Alpina Mythos 8 Tests

Gut

1,9

8  Tests

0  Meinungen

Gut (1,9)
8 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Geeig­net für Her­ren, Damen
  • Ein­satz­be­reich Moun­tain­bike
  • Mehr Daten zum Produkt

Alpina Mythos im Test der Fachmagazine

  • „überragend“

    Platz 1 von 12

    „Bestnoten im Labor, trotz großer Schale recht leicht, dazu fein justierbar: Der Mythos ist ein top Helm, passt besser an runde als an längliche Köpfe.“

  • „gut“ (1,9)

    Platz 4 von 25

    „Helm mit sehr gutem Tragekomfort. Gute Belüftung, mit Insektenschutz. Anpassen der Riemenfixierer schwergängig.“

  • „gut“ (72%)

    Platz 4 von 22

    „Technische Prüfung (50%): ‚gut‘;
    Handhabung, Praxistest (40%): ‚gut‘;
    Hitzebeständigkeit (5%): ‚sehr gut‘;
    Schadstoffe (5%): ‚sehr gut‘.“

  • 5 von 6 Punkten

    22 Produkte im Test

    „Viel Helm für wenig Geld.“

  • „gut plus“

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    Platz 3 von 7

    „Der flache, sportliche Klassiker glänzt mit der besten Belüftung. Dank des schwenkbaren Einstellrads sehr komfortabel und bestens anzupassen. Für Fitness-Biker eine (etwas teure) Alternative.“

  • „sehr gut“

    24 Produkte im Test

    „Mehrfach preisgekrönter Mountainbikehelm, der durch das sehr effektiv einstellbare RUN Verstellsystem überzeugt. ...“

  • „gut“

    „Kauftipp“

    25 Produkte im Test

    „... Alpina zeigt mit dem Mythos, dass eine gute Passform und hochwertige Komfortelemente durchaus mit einem günstigen Preis zu kombinieren sind.“

  • ohne Endnote

    17 Produkte im Test

    „Erstklassig gefertigt, keine Schwächen, verkleidete Helmunterkante gegen kleine Beschädigungen. Elegant und sportiv zugleich. Ein Champion!“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Alpina Mythos

Einschätzung unserer Redaktion

Geschmacks­frage

Alpina International MythosIst der Radhelm „Mythos“ von Alpina eine weitere Geschmacksverirrung farbfanatischer Designer?

Beim Anblick grell bunter Kopfschutzungetüme oder roter Plastikhelme mit schwarzen Punkten werden nicht nur eitle Damen zu Helmverweigerern. Das man aber nicht aussehen muss wie „ein geschäftstüchtiger Marienkäfer-Student auf dem Weg zur Marienkäfer-Vollversammlung“ (Tagesspiegel vom 4.5.2008), belegen die sieben Farbvariationen des „Mythos“ vom zarten Pearlwhite-Coffee bis zum edlen Titan-Silber.

Diese schicke Optik ziert schmale und dicke Köpfchen. Mittels Drehknopf lässt sich der Helm auf Kopfumfänge von 52 bis 64 vergrößern. Da können Kinderköpfe noch mitwachsen, Frisuren wechseln und auch ein Helmtausch ist damit kein Problem.
So verweist der „Mythos“ die Behauptung, Fahrradhelm-Designer hätten alle keinen Geschmack, ins Reich der Legenden. Oder mag es jemand gar pfauenbunt und schrill?

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Alpina Mythos

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Größe
  • 55 - 56 cm
  • 57 - 58 cm
  • 59 - 60 cm
  • 61 - 62 cm
  • 53 - 54 cm
Einsatzbereich Mountainbike

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf