Autos im Vergleich: Alle Dreizylinder

Auto Bild

Inhalt

Von wegen Randgruppe: Der Dreizylinder gehört längst zum Alltag, die Bandbreite der angebotenen Modelle reicht vom zweisitzigen Stadtfloh bis zum pfiffigen Familientransporter. Wir geben einen Überblick über die verblüffend bunte Vielfalt der smarten Drillinge.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich 22 Autos, die keine Endnoten erhielten.

  • Chevrolet Matiz 0.8 5-Gang manuell S (38 kW) [05]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,2;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Der schmale Korea-Chevy hat Servolenkung, Zentralverriegelung und eine teilbare Rückbank. Für 2150 Euro Aufpreis tankt er Autogas. Nachteil: ESP fehlt, der Sitzkomfort ist bescheiden.“

    Matiz 0.8 5-Gang manuell S (38 kW) [05]
  • Citroën C1 1.0 5-Gang manuell (50 kW) [05]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,3;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Quirliger 3,40-Meter-Stadtfloh mit spritzigem Motor, knackigem Fahrverhalten und sehr günstigen Unterhaltskosten. Schwächen: wenig Platz und Komfort, sehr einfache Materialien.“

    C1 1.0 5-Gang manuell (50 kW) [05]
  • Daihatsu Cuore 1.0 (51 kW) [07]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Manuelle Schaltung: Ja

    ohne Endnote – Tipp: Für Automatik-Fans

    „Der Altmeister unter den Dreizylindern ist ein Raumwunder: Mehr Platz auf so wenig Raum bietet keiner. Mehr Spurtvermögen auch nicht, der Cuore sprintet in 11,7 Sekunden auf 100 km/h.“

    Cuore 1.0 (51 kW) [07]
  • Daihatsu Sirion 1.0 2WD 5-Gang manuell (51 kW) [98]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Auch der größere Bruder des Cuore beeindruckt mit guter Raumökonomie und munterem Einliter-Vierventiler. Einfache Materialien und schwache Bremsen dämpfen die Begeisterung.“

    Sirion 1.0 2WD 5-Gang manuell (51 kW) [98]
  • Hyundai i10 1.1 CRDi 5-Gang manuell (55 kW) [08]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,3;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Billig ist der in Indien gebaute Atos-Nachfolger als Diesel nicht, dafür flott und sparsam. Eine geteilt klappbare Rückbank gibt's gratis, für ESP kassieren die Koreaner happige 550 Euro.“

    i10 1.1 CRDi 5-Gang manuell (55 kW) [08]
  • Mitsubishi Colt 1.1 MPI 5-Gang manuell (55 kW) [04]

    • Typ: Kompaktklasse, Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,7;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Der Basis-Colt kommt ziemlich karg daher. ESP geht extra. Die teureren Versionen gibt es für 500 Euro Zuzahlung auch als verbrauchsoptimierte Cleartec-Modelle mit Start-Stopp-Technik.“

    Colt 1.1 MPI 5-Gang manuell (55 kW) [04]
  • Nissan Pixo 1.0 5-Gang manuell (50 kW) [09]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,3;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Nissans Pixo ist der technische Zwilling des Suzuki Alto. Der günstigere Preis wird erkauft mit abgespeckter Ausstattung. Der quirlige Dreizylinder ist gleich, ebenso die schwachen Bremsen.“

    Pixo 1.0 5-Gang manuell (50 kW) [09]
  • Opel Agila 1.0 ecoFLEX 5-Gang manuell Edition (48 kW) [08]

    • Typ: Van, Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Der Agila ist ein als Opel verkleideter Suzuki Splash. Er bietet viel Platz, Variabilität, aber erst als ‚Edition‘ (plus 3130 Euro) tolle Ausstattung. ESP kostet auch hier 390 Euro extra.“

    Agila 1.0 ecoFLEX 5-Gang manuell Edition (48 kW) [08]
  • Opel Corsa 1.0 ecoFLEX 5-Gang manuell (44 kW) [06]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,6;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Gute Bremsen und serienmäßiges ESP stehen auf der Habenseite, doch im Stadtverkehr nervt die schlechte Übersichtlichkeit. Der zähe Dreizylinder kommt nur zögernd in die Gänge.“

    Corsa 1.0 ecoFLEX 5-Gang manuell (44 kW) [06]
  • Peugeot 107 1.0 70 5-Gang manuell (50 kW) [05]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 6,1;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Drillingsbruder von Citroen C1/Toyota Aygo. Ebenfalls einfach gestrickt, überzeugen auch hier der muntere Einliter und die Agilität. Hinten ist der 107 aber arg eng und bietet wenig Komfort.“

    107 1.0 70 5-Gang manuell (50 kW) [05]
  • Seat Ibiza [08]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „Der Polo-Zwilling lockt mit zackigem Design. Eine aerodynamisch verfeinerte Karosserie und Leichtlaufreifen machen den TDI zum ultrasparsamen ‚Ecomotive‘ - BlueMotion auf Spanisch.“

    Ibiza [08]
  • Skoda Fabia Combi [07]

    • Typ: Kompaktklasse, Kleinwagen;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote

    „Einziger Kombi mit Dreizylinder (600 Euro extra, 480 bis 1460 Liter Kofferraum). Benziner und Diesel jeweils in zwei Leistungsstufen; Partikelfilter (600 Euro) nur für 80 PS-TDI.“

    Fabia Combi [07]
  • Skoda Roomster [06]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Karosserie: Kombi

    ohne Endnote – Tipp: Für Familien

    „Auch als Dreizylinder ist der Hochdach-Van ein Verwandlungskünstler: Die hinteren Einzelsitze lassen sich umklappen, ausbauen und verschieben. Kofferraum: 450 bis 1555 Liter!“

    Info: Dieses Produkt wurde von Auto Bild in Ausgabe 15/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Roomster [06]
  • smart Fortwo [07]

    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote – Tipp: Für Sparfüchse

    „Der 2,70-Meter-Winzling schlüpft in jede Parklücke. Der Diesel ist mit 88 Gramm pro Kilometer CO2-König. Gewöhnungsbedürftig: Fahrverhalten und die serienmäßige Halbautomatik.“

    Fortwo [07]
  • Subaru Justy 1.0 5-Gang manuell (51 kW) [07]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Der Justy ist nichts anderes als ein Daihatsu Sirion mit Subaru-Logo. Einzige Motorisierung ist der harmonische Einliter-Dreizylinder, Klimaanlage und CD-Radio sind beim Justy stets an Bord.“

    Justy 1.0 5-Gang manuell (51 kW) [07]
  • Suzuki Alto 1.0 5-Gang manuell (50 kW) [09]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,4;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5

    ohne Endnote

    „Der in Indien gebaute Fünftürer fährt agil, sein Vierventil-Einliter schafft Euro 5 und gefällt mit Drehfreude, Laufkultur, Genügsamkeit. Schwächen: enger Fond und schlappe Bremsen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Auto Bild in Ausgabe 3/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Alto 1.0 5-Gang manuell (50 kW) [09]
  • Suzuki Splash 1.0 (48 kW) [08]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja

    ohne Endnote

    „Wie Opel beim baugleichen Agila spart auch Suzuki den günstigen Grundpreis auf Kosten von Ausstattung und Sicherheit herbei. ESP hat erst die ‚Club‘-Version (12500 Euro) an Bord.“

    Splash 1.0 (48 kW) [08]
  • Toyota Aygo 1.0 (50 kW) [05]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,3;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Technik wie Citroen C1 und Peugeot 107, aber sechs Airbags schon in der Basis. Knappes Platzangebot im Fond, wenig Komfort. Gut: lebhafter, sparsamer Motor und flinkes Fahrverhalten.“

    Aygo 1.0 (50 kW) [05]
  • Toyota iQ 1.0 VVT-i (50 kW) [08]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,7;
    • Schadstoffklasse: Euro 5

    ohne Endnote – Tipp: Für City-Parker

    „Teurer 2,99-Meter-Floh mit Platz für drei Erwachsene. Gute Straßenlage, Mini-Wendekreis, günstiger Verbrauch, ESP Serie. Auch hier gefällt der 1.0 aus dem Aygo mit Biss und Drehfreude.“

    iQ 1.0 VVT-i (50 kW) [08]
  • Toyota Yaris 1.0 5-Gang manuell (51 kW) [06]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Komfortabel, geräumig und variabel dank verschiebbarer geteilter Rückbank - der Yaris ist ein ausgewachsener Kleinwagen, der mit dem 70-PS-Einliter nicht mal untermotorisiert ist.“

    Yaris 1.0 5-Gang manuell (51 kW) [06]
  • VW Fox [05]

    • Typ: Kleinwagen;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 4;
    • Karosserie: Limousine

    ohne Endnote

    „Der geräumige Billig-VW läuft in Brasilien vom Band. Extras treiben den Preis der kargen Basismodelle schnell nach oben. ESP und Seitenairbags kosten zusammen 705 Euro.“

    Fox [05]
  • VW Polo V [09]

    • Frontantrieb: Ja;
    • Heckantrieb: Ja;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Automatik: Ja;
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik

    ohne Endnote

    „VW bietet den Dreizylinder-Polo in zwei Leistungsstufen an. Für zehn Mehr-PS kassieren die Wolfsburger 525 Euro. Ein BlueMotion-Diesel mit 3,3 Liter Verbrauch kommt im Januar.“

    Polo V [09]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos