Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Yokohama Autoreifen am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

106 Tests 16 Meinungen

Die besten Yokohama Autoreifen

  • Gefiltert nach:
  • Yokohama
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 47 Ergebnissen
  • Yokohama BluEarth Winter V905

    • Gut 2,5
    • 4 Tests
    • 0 Meinungen
    Autoreifen im Test: BluEarth Winter V905 von Yokohama, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    1

  • Yokohama BluEarth RV-02

    • Befriedigend 2,7
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Autoreifen im Test: BluEarth RV-02 von Yokohama, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    2

  • Yokohama W.drive V905

    • Befriedigend 2,9
    • 9 Tests
    • 3 Meinungen
    Autoreifen im Test: W.drive V905 von Yokohama, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend

    3

  • Yokohama Advan Fleva V701

    • Befriedigend 3,3
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Autoreifen im Test: Advan Fleva V701 von Yokohama, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend

    4

  • Yokohama Geolandar SUV

    • Mangelhaft 5,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Autoreifen im Test: Geolandar SUV von Yokohama, Testberichte.de-Note: 5.0 Mangelhaft

    5

  • Unter unseren Top 5 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Yokohama Autoreifen nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Yokohama WY01

    • Ausreichend 4,1
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Autoreifen im Test: WY01 von Yokohama, Testberichte.de-Note: 4.1 Ausreichend
  • Yokohama Advan Sport V105

    • Gut 2,3
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Autoreifen im Test: Advan Sport V105 von Yokohama, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Yokohama Geolander SUV A/T

    • Befriedigend 3,5
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
  • Yokohama BluEarth AE-01

    • Befriedigend 3,0
    • 6 Tests
    • 0 Meinungen
    Autoreifen im Test: BluEarth AE-01 von Yokohama, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
  • Yokohama BluEarth-A AE-50; 205/55 R16 91V

    • Gut 2,5
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Autoreifen im Test: BluEarth-A AE-50; 205/55 R16 91V von Yokohama, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • Yokohama C.Drive 2

    • Befriedigend 2,8
    • 8 Tests
    • 0 Meinungen
    Autoreifen im Test: C.Drive 2 von Yokohama, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
  • Yokohama W.drive V903; 185/65 R15 T

    • Befriedigend 3,2
    • 3 Tests
    • 9 Meinungen
    Autoreifen im Test: W.drive V903; 185/65 R15 T von Yokohama, Testberichte.de-Note: 3.2 Befriedigend
  • Yokohama W.drive V903; 205/55 R16 H

    • Befriedigend 2,9
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Autoreifen im Test: W.drive V903; 205/55 R16 H von Yokohama, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
  • Yokohama Parada; 225/35 R18 87W

    • Mangelhaft 5,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Autoreifen im Test: Parada; 225/35 R18 87W von Yokohama, Testberichte.de-Note: 5.0 Mangelhaft
  • Yokohama BluEarth; 165/70 R14 T

    • Befriedigend 2,6
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
  • Yokohama W.drive V902A; 225/45 R17 H

    • Ausreichend 3,7
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Autoreifen im Test: W.drive V902A; 225/45 R17 H von Yokohama, Testberichte.de-Note: 3.7 Ausreichend
  • Yokohama W.drive V902A; 225/45 R17

    • Ausreichend 4,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Autoreifen im Test: W.drive V902A; 225/45 R17 von Yokohama, Testberichte.de-Note: 4.0 Ausreichend
  • Yokohama C.Drive 2; 205/55 R16 W

    • Gut 2,3
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    Autoreifen im Test: C.Drive 2; 205/55 R16 W von Yokohama, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
  • Yokohama C.Drive 2; 205/55 R16

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Autoreifen im Test: C.Drive 2; 205/55 R16 von Yokohama, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Yokohama C.Drive; 185/65 R15 H

    • Gut 2,5
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    Autoreifen im Test: C.Drive; 185/65 R15 H von Yokohama, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • Seite 1 von 3
  • Nächste

Infos zur Kategorie

Japa­ni­sche Pneus aus dem Test-​Mit­tel­feld

Yokohama-LogoYokohama, einer der größten japanischen Reifenproduzenten, ist auf dem deutschen Markt mit einem breiten Angebot vertreten. Es umfasst derzeit zehn Sommerreifen für Pkw, außerdem den Winterreifen W.Drive. Auch Rennreifen mit und ohne Straßenzulassung gehören zum Programm. Yokohama beliefert als Erstausrüster zahlreiche asiatische und europäische Fahrzeughersteller.

