Befriedigend (3,5)
34 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 4
Karos­se­rie: Limou­sine
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Matiz [05]

  • Matiz 0.8 LPG 5-Gang manuell S (38 kW) [05] Matiz 0.8 LPG 5-Gang manuell S (38 kW) [05]
  • Matiz 0.8 5-Gang manuell S (38 kW) [05] Matiz 0.8 5-Gang manuell S (38 kW) [05]
  • Matiz 1.0 Vanity (48 kW) [05] Matiz 1.0 Vanity (48 kW) [05]
  • Matiz 0.8 (38 kW) Matiz 0.8 (38 kW)
  • Matiz 1.0 Matiz 1.0
  • Matiz 1.0 SE (49 kW) Matiz 1.0 SE (49 kW)
  • Matiz 1.0 SX (49 kW) Matiz 1.0 SX (49 kW)
  • Matiz SE (38 kW) Matiz SE (38 kW)
  • Matiz SE (49 kW) Matiz SE (49 kW)
  • Mehr...

Chevrolet Matiz [05] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Stärken: klein und wendig; sparsame Motoren; gute Handbremse und haltbare Bremsschläuche.
    Schwächen: Rost an tragenden Teilen; Ölverlust; Fahrwerksprobleme; schlechte Bremswirkung; defekte Kraftstoff- und Auspuffanlagen.“

  • 15 von 35 Punkten

    Platz 8 von 10
    Getestet wurde: Matiz 0.8 5-Gang manuell S (38 kW) [05]

    „Plus: Übersichtliche Karosserie. Fünf Türen Serie. Bequemer Einstieg. Kräftige Heizung. Niedriger Verbrauch. Gute Komfortausstattung.
    Minus: Mangelhafte Sicherheitsausstattung. Schmaler Innenraum. Kleine Sitze. Schwachbrüstiger Motor. ...“

  • „befriedigend“ (2,8)

    11 Produkte im Test
    Getestet wurde: Matiz SE (38 kW)

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test
    Getestet wurde: Matiz 0.8 5-Gang manuell S (38 kW) [05]

    „Sehr günstiger, aber nicht sparsamer Kleinwagen alten Stils mit Defiziten bei Sicherheit, Fahrwerk und Antrieb.“

  • 7,4 von 10 Punkten

    „EcoTopTen-Empfehlung“

    Platz 6 von 49
    Getestet wurde: Matiz 0.8 5-Gang manuell S (38 kW) [05]

    Verbrauch (L/100 km): 5,2;
    CO2-Emission (g/km): 119;
    VCD-Umweltpunkte: 5,56;
    Jährliche Gesamtkosten (12.000 km): 4.448;
    Insassensicherheit: „befriedigend“ (2 von 5 Sternen);
    Kindersicherheit: „hohe Sicherheit“ (3 von 5 Sternen);
    Fußgängersicherheit: „befriedigend“ (2 von 5 Sternen).

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test
    Getestet wurde: Matiz SE (49 kW)

    "Hut ab, der fünftürige Matiz fährt prima und macht einen soliden Eindruck. Servolenkung und Zentralverriegelung sind serienmäßig, ESP leider nicht lieferbar. ...

  • „ausreichend“ (2 von 5 Sternen)

    Platz 5 von 5

    „... Zum Sparen taugt der Matiz nur bedingt, denn im Alter entwickelt er sich beim TÜV zum Mängelriesen. Zudem häufig Motorschäden.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Für den überwiegenden Einsatz im Stadtverkehr reicht der Dreizylinder-Benziner mit 52 PS aus.“

  • Note:4

    Platz 12 von 13

    „Stärken: Vier Türen Serie, günstig im Unterhalt, kleiner Wendekreis.
    Schwächen: Wenig Platz im Fond, schlecht passive Sicherheit.“

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test
    Getestet wurde: Matiz 0.8 LPG 5-Gang manuell S (38 kW) [05]

    „Zwar deutlich teuer als ein Basis-Matiz (ab 8890 Euro), dafür verbrennt er billiges Autogas.“

  • ohne Endnote

    22 Produkte im Test
    Getestet wurde: Matiz 0.8 5-Gang manuell S (38 kW) [05]

    „Der schmale Korea-Chevy hat Servolenkung, Zentralverriegelung und eine teilbare Rückbank. Für 2150 Euro Aufpreis tankt er Autogas. Nachteil: ESP fehlt, der Sitzkomfort ist bescheiden.“

  • ohne Endnote

    51 Produkte im Test

    „Früher ein Daewoo. Wenig Fahrkomfort, schmale Sitze, dafür preiswert. Tipp: Matiz 1.0 SE.“

  • 2,5 von 5 Sternen

    Platz 5 von 7

    „Fünf Türen, ordentliche Sitze vorn, anständige Verarbeitung. Wenn nicht gerade der überforderte Dreizylinder verbaut ist, kann so ein Matiz Spaß machen. Ein Geheimtipp ist er aber nicht.“

  • 3 von 5 Sternen

    31 Produkte im Test
    Getestet wurde: Matiz 0.8 LPG 5-Gang manuell S (38 kW) [05]

    Schadstoffe: 48 Punkte;
    CO2: 18 Punkte.

