Die besten Alpina Helme

Top-Filter: Einsatzbereich

  • Mountainbike Moun­tain­bike
  • Trekking Trekking
  • City City
  • Rennrad Rennrad
  • Alpina FB 2.0 Flash

    • Sehr gut 1,0
    • 3 Tests
    • 5 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: FB 2.0 Flash von Alpina, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    1

  • Alpina Mythos L.E.

    • Sehr gut 1,0
    • 2 Tests
    • 6 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: Mythos L.E. von Alpina, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    2

  • Alpina Panoma 2.0

    • Sehr gut 1,2
    • 0 Tests
    • 54 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: Panoma 2.0 von Alpina, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    3

  • Alpina D-Alto

    • Sehr gut 1,2
    • 1 Test
    • 38 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: D-Alto von Alpina, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    4

  • Alpina Carapax 2.0

    • Sehr gut 1,3
    • 0 Tests
    • 59 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: Carapax 2.0 von Alpina, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    5

  • Alpina D-Alto L.E.

    • Sehr gut 1,3
    • 6 Tests
    • 40 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: D-Alto L.E. von Alpina, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    6

  • Alpina Valparola XC

    • Sehr gut 1,3
    • 1 Test
    • 6 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: Valparola XC von Alpina, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    7

  • Alpina Panoma City (Modell 2013)

    • Sehr gut 1,3
    • 1 Test
    • 28 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: Panoma City (Modell 2013) von Alpina, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    8

  • Alpina Rootage

    • Sehr gut 1,5
    • 0 Tests
    • 60 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: Rootage von Alpina, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    9

  • Alpina Carapax

    • Sehr gut 1,5
    • 4 Tests
    • 51 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: Carapax von Alpina, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    10

  • Alpina Mythos 2.0

    • Sehr gut 1,5
    • 0 Tests
    • 97 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: Mythos 2.0 von Alpina, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    11

  • Alpina Rocky

    • Gut 1,6
    • 4 Tests
    • 2 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: Rocky von Alpina, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    12

  • Alpina Ximo Flash

    • Gut 1,8
    • 2 Tests
    • 144 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: Ximo Flash von Alpina, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    13

  • Alpina Carapax Jr. Flash

    • Gut 1,8
    • 2 Tests
    • 19 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: Carapax Jr. Flash von Alpina, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    14

  • Alpina Valparola RC

    • Gut 1,8
    • 3 Tests
    • 1 Meinung
    Fahrradhelm im Test: Valparola RC von Alpina, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    15

  • Alpina Garbanzo

    • Gut 1,9
    • 2 Tests
    • 10 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: Garbanzo von Alpina, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    16

  • Alpina Campiglio

    • Gut 1,9
    • 1 Test
    • 3 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: Campiglio von Alpina, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    17

  • Alpina Mythos 2.0 L.E.

    • Gut 1,9
    • 2 Tests
    • 97 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: Mythos 2.0 L.E. von Alpina, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    18

  • Alpina Mythos 3.0 L.E.

    • Gut 2,0
    • 3 Tests
    • 95 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: Mythos 3.0 L.E. von Alpina, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    19

  • Alpina Altona VM

    • Gut 2,0
    • 0 Tests
    • 44 Meinungen
    Fahrradhelm im Test: Altona VM von Alpina, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Alpina Fahrradhelme nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 25.04.2020
  • Seite 1 von 4
  • Nächste

Ratgeber: Alpina Helme

Mit Drehrad zum Erfolg

Alpina SportsAlpina Sports gehört zu den führenden Anbietern für Fahrradhelme. Als einer von mehreren international ausgerichteten Teilkonzernen neben Filtral, uvex Sports und uvex safety group steht Alpina Sports unter dem Dach der Uvex Gruppe, die im Bereich Sport- und Freizeit weltweit positioniert ist. Produziert wird weitestgehend in Deutschland, die Produkte werden nur über den Sportfachhandel vertrieben. Das Vertriebsnetz für Alpina jedoch ist europäisch ausgerichtet – eine Strategie, die auf den Wettbewerb zweier Marken und eine breitere Distribution zielt. Die Dominanz der Marke basiert sei jeher auf technologischen Premieren, die inbesondere Sportfreaks anspricht.



