Prestigio Smartphones: Tests

  • Smartphone im Test: Grace von Prestigio, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Prestigio Grace

    • Gut 2,1
    • 4 Tests

    Getestet von:

    • Smartphone

      1,7

    • connect Freestyle

      2,0

    Alle 4 Tests
  • Smartphone im Test: 5454 Duo von Prestigio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Prestigio 5454 Duo

    • ohne Endnote
    • 1 Test

    Getestet von:

    • teltarif.de
      Ausgabe: 4/2015

      -

    Fazit lesen
  • Smartphone im Test: Multiphone 8400 Duo von Prestigio, Testberichte.de-Note: 5.0 Mangelhaft

    Prestigio Multiphone 8400 Duo

    • Mangelhaft 5,0
    • 1 Test

    Getestet von:

    • WinTouch
      Ausgabe: 1/2015

      5,0

    Fazit lesen
  • Smartphone im Test: Multiphone 7600 Duo von Prestigio, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Prestigio Multiphone 7600 Duo

    • Gut 2,0
    • 1 Test

    Getestet von:

    • PC NEWS
      Ausgabe: 5/2014

      2,0

    Fazit lesen
  • Smartphone im Test: Multiphone 8500 Duo von Prestigio, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    Prestigio Multiphone 8500 Duo

    • Befriedigend 2,7
    • 1 Test

    Getestet von:

    • WinTouch
      Ausgabe: 9/2014

      2,7

    Fazit lesen
  • Smartphone im Test: Multiphone 3400 Duo von Prestigio, Testberichte.de-Note: 3.2 Befriedigend

    Prestigio Multiphone 3400 Duo

    • Befriedigend 3,2
    • 1 Test

    Getestet von:

    • Smartphone
      Ausgabe: 6/2014

      3,2

    Fazit lesen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • Seiten: 6

    Dreifachsieg für Samsung

    Testbericht über 21 Smartphones

    Wie werden Smartphones in Vergleichstests geprüft?

    Kaum eine Produktgruppe wird häufiger von Fachmagazinen getestet als Smartphones. Dutzende Zeitschriften und hunderte Onlinemagazine oder Videokanäle bewerten Smartphones aller Preisklassen. Die Königsdisziplin stellt dabei der Vergleichstest dar: Vergleiche zwischen 20 oder gar mehr Smartphones sind

    zum Test

    • PC NEWS

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Seiten: 4

    Phablets im Vergleich

    Testbericht über 6 Phablets

    Die Grenzen zwischen den Gerätekategorien verschwimmen - neue Top-Smartphones haben die 5-Zoll-Schwelle bei der Displaydiagonale längst überschritten, von Tablets spricht man bereits ab 7 Zoll. Irgendwo dazwischen liegen die ‚Phablets‘ - Hybriden aus Phone und Tablet, die im Idealfall das Beste aus beiden Welten kombinieren. Wir haben sechs aktuelle Geräte getestet.

    zum Test

    • connect

    • Ausgabe: 12/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • Seiten: 2

    Gut in Form

    Testbericht über 1 Smartphone

    Das Prestigio Grace achtet auf die schlanke Linie. Ob das edle, kaum 6 Millimeter hohe 5-Zoll-Android-Phone im Test umso kräftiger punkten kann, klärt connect hier. Testumfeld: Ein Smartphone befand sich im Check und wurde mit der Note „gut“ bewertet. Zu den Testkritieren zählten Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte (Akustik-Messungen Senden und Empfangen

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Prestigio Smartphones.

Weitere Tests und Ratgeber

  • PC NEWS 5/2014 Die Grenzen zwischen den Gerätekategorien verschwimmen - neue Top-Smartphones haben die 5-Zoll-Schwelle bei der Displaydiagonale längst überschritten, von Tablets spricht man bereits ab 7 Zoll. Irgendwo dazwischen liegen die ‚Phablets‘ - Hybriden aus Phone und Tablet, die im Idealfall das Beste aus beiden Welten kombinieren. Wir haben sechs aktuelle Geräte getestet. Testumfeld: Im Vergleich befanden sich sechs sogenannte Phablets. Die Bewertungen waren 2 x „sehr gut“ und 4 x „gut“.
  • Power-Liliput
    Smartphone 1/2016 Sonys Kompakte sind gefürchtet, da sie wirklich nur kleine Varianten ihrer starken Brüder sind - und keine Möchtegerns. Überprüft wurde ein Smartphone. Das Gerät schnitt mit der Note „sehr gut“ ab. Bildschirm, Leistung, Akku, Verarbeitung sowie Ausstattung, Design, Haptik und Kamera dienten als Testkriterien.
  • Ab durch die Pfütze!
    Computer Bild 18/2015 Die dritte Neuauflage des Motorola Moto G trotzt dem Wasser und protzt mit einer 13-Megapixel-Kamera. Wird das G3 zum neuen Mittelklasse-Bestseller? Die Zeitschrift Computer Bild testete ein Smartphone und vergab die Note „befriedigend“. Ausstattung, Bedienung, Alltagstauglichkeit, Sprachqualität und Mobilfunk sowie Internet wurden als Kriterien herangezogen.
  • Neue Identität
    connect 11/2014 Die Debatte, ob eine echte Hardware-Tastatur nun besser sei oder ein großer Touchscreen, ließ sich schon bisher nicht gewinnen. Denn zum Tippen unter schwierigen Umständen bieten reale Tasten zusätzliche Präzision. Doch jenseits langer Texte hat ein großer Screen Vorteile, die schon nach kurzer Nutzungsphase den Schritt zurück schwer machen. Blackberry legt nun mit dem Passport, der für knapp 600 Euro ohne Vertrag bei Vodafone zum Verkauf steht, ein neues Argument in die Waagschale. ... Ein Handy befand sich im Einzeltest. Es erhielt 5 von 5 Sternen. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Handhabung.
  • Feine Sache
    connect 5/2014 Das neue HTC-Spitzenmodell One M8 ist Wunderwerk an feinwerktechnischer Präzision. Und das Edeltelefon verspricht noch viel mehr als gutes Aussehen. Ein Smartphone befand sich im Einzeltest und erhielt in der Endwertung 5 von 5 möglichen Punkten. Ausstattung und Handhabung dienten als Testkriterien.
  • Schneller Riese
    connect android 4/2014 Das HTC Desire 610 ist vor allem eins: gigantisch. Aber jedes Kind weiß, dass Größe nicht alles ist. Zum Glück hat der Bolide noch mehr zu bieten - zum Beispiel LTE. Im Praxistest befand sich ein Smartphone, das die Endnote „gut“ erhielt. Als Testkriterien dienten Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte.
  • Retorten-Handy
    E-MEDIA 13/2014 Huawei nimmt Anleihen bei der Konkurrenz und mixt deren Handygene mit eigenen starken Ideen. Heraus kommt das sehr attraktive Ascend P7. Ein Smartphone befand sich im Einzeltest. Es erhielt die Bewertung „sehr gut“. Man überprüfte seine Benchmarks (Quadrant, Antutu).
  • Kleiner gemacht
    connect 10/2013 Das HTC One mini ist der kleinere Bruder des One. Optisch ist es ebenfalls ein Schmuckstück. Aber kann es auch technisch überzeugen? Und wie gut schneidet es im Vergleich zum großen Bruder ab? Getestet wurde ein Handy, das die Endnote „gut“ erhielt. Bewertungskriterien waren Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte (Akustik-Messungen Senden und Empfangen, Sende- und Empfangsqualität GSM / UMTS).
  • connect 1/2018 Während die Haptik auf ganzer Linie überzeugt, sorgt das Design beim kleineren Pixel 2 für Skepsis. Denn Google lässt über und unter dem Display breite Ränder, die nicht mehr so recht zu einem modernen Telefon passen wollen und das Smartphone für einen 5-Zöller vergleichsweise groß machen. Zudem ist das Frontglas zu den Rändern hin kaum gewölbt - diese unscheinbare Rundung vermittelt zusätzliche Eleganz und ist bis tief hinunter in die Mittelklasse eigentlich Standard.
  • connect 9/2017 Sie haben unterschiedliche Schwerpunkte und aviseren damit auch verschiedene Zielgruppen. Damit Sie den geeigneten Kandidaten für sich finden, haben wir die genannten Smartphones in den acht Kategorien "Design & Handlichkeit", "Kamera", "Display", "System", "Lieferumfang", "Software & Updates", "Funk & Akustik" sowie "Ausdauer" bewertet und verglichen. Schnell wird deutlich, dass es Bereiche gibt, wo fast alle Modelle sehr dicht beieinanderliegen, etwa bei der Kamera.
  • PAD & PHONE 4-5/2013 (April/Mai) Ja, Sie ha- ben richtig gelesen: Kurz vor dem Verkaufsstart des Galaxy S4 schickt Samsung den Verkaufshit S2 erneut ins Rennen. Die wichtigste Neuerung der aktuellen Plus-Variante: Im Gegensatz zum ursprünglichen Galaxy S2 wird hier NFC unterstützt. Zudem ist Android 4.1.2 bereits vorinstalliert; für das Original-S2 steht allerdings ebenfalls ein entsprechendes Update bereit.
  • connect 11/2011 Perfekt in das System integriert: Timescape, eine Herstellerlösung für das Zusammenführen von Statusmeldungen, E-Mails und Kurznachrichten in einer Ansicht. Das Gehäuse knarzt zwar ein wenig, ist aber sauber verarbeitet. Sony Ericsson Xperia Arc S S steht für Speed: Das neue Xperia Arc S taktet mit einem 1,4-Gigahertz-Chip, hat Android 2.3 installiert und macht HD- und 3-D-Aufnahmen.
  • Sony Xperia Z
    PAD & PHONE 8-9/2013 (August/September) Mit dem Xperia Z bringt Sony ein Smartphone auf den Markt, das Samsung-Geräten den Rang als beliebteste Android-Smartphones ablaufen kann. Wir haben das neue Flaggschiff einem Alltagstest unterzogen. Ein Smartphone wurde untersucht und im Alltag getestet. Eine abschließende Benotung wurde nicht vergeben.
  • Galaxy S4
    Galaxy Life 4/2013 (Juni/Juli) Wer von seinem Smartphone viel Bedienkomfort und beste Technik erwartet, landet beim Spitzenmodell Samsung Galaxy S4. Die Eckdaten: Fünf Zoll großes Display, pfeilschneller Prozessor und 2 GB RAM. Mit einem großen Spektakel in New York vorgestellt, muss sich das Highend-Galaxy im Praxistest beweisen. Spannende Frage: Lohnt sich der Kauf des neuen Samsung-Flaggschiffs? Im Einzeltest befand sich ein Smartphone, welches mit 1,7 bewertet wurde. Genauer betrachtet wurden einzelne Ausstattungsmerkmale, wie die Kamera, und Funktionen, wie Air View. Zusätzlich wurden sechs passende Zubehöre zum Smartphone vorgestellt sowie vier vergleichbare Konkurrenzmodelle.
  • Der Gigant aus China
    E-MEDIA 18/2013 Mit dem Mate setzt nun auch Huawei auf Riesenhandys. Der Erstling ist zwar nicht schnell, dafür aber ziemlich groß. Von der Zeitschrift E-Media wurde ein Handy getestet, das mit „gut“ benotet wurde. Testkriterien waren die Benchmarks von Antutu und Vellamo.
  • Mit Full Metal auf Erfolgskurs
    connect 4/2013 Vollmetallgehäuse, neues Bedienkonzept und innovative Kamerafeatures - damit greift das nagelneue HTC One nach den Sternen. Getestet wurde ein Smartphone. Es erhielt 5 von 5 erreichbaren Punkten. Testkriterien waren Ausstattung und Handhabung.
  • Samsungs neue S-Klasse
    Tablet und Smartphone 3/2012 (September-November) Etwas leiser und doch mit ähnlichem Erfolg wie die Konkurrenz von Apple verkaufte sich bereits das S2 von Samsung über 20 Millionen Mal. Wenn es nach den Südkoreanern geht, soll der Nachfolger Galaxy S3 diese Zahlen noch mal toppen. In Anbetracht der schieren Leistung der Hardware, ist es tatsächlich auf dem besten Weg dahin. Grund genug für uns, das neue Smartphone genauer unter die Lupe zu nehmen. Es wurde ein Smartphone betrachtet und mit 1,1 bewertet. Es wurden Qualität, Ausstattung sowie Bedienung beurteilt.
  • Huawei Mate 8: Erfahrungen und Eindrücke nach 2 Wochen Nutzung
    mobiFlip.de 2/2016 Im Check befand sich ein Smartphone, das mit 4,6 von 5 Punkten beurteilt wurde.
  • Gigaset ME: Das erste Gigaset Smartphone im Test
    Basic Tutorials 1/2016 Ein Smartphone befand sich im Einzeltest. Man vergab die Endnote „gut“. Als Testkriterien dienten Verarbeitung, Hardware, Multimedia, Akku, Sprachqualität und Empfang.
  • Review: HTC One A9 im Test
    PocketPC.ch 10/2015 Im Praxistest befand sich ein Smartphone, welches keine Endnote erhielt.
  • Apple iPhone 6S
    mobiFlip.de 10/2015 Im Einzeltest befand sich ein Smartphone, das keine Endnote erhielt.
  • Preis-/Leistungs-Knaller aus dem Reich der Mitte
    Caschys Blog 9/2015 Im Einzeltest befand sich ein Smartphone, welches jedoch nicht benotet wurde.
  • Echt heißes Smartphone
    E-MEDIA 15-16/2012 LG im Speed-Rausch. Das Optimus 4X HD bietet jede Menge Leistung, kann aber insgesamt nicht wirklich überzeugen. Ein Handy wurde näher betrachtet. Es erhielt die Bewertung „befriedigend - gut“.
  • Preisbrecher Motorola
    connect 7/2014 Im Check war ein Smartphone, das mit 3 von 5 Sternen benotet wurde. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Handhabung.
  • iPhone 4
    iPhone & more 4/2010 Kurz nach dem iPad steht nun auch das iPhone 4 in den Ladenregalen. In Cupertino bezeichnet man es als größten Entwicklungsschritt seit Einführung des ersten Modells. Lesen Sie, ob Apple wirklich das beste iPhone aller Zeiten geschaffen hat oder ob der selbstauferlegte Zwang zum jährlichen Modellwechsel auf Kosten der Qualität geht.
  • HTC One mini 2
    Android Magazin 4/2014 (Juli/August) Mit dem One mini 2 ist eine Kompakt-Variante des HTC-Flaggschiffs One (M8) erschienen. Ist weniger mehr? Oder ist weniger doch schlicht weniger? Ganz weit aufmachen und ‚Aaaa‘ sagen! Wir fühlen dem Kleinen auf den Zahn. Das Android Magazin nahm ein Smartphone in Augenschein. Es erhielt 34 von 40 Punkten. Die Bewertung erfolgte u.a. anhand der Kriterien Display, Akku, Verarbeitung, Design und Haptik.
  • Großer Wurf
    connect android 1/2014 Im Fokus des Testberichts stand ein Smartphone. Es schnitt mit „sehr gut“ ab. Untersucht wurden die Kriterien Ausstattung, Ausdauer, Handhabung und Messwerte.
  • LG G5
    PC-WELT 7/2016 Getestet wurde ein Smartphone, das die Endnote „gut“ erhielt. Diese Bewertung fußte auf den Urteilskriterien Ausstattung & Software, Handhabung & Bildschirm, Internet & Geschwindigkeit, Mobilität, Multimedia und Service.
  • BlackBerry Bold 9900- Der Nachfolger mit Volltastatur im Test
    mobile-reviews.de 10/2011 Der 9900 stellt mit seinen knapp 490 Euro den Nachfolger des recht erfolgreichen BlackBerry Bold dar. Nach dem Touch 9860 besinnt sich RIM wieder auf die Haupteigenschaften eines Blackberrys, nämlich Tastatur und Kommunikationsfähigkeit. Dabei fristet der Part Multimedia trotzdem kein Schattendasein. ...
  • Der Griff nach den Sternen
    mobile next 4/2011 Das neue Topmodell von Samsung glänzt mit einem Dualcore-Prozessor und einem exzellenten Display. Das Android-Phone macht damit dem Platzhirsch von Apple Konkurrenz.
  • HTC HD2 im Dauertest
    connect 7/2010 Das HTC Touch HD2 ist der Riesen-Flatscreen unter den Smartphones. Die Anzeige misst 4,3 Zoll und setzt sich aus 480 x 800 Bildpunkten zusammen. Wie lange die Begeisterung für den großformatigen Touchscreen anhält oder ob der 148-Gramm-Brocken nicht doch irgendwann zu schwer wird, zeigt der Dauertest.
  • Nur ein Date mit dem Update
    Handytarife.de 10/2015 Im Einzeltest befand sich ein Smartphone, das mit 4 von 5 Sternen benotet wurde.
  • HTC Desire S: Nachfolger mit Kameraschwäche
    Notebookjournal.de 5/2011 Nachdem die Desire-Serie im letzten Jahr durch die Version HTC Desire HD ergänzt wurde, startet das Unternehmen nun mit dem Desire S durch. Für uns ein Hybrid aus den beiden bekannten Vorgängermodellen. Designtechnisch orientiert sich das Android-Smartphone in erster Linie am ältesten Desire, gut erkennbar an der nach vorne gebogenen Unterseite des Gehäuses. ...
  • Test: BlackBerry Torch 9800
    ComputerBase.de 12/2010 Trotz recht stabiler Marktanteile und einer auf dieser Basis soliden Entwicklung der Geschäftszahlen hat auch der BlackBerry-Hersteller Research in Motion (RIM) in den vergangenen Jahren mit dem Umbruch im Handy- bzw. Smartphone-Segment zu kämpfen. Konkret lauten die damit zusammen hängenden, grundsätzlichen Fragen, inwiefern das eigentlich ehemals auf den Geschäftskundenbereich spezialisierte Unternehmen mit Blick auf den immer größer werdenden Consumer-Markt die besagte Spezialisierung beibehalten kann und ob, und wenn ja, in welchem Ausmaß eine Re-Fokussierung des Portfolios zu einer weiterhin positiven Entwicklung beitragen könnte. Diese essentiellen, strategischen Fragen wurden im Rahmen vergangener Produkteinführungen bereits in Teilen beantwortet: BlackBerrys erfreuen sich dank mancher Anpassung zunehmend auch unter ‚konventionellen‘ Nutzern größerer Beliebtheit, was auch der stärkeren Berücksichtigung der Multimedia-Funktionalität zu verdanken ist. Nachdem wir vor gut einem Jahr mit dem Bold 9700 (ComputerBase-Test) einen Top-BlackBerry auf Herz und Nieren getestet haben, hat es nun mit dem Torch 9800 abermals ein RIM-Gerät zu uns geschafft, das – zumindest im heimischen Portfolio – nicht zuletzt dank des neuen BlackBerry OS 6 potentiell den Anspruch auf die Königskrone hat und die Plattform zugleich durch eine erhöhte Fokussierung auf den Multimedia-Faktor für eine noch breitere Zielgruppe attraktiv machen soll. Im Folgenden soll insbesondere unter Betrachtung des neuen Betriebssystems geklärt werden, inwieweit dieses Potential tatsächlich abgeschöpft wird. Das Testexemplar wurde uns freundlicherweise vom Online-Händler getgoods.de zur Verfügung gestellt. Dafür möchten wir uns hiermit herzlich bedanken.
  • Nokia Lumia 820
    connect 1/2013 Wer vor dem Preis oder dem Gewicht des Lumia 920 zurückschreckt, kann mit dem 820 eine Stufe tiefer einsteigen. Im Praxistest befand sich ein Smartphone, das mit 5 von 5 erreichbaren Sternen beurteilt wurde. Zur Bewertung dienten die Kriterien Ausstattung und Handhabung.
  • Sony Ericsson Xperia X10
    Airgamer.de 4/2010 Mit schicken Multimedia-Smartphones möchte das Unternehmen wieder an alte Erfolge anschließen. Das X10 zeigt, wohin der Zug fahren soll. Der Android-Club wird immer größer. Nun hat sich auch Sony Ericsson entschlossen, das offene Betriebssystem zu unterstützen, was den Druck auf Microsoft und vor allem Nokia noch mehr erhöht. Als Spätzünder lies sich das Unternehmen zudem nicht lumpen, und pumpte reichlich Leistung und Komfort in das flächenmäßig große PDA-Phone, doch dazu später. Optisch gefällt das X10 vor allem durch die flache Bauweise und den edlen Klavierlack, wahlweise in Schwarz oder Weiß. Auch ohne Metall-Applikationen überzeugt die Verarbeitungsqualität außerdem durch hohe Präzision und der dicken Glasschicht über das Display. Es wurden die Kriterien Display, Grafikleistung und Sound getestet.
  • Samsung Galaxy K zoom
    Stiftung Warentest Online 10/2014 Die Kamera eines Smartphones wurde getestet, blieb aber ohne abschließende Benotung. Als Testkriterien dienten Bild, Video, Blitz sowie Monitor und Handhabung.
  • Tasten, Touchscreen, Tipptablett
    Focus Online 11/2009 Seit mehreren Jahren schon hat Marktführer Nokia auch sogenannte Internet Tablets im Programm, die allerdings zahlenmäßig in derart geringem Umfang verkauft wurden, dass man fast schon von Ausschluss der Öffentlichkeit sprechen kann. Das lag wahrscheinlich auch daran, dass man mit diesen Geräten nicht telefonieren konnte. Das ändert sich nun mit dem N900: Es ist ein vollwertiges Smartphone, bietet aber gleichzeitig einen großen Touchscreen sowie hyperschnelles Internet per HSDPA und HSUPA zum komfortablen Surfen im Internet. Dank Volltastatur, Push-Mail und Office-Software ist er außerdem das ideale mobile Büro. ... Unser Handy-Test nimmt das neue Flaggschiff der Nokia-Armada unter die Lupe und klärt, welches Nordlicht nun das bessere ist: das N900 oder das N97? Es wurden die Kriterien Handbuch, Ausstattung und Handhabung getestet.