM 3600 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Love: einfache Bedienung, praktische Milchkanne, sehr gute Kaffeequalität.
    Hate: Handhabung teils etwas verzwickt, Qualitätseindruck der Fronteinheit.“

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 12 von 17

    „Stromfresser: Teurer, menügeführter Automat mit Cappuccino auf Knopfdruck (Extrataste) und auswechselbarem Heißwasserauslauf; macht guten Espresso. Aber Gerät ist von allen am lautesten und braucht trotz Abschaltfunktion am meisten Strom.“

  • „durchschnittlich“ (54%)

    Platz 10 von 13

    „Macht guten Espresso mit schwach rauchiger Note und Cappuccino auf Knopfdruck. Teuerstes und lautestes Gerät im Test, braucht trotz Abschaltfunktion am meisten Strom. Auslaufhöhe reicht nur für kleine Tassen.“

zu De Longhi ESAM 3600

  • DeLonghi De'Longhi ESAM 3500 Automatic Cappuccino Kaffeevollautomat, 1,8
  • De'Longhi Kaffee-Vollautomat Magnifica Elegance ESAM 3600
  • DE'LONGHI Kaffeevollautomat MAGNIFICA ELEGANCE ESAM 3600.S Pronto Cappuccino
  • DE'LONGHI Kaffeevollautomat MAGNIFICA ELEGANCE ESAM 3600.S Pronto Cappuccino

Kundenmeinungen (111) zu De Longhi ESAM 3600

4,3 Sterne

111 Meinungen (1 ohne Wertung) in 3 Quellen

5 Sterne
66 (59%)
4 Sterne
31 (28%)
3 Sterne
3 (3%)
2 Sterne
3 (3%)
1 Stern
7 (6%)

4,3 Sterne

103 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

5 Meinungen bei billiger.de lesen

4,2 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Milchschäumer funktioniert nicht mehr

    von Siggi58

    Ich habe meine Maschine 12/17 gekauft und bin sehr zufrieden. Ein kleiner Mangel ist jetzt aber doch aufgetreten. Heute wollte ich nach längerer Zeit den Milchaufschäumer wieder benutzen. Er funktioniert leider nicht mehr, es kommt nur heiße Milch. An Reinigung und Pflege kann es nicht liegen.
    Kann mir jemand helfen?

    Antworten
  • Ein Super Kaffeevollautomat

    von Maverick
    • Vorteile: beste Crema
    • Geeignet für: jeden, der gerne Kaffeespezialitäten trinkt, jeden, der italienisches Flair liebt, Espressoliebhaber, Büro, gelegentliche Cappuccinotrinker, Familien, Gelegenheitstrinker

    Verstehe nicht eine so schlechte Bewertung, der Kaffeebollautomat ist einfach nur Super sie ist nicht so laut wie andere...
    Sie macht heißen Kaffee schon bei Mittler Einstellung
    Sie hat auch eine Anzeige wenn der Bohnenbehälter Leer ist
    Sie macht fantastischer Kaffee und capochino
    Sie ist totall bedinungsanleitung freundlich
    Und auf keinen fall kompliziert...
    Sie hat alles was sie Braucht...
    Ach ja und wem der Stromverbrauch zu hoch ist, sollte lieber Kaffee von Hand aufschütten, das ist billiger :-)
    Auf jedenfall ist meine Freundin und ich total begeistert und würden jederzeit wieder diese Maschine kaufen...

    Antworten
  • schlechter Service

    von Benutzer

    Die Maschine lief bei uns ca. 28 Monate fehlerfrei bei normaler Beanspruchung - ca. 8 Tassen täglich. Seit einigen Tagen verliert das Gerät Wasser (wohl eine oder mehrere defekte Dichtungen). Leider ist Service nicht DeLonghi`s starke Seite, was eine Neuanschaffung nahe legt. Im Vergleich zu Jura und Saeco (von beiden Herstellern hatte ich verschiedene Modelle) lief die DeLonghi am unproblematischsten. Die Lebenserwartung der meisten Espresso Vollautomaten ist ohnehin nicht wesentlich länger als 3 Jahre - danach übersteigen die häufiger werdenden Reparaturkosten schnell den Preis für eine Neuanschaffung.

    Bei allen Top-Modellen der genannten Hersteller ist das Aroma des Produktes ohnehin mehr abhängig von den verwendeten Expresso-Bohnen als von dem Gerät selbst.
    Wäre der Service bei DeLonghi als "ausreichend (4)" zu bewerten, würde ich für die Maschine selbst die Bestnote vergeben. So reicht es leider nur für eine Zwei minus!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

DeLonghi Magnifica Elegance Pronto Cappuccino ESAM3600

Lecke­rer Cappuc­cino auf Knopf­druck mit ein­stell­ba­rer Ein­schalt­zeit

Stärken
  1. heißer Kaffee mit dichter Crema
  2. Tassenfüllmengen und Cappuccino mit je eigenen Knöpfen
  3. leicht zu reinigen und zu entkalken
Schwächen
  1. keine Kontrolle über Sensoren in den einzelnen Behältern
  2. nicht für hohe Tassen geeignet

Zubereitung

Kaffee

Von sehr guter Qualität ist der Kaffee, der aus dem Automat in die Tassen fließt. Sensorische Tests bescheinigen ihm eine leicht rauchige Note im Geschmack. Heiß und mit einer dichten Crema überzeugt der Kaffee nicht nur Feinschmecker.

Milch

Mit nur einem Knopfdruck werden Milchschaum und im Anschluss der Kaffee für einen Cappuccino ausgegeben. Wer mehr Schaum, etwa für einen Latte macchiato, haben will, muss ihn pur zubereiten. Danach ist er umzufüllen, da hohe Tassen nicht unter den Auslauf passen.

Bedienung

Reinigung

Die regelmäßige Reinigung geht leicht von der Hand. Jedoch gibt es kein eigenes Programm dafür. Abhilfe schafft das Entkalkungsprogramm. Besser gelöst ist die Milchreinigung. Diese startet direkt auf Knopfdruck am Milchbehälter. Der Wassertank ist etwas versteckt und nur bei abgenommenem Milchbehälter zu erreichen.

Betrieb

Klipp und klar gibt das einzeilige Display an, was der Automat gerade tut. Die Symbole auf den Knöpfen lassen sich auf Anhieb verstehen und auch das Menü ist übersichtlich strukturiert. Für Cappuccino bzw. eine kleine, mittlere oder große Tasse Kaffee gibt es je einen eigenen Knopf.

Ausstattung

Einstellungen

Etwas mager sind die Einstellmöglichkeiten dieser Maschine. Lediglich die Tassenfüllmenge für Kaffee und Milchschaum sowie die Kaffeetemperatur sind variabel. So kannst Du die Kaffeestärke nur indirekt beeinflussen. Über eine programmierbare Einschaltautomatik startet die Maschine die Vorheizung zu einer selbst gewählten Uhrzeit.

Bestandteile

In den einzelnen Behältern sind keine Sensoren, um die Füllstände zu kontrollieren. Ob die Abtropfschale voll oder der Wasserbehälter leer ist, siehst Du nur am Stand des Schwimmers. Auch für den Bohnenbehälter ist ein regelmäßiger Blick notwendig. Der Auslauf lässt lediglich Tassen bis zu einer Höhe von 11 cm zu.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Kaffeevollautomaten

Datenblatt zu De Longhi ESAM 3600

Reinigung
Selbstreinigung fehlt
Entkalkung vorhanden
Milchreinigung vorhanden
Herausnehmbare Brühgruppe vorhanden
Abnehmbarer Wassertank vorhanden
Abnehmbarer Milchbehälter vorhanden
Einstellungen
Mahlgrade der Bohnen 7
Kaffeetemperatur vorhanden
Kaffeestärke fehlt
Tassenfüllmenge vorhanden
Höhe des Auslaufs vorhanden
Benutzerprofile fehlt
Anzeige über Display vorhanden
Ausstattung
Milchsystem vorhanden
Automatischer Milchschaum vorhanden
Manueller Milchschaum fehlt
Wasserfilter fehlt
Maximale Tassenhöhe 11 cm
Für hohe Gläser/Tassen geeignet fehlt
Bedienung
Touchdisplay fehlt
Abschaltautomatik vorhanden
Smart-Home-Funktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 28 cm
Höhe 36 cm
Tiefe 37,5 cm
Gewicht 11,2 kg
Füllmenge des Bohnenbehälters 200 g
Füllmenge des Wasserbehälters 1,76 l
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ESAM3500

Weiterführende Informationen zum Thema De Longhi Magnifica Elegance Pronto Cappuccino ESAM3600 können Sie direkt beim Hersteller unter delonghi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Jetzt aber mal pronto!

Coffee - DeLonghi liefert mit der Pronto Cappuccino ESAM 3600 das, was derzeit hoch im Kurs steht: Cappuccino auf Knopfdruck. Wie gut schmeckt der prompt zubereitete Kaffee? …weiterlesen