C.Drive 2 mit unterschiedlichem Verschleiß

Unter den Sommerreifen ist vor allem der C.Drive 2 häufiger getestet worden und konnte sich dabei meist im Mittelfeld festsetzen. „Auto Bild“ und „ADAC Motorwelt“ haben übereinstimmend ein etwas erhöhtes Abrollgeräusch festgestellt. Die Ergebnisse zum Abrieb variieren aber stark. Ein Beispiel: Im Sommerreifentest von Anfang 2013 lobt der ADAC den C.Drive 2 in der Größe 225/45 R17 als besonders verschleißarm, ein Jahr zuvor hatte der Club den gleichen Reifen wegen Schwächen im Verschleiß abgewertet, allerdings in der Größe 205/55 R16. Die Fahreigenschaften bei Nässe und Trockenheit dürfen als sicher gelten.

Energiesparreifen BluEarth

Mäßige Verschleißfestigkeit ist offenbar auch ein Manko des Energiesparreifens BluEarth AE-01, den der ADAC im Jahr 2012 in der Kleinwagengröße 165/70 R14 unter die Lupe genommen hat. Für seinen geringen Rollwiderstand wird der BluEarth in allen Größen mit der Kategorie C bei der EU-Reifenlabel-Einstufung bedacht. Auch diesen Reifen ansonsten guten Reifen wertete der ADAC wegen seiner leichten Schwächen bei der Kilometerleistung ab.

Winterreifen in zwei Varianten

Der Yokohama-Winterreifen W.Drive ist in der Variante V903 ein Pneu für Pkw der Kleinwagen- und Kompaktklasse. In der größten erhältlichen Dimension, nämlich als 205/55 R16 H, erzielte er in Tests zuletzt mittelmäßige Ergebnisse. Der V902 hingegen ist bis zu einer superbreiten 315er-Ausführung erhältlich, allerdings durchweg nur mit dem Geschwindigkeitsindex V, der ein Tempo von maximal 240 Stundenkilometern erlaubt.

Zur Yokohama Autoreifen Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH

    • Erschienen: 03/2020

    Sommerreifentest: Was taugen die Zweitmarken der Premiumhersteller?

    Testbericht über 9 Sommerreifen der Dimension 215/55 R17

    Sommerreifen: Von in hochsommerlicher Hitze flimmerndem Asphalt bis zu zentimeterhohen Wasserbahnen bei prasselnden Gewitterschauern. Die Herausforderungen an die Gummimischungen und Profile sind groß, damit Fahrzeug und Insassen sicher ihr Ziel erreichen. Daran richten sich auch die Aufgaben und Szenarien aus, wenn Fachmagazine mit Profis die Pneus auf Herz und

    zum Test

    • Konsument

    • Ausgabe: 3/2020
    • Erschienen: 02/2020
    • Seiten: 3

    Gute Allrounder

    Testbericht über 28 Sommerreifen

    Testumfeld: Es wurden 28 Sommerreifen für hohe Beanspruchungen geprüft. Darunter waren 16 Reifen der Dimension 225/40 R18 sowie 12 Reifen der Größe 235/55 R17. Die Testurteile reichten von "gut" bis "weniger zufriedenstellend". Als Testkriterien dienten die Fahrleistungen auf nasser und trockener Fahrbahn, die Verschleißfestigkeit und der Kraftstoffverbrauch sowie

    zum Test

    • Konsument

    • Ausgabe: 11/2019
    • Erschienen: 10/2019
    • Seiten: 3
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Yokohama Autoreifen.