Alpina Sports PheoX L.E mit Custom Fit System PheoX L.E mit Custom Fit System

Run System Classic – die Top-Technologie zum Erfolg

Einer der wohl ersten und bekanntesten Schlüssel zum Erfolg ist sicherlich das Run Classic System, ein robustes Drehrad im Heck des Helms, das zur schnellen Größenanpassung dient und eine millimetergenaue Helmanpassung an den Kopf des Trägers ermöglicht. Inzwischen hat man mit Custom Fit, Run System Ergo, Ergo Plus und Ergo Pro ganze Ablegerysteme erzeugt, die das Drehrad zum Beispiel mit einem Zweikomponentenmix und besserer Druckverteilung noch weiter verfeineren und für spezielle Zielgruppen optimieren. Generell jedoch finden Frauen, Männer und Kinder bei Alpina eine breite Produktpalette mit ausnahmslos sorgfältig entwickelten Fahrradhelmen, die typische Vertreter der Ranglistenersten in Helmtests sind. Bedient wird das City-, Moutainbike-, Rennrad- und Trekkingsegment, und selbst für Unterarten des Radsports und E-Bikes gibt es etwas zu finden.

Inmold, Twinshell, Rib-Frame

Den größten Abstand zu Billigherstellern schafft Alpina Sports mit konsequenter Herstellung der Helme im Inmold- oder Twinshell-Verfahren. Das heißt: Den teils nur punktuell verklebten Billighüten aus herkömmlicher Produktionstechnik setzt Alpina Sports hochfest verschweißte Helme in Verbundbauweise entgegen, die das Aufbrechen des Helms bei einem Unfall deutlich erschweren. Twin Shell bedeutet dabei, dass eine zweite Polycarbonatschale den gesamten Helm in einer Zwischenschicht überzieht, die via Inmoldverfahren fest mit dem Helmkörper verbacken wird. Weiter soll es fortan mit einer neuen Belüftungstechnologie gehen, die Alpina etwa beim Elexxion RC und XC (für Rennradfahrer und Mountainbiker) gleich in drei neue Brands packt: Conehead, Rib-Frame und A-B-C-Stystem werden künftig verantwortlich dafür sein, dass sich ein gutes Belüftungsmanagement und Sicherheit nicht gegenseitig ausschließen.

Alpina Sports Airtime Airtime

Folgt dem Trend zur Individualisierung im Fahrradmarkt

Das Versprechen wiederum, auf die Bedürnisse jedes Fahrers indivduell einzugehen, wirkt bei Alpina Sports authentisch und passt zum aktuellen Fahrradtrend, der ebenfalls stark von Individualisierung geprägt ist. Wer sich in der Produktpalette von Alpina umsieht, entwickelt tatsächlich das Gefühl, Schritt für Schritt vom allgemein interessierten User zum Käufer eines für ihn maßgeschneiderten Fahrradhelms zu mutieren. Testerfolge wie die Moutainbike-Helme Carapax oder D-Alto L.E., der e-Helm Deluxe, der Trekkinghelm Mythos 2.0 L.E oder der Zeitfahrhelm Elexxion TT belegen, dass der Kunde diesem Gefühl durchaus vertrauen darf – gleich, in welche Pedalistenkategorie er sich einordnet. Testsiege konnten außerdem der Begleiter im Stadtverkehr Panoma City oder der komfortable Allrounder FB 2.0 Flash feiern, und mit dem Airtime legt Alpina einen Dirthelm mit Platz auf dem Siegertreppchen vor, der vor allem Jugendlichen gefällt.

Zur Alpina Fahrradhelm Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Alpina Helme.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Alpina Fahrradhelme Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Alpina Fahrradhelme sind die besten?

Die besten Alpina Fahrradhelme laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen