G 650 Xcountry (39 kW) Produktbild
Gut (1,8)
23 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Hub­raum: 652 cm³
Zylin­deran­zahl: 1
Mehr Daten zum Produkt

BMW Motorrad G 650 Xcountry (39 kW) im Test der Fachmagazine

  • 253 von 500 Punkten

    Platz 4 von 4

    „Plus: Geschmeidiger, kultivierter Einzylindermotor; Sehr weiche Lastwechselreaktionen ...
    Minus: Bremse mit hoher Handkraft und ungünstiger Hebelform; Grobe Regelfrequenz des ABS ...“

    • Erschienen: März 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Understatement macht die Scrambler-BMW unwiderstehlich für alle, die ein schnörkelloses Motorrad suchen, das mehr hält als es verspricht. ...“

  • ohne Endnote

    28 Produkte im Test

    „Kultiviert, drehfreudig und durchzugsstark geht der in China produzierte Einzylinder zu Werke. Die sparsame BMW ist aufgrund kurzer Federwege nur bedingt geländetauglich ...“

    • Erschienen: September 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Verbindung aus überzeugender Handlichkeit und spontaner Leistungsentfaltung sind die wahren Stärken des urbanen Bikes. Aber auch auf der Landstraße präsentiert sich der Einzylinder agil und wendig, selbst wenn ihm hier ein paar Pferdestärken mehr beim Beschleunigen aus engen Kehren heraus gut täten, vor allem, wenn man zu zweit unterwegs ist. ...“

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Je winkliger die Straßen, umso mehr ist die quicklebendige Xcountry in ihrem Element und zeigt auch stärkeren Bikes gern mal den Auspuff von hinten. ...“

  • ohne Endnote

    33 Produkte im Test

    „Stärken: Quirliger Einzylinder; Sehr sparsam; Leicht, sehr handlich; Bequeme Sitzhaltung.
    Schwächen: Kleiner Tank; Geringe Zuladung.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 2/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    31 Produkte im Test

    „Stärken: Quirliger Motor; Entspannte Sitzposition; Stabiles Fahrwerk; Sehr handlich.
    Schwächen: Dürftige Ausstattung; Magere Reichweite.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 3/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    21 Produkte im Test

    „Plus: Durchzugsstarker Motor, sehr niedriger Verbrauch, komfortable Federung, extrem handlich, gute ABS-Bremse, aufrechte, aktive Sitzposition, sehr leicht.
    Minus: Wenig langstreckentauglich, nicht für hohes Tempo, große Sitzhöhe, nervöses Lenkverhalten.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Tourenfahrer in Ausgabe 6/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: März 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Nach wie vor ordentlicher Einzylinder-Bums; astreiner China-Motor; jetzt günstiger.
    Minus: Nicht mehr ganz Made in Germany; nach wie vor langweiliger Alltagsroadster.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 50%

    27 Produkte im Test

    „Die Xcountry bietet ein breites Einsatzspektrum. Auf der Straße ist sie flott unterwegs und auch im leichten Gelände fühlt sie sich wohl ...“

    • Erschienen: Oktober 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr niedriger Verbrauch; Fährt sich kinderleicht und fast wie von selbst; Sehr niedriges Gewicht; Robuster, dynamischer Motor ...
    Minus: Hoher Preis; Sehr kleiner Tank, dadurch geringe Reichweite; Ziemlich hoch ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 1/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juli 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Wer schneller unterwegs ist, muss indes leichte Abstriche an dem ansonsten wirklich nicht zu beanstanden Handlingeigenschaften hinnehmen. Der breite Alu-Lenker sorgt zudem dafür, dass man nicht nur entspannt auf der Xcountry sitzt, sondern sie so auch gut im Griff hat. Die Instrumente auf der Xcountry sind zwar schlicht, aber mehr erwartet man auf einer Enduro auch nicht, vor allem braucht man nicht mehr.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Die Xcountry besticht durch die Leichtigkeit und Lässigkeit, mit der sie Fahrspaß bereitet. Keine noch so komplizierte Kurvenkombination bringt sie davon ab.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „... Die Männer bewerten die Sitzhöhe der 650er zwar auch problematisch, stufen den Einzylinder aber ansonsten etwas höher ein als die Frauen. ...“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Plus: sparsam, leicht, fahrstabil, hochwertig, abschaltbares ABS integriert.
    Minus: Blinkerbetätigung zum Verwechseln nah an der Hupe.“

Datenblatt zu BMW Motorrad G 650 Xcountry (39 kW)

Hubraum 652 cm³
Nennleistung 31 bis 50 kW
Höchstgeschwindigkeit 170 km/h
Zylinderanzahl 1
Weitere Produktinformationen: - Leistung: 39 kW (53 PS)
- Höchstgeschwindigkeit: 170 km/h
- Gewicht vollgetankt: 167 kg
- Tankinhalt: 9,5 Liter

Weiterführende Informationen zum Thema BMW Motorrad G 650 Xcountry (39 kW) können Sie direkt beim Hersteller unter bmw-motorrad.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Feinkost

Motorrad News 11/2013 - Vorbei die Zeiten, als man eine 600er konsequent auf Drehzahl halten musste, um am Kurvenausgang nicht zu verhun gern. Etwas mehr Druck macht so gar die Daytona, kann sich aber erst jenseits des Landstraßentempos absetzen. Wer gerne auf der Renne unterwegs ist, weiß das zu schätzen. Beim gemeinsamen Ausritt durch die Eifel herrscht aber Gleichstand. Unterschiede finden sich eher in Handling und Geometrie. Die Tri umph hat den kürzeren Radstand, den steileren Lenkkopf und weniger Nachlauf. …weiterlesen

Kuhhandel

Motorrad News 8/2013 - Doch für Freunde des Wärmeabtransports durch Fahrtwind ziehen dunkle Zeiten auf: Noch stehen zwar "alte " Adventure in den Schaufenstern der Händler, bis zum Ende des Jahres dürfte BMW aber auch die Abenteuer-Variante im Wassermantel vorgestellt haben. Da bleibt nur noch der Griff zur Gebrauchten. Warum auch nicht? …weiterlesen

Gralshüter

Motorrad News 1/2011 - Lange haben sich die älteren Fahrensleute mit langjähriger Routine gegen diesen modernen Schabernack gewehrt. Doch mittlerweile bestreitet kaum noch jemand den Sinn dieser Anlagen. Und das gilt umso mehr, weil die Suzuki-Bremse außerordentlich gut abgestimmt ist. Wirklich beeindruckend, wie fein ein vom Grundaufbau simples Budget-ABS mittlerweile funktionieren kann. Die Bandit unterbietet sogar die magische 40-Meter-Schwelle für die Gewaltbremsung aus Tempo 100. …weiterlesen

Endlich wieder sechs

MO Motorrad Magazin 4/2011 - Lange fehlte der Motorradindustrie der evolutionäre Trieb zur Weiterentwicklung, das Streben nach Überlegenheit. BMW Motorrad, früher oft das Beutetier leistungshungriger Japaner, steht inzwischen an der Spitze der Nahrungskette. Mit dem einzigartigen Triebwerk und vielen innovativen Lösungen dürfte auch die nagelneue Sechszylinder-K 1600 helfen, den Fortbestand der Art zu sichern.Testumfeld:Getestet wurden zwei Motorräder. …weiterlesen

Die neuen Lackschiffe

Autorevue 4/2011 - Gepflegte Frischluft für Empty Nesters. BMW nähert das Motorrad dem Wohnmobil an.Testumfeld:Im Test waren zwei Motorräder. …weiterlesen

Die Herzensbrecher

MOTORRAD 23/2010 - Eine enorme Faszination strahlen diese fünf Café Racer zwischen Morgenkaffee und Feierabendbierchen aus. Reihenweise fliegen den Zweizylindern die Herzen zu. Weil sie bewegend sind, auch wenn sie nicht fahren. Ein Bericht von einem Tag in feinsten Sätteln.Testumfeld:Getestet wurden 5 Motorräder. …weiterlesen

Prestigeträger

PS - Das Sport-Motorrad Magazin 11/2010 - BMW sorgte in letzter Zeit mit zwei extrem unterschiedlichen Sportmotorrädern für Aufsehen: dem Edel-Boxer HP2 Sport und der bärenstarken S 1000 RR. PS stellt die beiden Ausnahmemotorräder einander gegenüber.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Motorräder. …weiterlesen

Achsschenkel für alle?

MOTORRAD-GESPANNE Nr. 119 (September/Oktober 2010) - Bislang waren Achsschenkellenkungen aus Preisgründen eher leistungsstarken Gespannen vorbehalten. Damit nun auch Mittelklassemaschinen in den Genuss dieser Technik kommen, bietet Lefèvre eine abgespeckte Version seines Lenksystems an.Testumfeld:Im Test waren ein Gespann sowie ein Lenksystem. …weiterlesen

Überflieger

PS - Das Sport-Motorrad Magazin 3/2010 - Wo der Hammer auf der Rennstrecke hängt, zeigte die neue BMW S 1000 RR der Konkurrenz in der letzten PS-Ausgabe: Die Bayerin verließ die Arena als strahlende Siegerin. Nun stellt sie sich der Aprilia RSV4 R sowie der Yamaha YZF-R1 auf der Landstraße. Welche hat im sportlichen Alltag das Zeug zum Überflieger?Testumfeld:Im Test befanden sich drei Motorräder. Testkriterien waren Antrieb, Fahrwerk, Ergonomie und Fahrspaß. …weiterlesen

Ruf der Freiheit

PS - Das Sport-Motorrad Magazin 2/2010 - Die Zwänge des Alltags hinter sich lassen, dem Ruf der Freiheit folgen. Als ideale Fluchtfahrzeuge dienen vielseitige, powervolle Reiseenduros wie die BMW R 1200 GS und die KTM 990 Adventure.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Motorräder. Sie wurden beide mit 16 von jeweils 20 möglichen Sternen bewertet. Als Testkriterien dienten unter anderem Antrieb, Fahrwerk und Ergonomie. …weiterlesen

Country Club

MotorBike 4/2009 - Auf Basis des 650er Einzylinder-Motors der alten F 650 baute BMW die G-Reihe auf. Mit der G 650 Xcountry ist dabei ein agiler Scrambler für Stadt und Land herausgekommen. …weiterlesen

Die chinesische Power

Mopped 4/2008 - Made in Germany - eine Lüge? Der Motor der G 650-Baureihe wird neuerdings in China gebaut. Merkt man den Unterschied? …weiterlesen

Leichter Feger

2Räder 6/2007 - Toller Motor, gutes Fahrwerk; aber magere Ausstattung und hoher Preis: Der BMW-Einzylinder polarisiert. Doch er vermittelt mächtig Fahrspaß. Getestet wurden die Kriterien Motor, Fahrwerk, Bremsen, Ausstattung, Komfort und Einsteigertauglichkeit. …weiterlesen

Aufgekreuzt

Motorrad News 4/2007 - ‚X‘ wie ‚Cross‘ - mit den drei minimalistischen G 650 X-Einzylindern kommen bei BMW die Querdenker zu Wort. Mit der Xcountry treiben die Bayern das Understatement auf die Spitze. Ideallinie oder Holzweg? …weiterlesen

BMW G 650 X

MO Motorrad Magazin 4/2007 - BMW geht mit dem Baukasten in die Nische. Rahmen und Motor sind allen GiX'en gleich. Die Xcountry ist für alle da, die Xchallenge für den Enduristen und die Xmoto für den Asphaltsurfer. Wir haben eingehend getestet und sind überrascht. Über was? Einfach gesagt: über alles. Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Motor, Fahrwerk und Komfort. …weiterlesen