  • 7,6 von 10 Punkten

    „EcoTopTen-Empfehlung“

    Platz 5 von 49
    Getestet wurde: Matiz 0.8 LPG 5-Gang manuell S (38 kW) [05]

    Verbrauch (L/100 km): 6,0;
    CO2-Emission (g/km): 111;
    VCD-Umweltpunkte: 5,96;
    Jährliche Gesamtkosten (12.000 km): 4.389;
    Insassensicherheit: „befriedigend“ (2 von 5 Sternen);
    Kindersicherheit: „hohe Sicherheit“ (3 von 5 Sternen);
    Fußgängersicherheit: „befriedigend“ (2 von 5 Sternen).

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Chevrolet Matiz [05]

Typ Kleinwagen
Verfügbare Antriebe Benzin

Weiterführende Informationen zum Thema Chevrolet Matiz [05] können Sie direkt beim Hersteller unter chevrolet.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Klein, aber nicht immer oho

auto-ILLUSTRIERTE - Meistens handelt es sich dabei um den 1,2-Liter-Basisbenziner mit 69 PS oder den 1.4 16V (100 PS). Die 1,3-Liter-Diesel (75 bzw. 95 PS) sind eher selten, sie rechneten sich in der Anschaffung nicht, und Kurzstreckenbetrieb ist ungünstig für den Partikelfilter. Die Laufleistung der günstigsten Occasionen schwankt zwischen 70 000 und 100 000 Kilometern. Modelle ab 2010 sind aber schon für einen Tausender mehr zu haben - mit deutlich weniger Kilometern. …weiterlesen

Die sieben Zwerge - so fit sind sie im Alter

Auto Bild - Mit 260 Litern ist der nur um zehn Liter kleiner als der des Polo. Hohe Sitzposition, für einen Kleinstwagen massig viel Platz, aber leider auch jede Menge Hartplastik und manchmal Motorenprobleme. Der Fox ist ein Auto für Puristen, aber als Stadtfloh kein schlechter Tipp. Chevrolet Matiz Der kleinste Chevy aller Zeiten Darf ein Koreaner Chevrolet heißen? Lassen wir diese Diskussion. Fest steht: Seit 2005 ist der Matiz ein Ami, da wurde aus Daewoo Chevrolet. …weiterlesen

Sparsame Autos: „Diesel, Gas, Hybrid, Benzin“

Finanztest - Selbst für Wenigfahrer lohnt sich das oft. Generalisieren darf man den Vorteil aber nicht. Zwar ist Dieselkraftstoff fast immer günstiger als Benzin oder Super. Doch auf der anderen Seite stehen höhere Anschaffungskosten, eine höhere Kfz-Steuer, häufig höhere Kosten für die Versicherung und mitunter ein erhöhter Wartungsaufwand. Bei manchen Modellen ist tatsächlich die Benzinvariante günstiger – auch für Vielfahrer. Viel häufiger aber ist für jeden Fahrertyp der Diesel wirtschaftlicher. …weiterlesen

Ein Meilenstein in puncto Konnektivität

CAR & HIFI - Die Mitteltöner wurden ebenfalls in der Form verändert, um sie optimal in den Originaleinbauplatz einzupassen. Der Audi erhielt eine Komplettdämmung mit Alubutyl. Der Kofferraumausbau sollte unter Beibehaltung der vollen Alltagstauglichkeit erfolgen, da Frank das Fahrzeug u.a. für den Transport seines Mountainbikes benötigt. Die Batterie wurde versetzt, um den Platz mittig in der Reserveradmulde für den Subwoofer zu räumen. …weiterlesen

Viel Fahren, wenig zahlen

AUTOStraßenverkehr - Mal wieder vor Zapfsäulen Jubeln? Mit diesem Matiz klappt‘s. …weiterlesen

Chevrolet Matiz

ADAC Auto-Test Neuwagen - Mit Autogas unglaublich günstig - schlägt jetzt die Stunde des kleinen Matiz? Unter anderem wurden die Kriterien Innenraum, Komfort, Motor/Antrieb, Fahrverhalten sowie Sicherheit getestet. Zudem wurde das Auto einem Crash-Test unterzogen mit den Kriterien Insassenschutz, Kindersicherheit und Fußgängerschutz. …weiterlesen

Fünf Kleine bis 5000 Euro

Auto Bild - Ein Smart ist zu klein, ein klassischer Kleinwagen aber zu groß? Auto Bild zeigt fünf gebrauchte Kleinstwagen unterhalb von Polo, Fiesta oder Corsa.Testumfeld:Im Vergleich waren fünf Autos, die 2 x mit „gut“, 2 x mit „gut - befriedigend“ und 1 x mit „ausreichend“ bewertet wurden. …weiterlesen