Prestigio Smartphones

8
  • Gefiltert nach:
  • Prestigio
  • Alle Filter aufheben
  • Smartphone im Test: Grace von Prestigio, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Akkukapazität: 2300 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: 5454 Duo von Prestigio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 4,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 2000 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: Multiphone 8400 Duo von Prestigio, Testberichte.de-Note: 5.0 Mangelhaft
    • Mangelhaft (5,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 4"
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 2000 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: Multiphone 5550 Duo von Prestigio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5,5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: Multiphone 8500 Duo von Prestigio, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend
    • Befriedigend (2,7)
    • 1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 2000 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: Multiphone 3400 Duo von Prestigio, Testberichte.de-Note: 3.2 Befriedigend
    • Befriedigend (3,2)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 4"
    • Auflösung Hauptkamera: 3 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 1500 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: Multiphone 7600 Duo von Prestigio, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 6"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Erweiterbarer Speicher: Ja
    • Dual-SIM: Ja
    • Akkukapazität: 2600 mAh
    weitere Daten
  • Smartphone im Test: MultiPhone 7500 von Prestigio, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 5"
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
    • Akkukapazität: 2300 mAh
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    Dreifachsieg für Samsung

    Testbericht über 21 Handys
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    Wie werden Smartphones in Vergleichstests geprüft?

    Kaum eine Produktgruppe wird häufiger von Fachmagazinen getestet als Smartphones. Dutzende Zeitschriften und hunderte Onlinemagazine oder Videokanäle bewerten Smartphones aller Preisklassen. Die Königsdisziplin stellt dabei der Vergleichstest dar: Vergleiche zwischen 20 oder gar mehr Smartphones sind

    zum Test

    • PC NEWS

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 07/2014
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Phablets im Vergleich

    Testbericht über 6 Phablets

    Die Grenzen zwischen den Gerätekategorien verschwimmen - neue Top-Smartphones haben die 5-Zoll-Schwelle bei der Displaydiagonale längst überschritten, von Tablets spricht man bereits ab 7 Zoll. Irgendwo dazwischen liegen die ‚Phablets‘ - Hybriden aus Phone und Tablet, die im Idealfall das Beste aus beiden Welten kombinieren. Wir haben sechs aktuelle Geräte getestet.

    zum Test

    • connect

    • Ausgabe: 12/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    Gut in Form

    Testbericht über 1 Handy

    Das Prestigio Grace achtet auf die schlanke Linie. Ob das edle, kaum 6 Millimeter hohe 5-Zoll-Android-Phone im Test umso kräftiger punkten kann, klärt connect hier. Testumfeld: Ein Smartphone befand sich im Check und wurde mit der Note „gut“ bewertet. Zu den Testkritieren zählten Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte (Akustik-Messungen Senden und Empfangen

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Prestigio Smartphones.

Weitere Tests und Ratgeber

  • PC NEWS 5/2014 Die Grenzen zwischen den Gerätekategorien verschwimmen - neue Top-Smartphones haben die 5-Zoll-Schwelle bei der Displaydiagonale längst überschritten, von Tablets spricht man bereits ab 7 Zoll. Irgendwo dazwischen liegen die ‚Phablets‘ - Hybriden aus Phone und Tablet, die im Idealfall das Beste aus beiden Welten kombinieren. Wir haben sechs aktuelle Geräte getestet. Testumfeld: Im Vergleich befanden sich sechs sogenannte Phablets. Die Bewertungen waren 2 x „sehr gut“ und 4 x „gut“.
  • Power-Liliput
    Smartphone 1/2016 Sonys Kompakte sind gefürchtet, da sie wirklich nur kleine Varianten ihrer starken Brüder sind - und keine Möchtegerns. Überprüft wurde ein Smartphone. Das Gerät schnitt mit der Note „sehr gut“ ab. Bildschirm, Leistung, Akku, Verarbeitung sowie Ausstattung, Design, Haptik und Kamera dienten als Testkriterien.
  • Ab durch die Pfütze!
    Computer Bild 18/2015 Die dritte Neuauflage des Motorola Moto G trotzt dem Wasser und protzt mit einer 13-Megapixel-Kamera. Wird das G3 zum neuen Mittelklasse-Bestseller? Die Zeitschrift Computer Bild testete ein Smartphone und vergab die Note „befriedigend“. Ausstattung, Bedienung, Alltagstauglichkeit, Sprachqualität und Mobilfunk sowie Internet wurden als Kriterien herangezogen.
  • Neue Identität
    connect 11/2014 Die Debatte, ob eine echte Hardware-Tastatur nun besser sei oder ein großer Touchscreen, ließ sich schon bisher nicht gewinnen. Denn zum Tippen unter schwierigen Umständen bieten reale Tasten zusätzliche Präzision. Doch jenseits langer Texte hat ein großer Screen Vorteile, die schon nach kurzer Nutzungsphase den Schritt zurück schwer machen. Blackberry legt nun mit dem Passport, der für knapp 600 Euro ohne Vertrag bei Vodafone zum Verkauf steht, ein neues Argument in die Waagschale. ... Ein Handy befand sich im Einzeltest. Es erhielt 5 von 5 Sternen. Als Testkriterien dienten Ausstattung und Handhabung.
  • Feine Sache
    connect 5/2014 Das neue HTC-Spitzenmodell One M8 ist Wunderwerk an feinwerktechnischer Präzision. Und das Edeltelefon verspricht noch viel mehr als gutes Aussehen. Ein Smartphone befand sich im Einzeltest und erhielt in der Endwertung 5 von 5 möglichen Punkten. Ausstattung und Handhabung dienten als Testkriterien.
  • Schneller Riese
    connect android 4/2014 Das HTC Desire 610 ist vor allem eins: gigantisch. Aber jedes Kind weiß, dass Größe nicht alles ist. Zum Glück hat der Bolide noch mehr zu bieten - zum Beispiel LTE. Im Praxistest befand sich ein Smartphone, das die Endnote „gut“ erhielt. Als Testkriterien dienten Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte.
  • Retorten-Handy
    E-MEDIA 13/2014 Huawei nimmt Anleihen bei der Konkurrenz und mixt deren Handygene mit eigenen starken Ideen. Heraus kommt das sehr attraktive Ascend P7. Ein Smartphone befand sich im Einzeltest. Es erhielt die Bewertung „sehr gut“. Man überprüfte seine Benchmarks (Quadrant, Antutu).
  • Kleiner gemacht
    connect 10/2013 Das HTC One mini ist der kleinere Bruder des One. Optisch ist es ebenfalls ein Schmuckstück. Aber kann es auch technisch überzeugen? Und wie gut schneidet es im Vergleich zum großen Bruder ab? Getestet wurde ein Handy, das die Endnote „gut“ erhielt. Bewertungskriterien waren Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte (Akustik-Messungen Senden und Empfangen, Sende- und Empfangsqualität GSM / UMTS).
  • com! professional 4/2016 Der Antutu-Benchmark ist mit über 130.000 Punkten deutlich höher als bei den Konkurrenten und macht das 6S Plus rund 30 Prozent schneller als seinen Vorgänger. Auch mit der Verwal tung großer Datenmengen hat das Gerät kein Probleme. Das Display des iPhone 6s Plus ist, wie von Apple gewohnt, sehr scharf und farbecht, hat aber nicht die brillante Leucht kraft, die Samsung und Sony bieten.
  • Computer Bild 1/2016 Und viele Billigheimer um 150 Euro machen schon gleich nach dem Kauf mehr Stress als Spaß. Welche neuen Mittelklasse-Modelle Gold wert sind, klärt der Test. Edle Materialien, hochwertige Verarbeitung und tolles Design - all das gab's bis vor Kurzem nur in der teuren Oberklasse. Doch jetzt treten mit dem Huawei G8 und dem One-Plus X im Test gleich zwei Kandidaten mit hochwertigen Metall- und Glasgehäusen in der 300-Euro-Klasse an.
  • Liebling, ich habe das iPhone geklont
    E-MEDIA 1/2016 An das aktuelle iPhone, LGs Kamera-Profi G4 oder Samsungs Galaxy S6 kommt das HTC One A9 nicht heran. Noch größer wird der Unterschied bei wenig Licht, wo die Bilder regelmäßig sehr dunkel geraten. Videos filmt das Smartphone maximal in Full-HD-Auflösung. Das One A9 ist übrigens eines der ersten Smartphones mit Googles neuester Android-Version 6.0. Optisch merkt man davon auf den ersten Blick wenig, da HTC seine Sense7-Oberfläche darübergestülpt hat.
  • PAD & PHONE 4-5/2013 (April/Mai) Ja, Sie ha- ben richtig gelesen: Kurz vor dem Verkaufsstart des Galaxy S4 schickt Samsung den Verkaufshit S2 erneut ins Rennen. Die wichtigste Neuerung der aktuellen Plus-Variante: Im Gegensatz zum ursprünglichen Galaxy S2 wird hier NFC unterstützt. Zudem ist Android 4.1.2 bereits vorinstalliert; für das Original-S2 steht allerdings ebenfalls ein entsprechendes Update bereit.
  • connect 11/2011 Perfekt in das System integriert: Timescape, eine Herstellerlösung für das Zusammenführen von Statusmeldungen, E-Mails und Kurznachrichten in einer Ansicht. Das Gehäuse knarzt zwar ein wenig, ist aber sauber verarbeitet. Sony Ericsson Xperia Arc S S steht für Speed: Das neue Xperia Arc S taktet mit einem 1,4-Gigahertz-Chip, hat Android 2.3 installiert und macht HD- und 3-D-Aufnahmen.
  • Mit Full Metal auf Erfolgskurs
    connect 4/2013 Vollmetallgehäuse, neues Bedienkonzept und innovative Kamerafeatures - damit greift das nagelneue HTC One nach den Sternen. Getestet wurde ein Smartphone. Es erhielt 5 von 5 erreichbaren Punkten. Testkriterien waren Ausstattung und Handhabung.
  • Sony will hoch hinaus
    connect 11/2012 Schon das bisherige Topmodell S konnte gefallen. Jetzt setzt Sony mit dem Xperia Ion noch einen drauf, um in der XL-Liga zu überzeugen. Ein Smartphone wurde von der Zeitschrift connect näher in Augenschein genommen und mit „gut“ bewertet. Maßgeblich für die Bewertung waren die Kriterien Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte (Akustik bei Senden und Empfangen, Sende- und Empfangsqualität von GMS und UMTS).
  • Samsungs neue S-Klasse
    Tablet und Smartphone 3/2012 (September-November) Etwas leiser und doch mit ähnlichem Erfolg wie die Konkurrenz von Apple verkaufte sich bereits das S2 von Samsung über 20 Millionen Mal. Wenn es nach den Südkoreanern geht, soll der Nachfolger Galaxy S3 diese Zahlen noch mal toppen. In Anbetracht der schieren Leistung der Hardware, ist es tatsächlich auf dem besten Weg dahin. Grund genug für uns, das neue Smartphone genauer unter die Lupe zu nehmen. Es wurde ein Smartphone betrachtet und mit 1,1 bewertet. Es wurden Qualität, Ausstattung sowie Bedienung beurteilt.
  • Ein Monat mit dem Nokia Lumia 920
    Computer Bild 3/2013 Jetzt kommt die neue Nokiageneration! Christian Just, Ressortleiter Telekommunikation, hat Nokias Flaggschiff Lumia 920 einen Monat ausprobiert – und zieht seine ganz persönliche Bilanz. Ein Handy befand sich auf dem Prüfstand. Es erhielt keine Entdnote.
  • Huawei Mate 8: Erfahrungen und Eindrücke nach 2 Wochen Nutzung
    mobiFlip.de 2/2016 Im Check befand sich ein Smartphone, das mit 4,6 von 5 Punkten beurteilt wurde.
  • Gigaset ME: Das erste Gigaset Smartphone im Test
    Basic Tutorials 1/2016 Ein Smartphone befand sich im Einzeltest. Man vergab die Endnote „gut“. Als Testkriterien dienten Verarbeitung, Hardware, Multimedia, Akku, Sprachqualität und Empfang.
  • Review: HTC One A9 im Test
    PocketPC.ch 10/2015 Im Praxistest befand sich ein Smartphone, welches keine Endnote erhielt.
  • Apple iPhone 6S
    mobiFlip.de 10/2015 Im Einzeltest befand sich ein Smartphone, das keine Endnote erhielt.
  • Preis-/Leistungs-Knaller aus dem Reich der Mitte
    Caschys Blog 9/2015 Im Einzeltest befand sich ein Smartphone, welches jedoch nicht benotet wurde.
  • Soundroid
    Android User 1/2012 Auch wenn die U18-Generation vermutlich keine Ahnung mehr hat, was ein Walkman ist: Sony Ericsson findet seine Marke toll und bringt deshalb ein Smartphone mit dem Namen Live with Walkman auf den Markt. Wir haben uns den Soundroiden angehört.
  • Samsung Galaxy S I9000 IM DAUERTEST
    connect 4/2011 Nach drei Wochen mit dem Galaxy S in der Tasche ist klar: Das Display beeindruckt nachhaltig, das Gehäuse zeigt Schwächen, die App-Auswahl ist enorm und das Betriebssystem so anpassungsfähig, wie man es von einem Alltagsbegleiter erwarten darf. Aber: Google wacht über alles und hat das Galaxy im Griff.
  • Echt heißes Smartphone
    E-MEDIA 15-16/2012 LG im Speed-Rausch. Das Optimus 4X HD bietet jede Menge Leistung, kann aber insgesamt nicht wirklich überzeugen. Ein Handy wurde näher betrachtet. Es erhielt die Bewertung „befriedigend - gut“.
  • Seniorengerecht
    connect 12/2014 Im Einzeltest befand sich ein Senioren-Smartphone, das mit 4 von 5 Sternen bewertet wurde. Ausstattung und Handhabung dienten als Bewertungsgrundlage.
  • Android für die Massen
    connect 4/2011 LG hat Android als Betriebssystem entdeckt. Kann das aktuelle Topmodell Optimus Chic den HTCs und Samsungs dieser Welt Paroli bieten?
  • iPhone 4
    iPhone & more 4/2010 Kurz nach dem iPad steht nun auch das iPhone 4 in den Ladenregalen. In Cupertino bezeichnet man es als größten Entwicklungsschritt seit Einführung des ersten Modells. Lesen Sie, ob Apple wirklich das beste iPhone aller Zeiten geschaffen hat oder ob der selbstauferlegte Zwang zum jährlichen Modellwechsel auf Kosten der Qualität geht.
  • Ein Killer für die Kompaktkamera?
    Foto Praxis 1/2012 (Januar/Februar) Apple ist auf Angriffskurs: Eigentlich ein Smartphone, leistet das iPhone 4S als Kamera hervorragende Dienste. Doch kann eine Handykamera tatsächlich eine klassische Kompakte ersetzen?
  • HTC Sensation XL: Handytest
    Airgamer.de 1/2012 Aus dem Erfolgsmodell Sensation ist mittlerweile eine regelrechte Familie geworden, die nach höherem strebt. Klein ist nicht das Ding der Taiwanesen. Satte 4,7 Zoll (11,94 Zentimeter Diagonale) misst das Display - nur das Samsung Galaxy Note legt noch eine Schippe drauf. Im Zusammenspiel mit dem weißen Korpus sorgt das Sensation XL unweigerlich für Aufsehen, zumal es bei einer Bautiefe von gerade mal einen Zentimeter angenehm flach ist. Robust ist der Fernöstler obendrein. Wie bei HTC üblich schließt die Rückseite erst an der Frontseite ab, wodurch Spaltmaße eliminiert wird. Außerdem besteht die Rückseite zum Großteil aus gebürstetem Aluminium und das Display wird durch eine dicke Glasschicht geschützt - Schulnote 1. Apropos Display, der mächtige Touchscreen liefert ein außergewöhnlich helles und kontrastreiches Bild und reagiert zudem nicht so sensibel auf Lichteinfall. Dass „nur“ die Standardauflösung von 480 x 800 Pixel eingesetzt wird, fällt somit nicht ins Gewicht.
  • Samsung Nexus S I9023 - (K)Eine krumme Sache
    TarifAgent 5/2011 Das aktuelle Google-Phone wurde vom südkoreanischen Hersteller Samsung gefertigt. Von der technischen Ausstattung her dem Samsungschen Vorzeigeandroiden des Vorjahres, dem Galaxy S, in weiten Teilen sehr ähnlich, wartet es beim Design mit einer besonderen Innovation auf: ein ergonomisch geformtes, konkaves Display.
  • Clever & smart
    PC Praxis 9/2010 Der Start des iPhone 4 war der erfolgreichste Verkaufsstart in Apples Geschichte. Dabei ist das Smartphone längst nicht so revolutionär, wie Apple behauptet: Zwar wurde die Geschwindigkeit massiv gesteigert, echte Innovationen müssen Anwender jedoch buchstäblich mit der Lupe suchen.
  • Samsungs Android-Flaggschiff
    PC Praxis 10/2010 Im heftig umkämpften Markt der Android-Smartphones will Samsung mit dem Galaxy S9000 ein Ausrufezeichen setzen. ...
  • Test: HTC 7 Mozart
    ComputerBase.de 11/2010 Das Jahr 2010 ist für die Smartphone-Branche in vielerlei Hinsicht aufregend und essentiell: Zum einen zeichnet sich immer deutlicher ab, dass sich die mobilen Vielkönner zunehmend auch bei der breiten Masse der Käuferschaft durchsetzen; zum anderen geht damit einher, dass in diesem lukrativen, längst nicht vollständig erschlossenen Markt jede Menge Dynamik und Konkurrenzkampf herrschen. Letzteres bezieht sich nicht nur auf die hardwareseitige Weiterentwicklung des Angebots, sondern wird spätestens seit diesem Jahr mehr denn je auch von einer softwareseitigen Perspektive beherrscht: Apps, Benutzeroberflächen und die zugrunde liegenden Betriebssysteme spielen vor diesem Hintergrund mehr denn je eine ausschlaggebende Rolle. Dabei ist völlig klar, dass Umbrüche immer Verlierer und Gewinner erzeugen. Diese finden sich im konkreten Falle der Smartphones sowohl unter den Herstellern, als auch bei den (teilweise mit den Herstellern identischen) Plattform-Entwicklern. Nach dem überraschend starken Marktstart von Googles Android und dem weiterhin beobachtbaren Erstarken von Apples iOS ist es dieser Tage abgesehen von Nokia vor allem Microsoft, das mit einer schwindenden Relevanz im Segment zu kämpfen hat. Umso wichtiger ist für den Redmonder Konzern nun der Herbst dieses Jahres, in dem die Antwort auf die großen Konkurrenten in Form vom neuen Windows Phone 7 (WP 7) an den Start geht. Dass die Plattform grundsätzlich noch eine große Rolle spielt, zeigt sich an der Vielzahl von bereits angekündigten Geräten, die mit dem neuen Windows auf den Markt kommen werden. Für diesen Test wurde uns mit dem HTC Mozart von der Deutschen Telekom freundlicherweise ein Gerät zur Verfügung gestellt, das mit Blick auf die Ausstattung zumindest auf dem Papier zur Oberklasse beim Start von WP 7 zu zählen ist. Im Folgenden soll geklärt werden, inwieweit das Gerät als solches sowie in Kombination mit dem neuen Betriebssystem überzeugen kann.
  • Android gegen Apple
    mobile zeit 2/2010 Nach wie vor gilt das iPhone als ungeschlagenes Vorbild aller Touchscreen-Smartphones. Mit Google tritt nun ein neuer Herausforderer in den Ring. Mobile Zeit hatte bereits vorab die Gelegenheit, das Nexus One auszuprobieren.
  • Kleiner Musikant
    mobile zeit 1/2010 Musikprogramm & Gestensteuerung für wenig Geld: Das Nokia 5530 XpressMusic ist ein Multimedia-Smartphone ohne UMTS-Unterstützung. Bewertungskriterien waren unter anderem Ergonomie, Handhabung und Sprachqualität.
  • HTC One Mini 2
    Stiftung Warentest Online 10/2014 Im Einzeltest war ein Smartphone, das für „gut“ befunden wurde. Zu den Testkriterien gehörten Telefon, Internet und PC, Kamera, GPS und Navigation, Musikspieler, Handhabung, Stabilität sowie Akku.
  • Günstiger Touchscreen-Musikus
    Focus Online 11/2009 Das Nokia 5530 XpressMusic ist ein preiswertes Touchscreen-Handy mit Musiktalent. Ist günstig auch gut? Zumindest bei der Bedienung müssen Abstriche gemacht werden. Getestet wurden die Kriterien Ausstattung, Handhabung sowie Handbuch.