Specialized Fahrradhelme

43
Top-Filter: Einsatzbereich
  • Mountainbike Mountain­bike
  • Rennrad Rennrad
  • Trekking Trekking
  • City City
  • Fahrradhelm im Test: S-Works Prevail II von Specialized, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,3)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Rennrad
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: S-Works Prevail II ANGI von Specialized, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    • 03/2019
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: Airnet MIPS von Specialized, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    3
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Rennrad
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 3 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Specialized Fahrradhelme nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Fahrradhelm im Test: Ambush von Specialized, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 10 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Downhill/Trail, Mountainbike
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: Propero 3 von Specialized, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: S-Works Evade von Specialized, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: Tactic II von Specialized, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 6 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Mountainbike
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: Centro von Specialized, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: City, Trekking
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: Airnet von Specialized, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Rennrad
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: Ambush Comp von Specialized, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Downhill/Trail, Mountainbike
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: Propero 2 von Specialized, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: Vice von Specialized, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    • Sehr gut (1,1)
    • 11 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Mountainbike
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: S-Works Prevail (Modell 2015) von Specialized, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: S3 MT von Specialized, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Mountainbike
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: S-Works Prevail (Modell 2013) von Specialized, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: S3 von Specialized, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: S-Works Helm von Specialized, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 7 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Unisex
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: Echelon II von Specialized, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: S-Works Prevail von Specialized, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    weitere Daten
  • Fahrradhelm im Test: Align von Specialized, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: City, Trekking
    weitere Daten
Neuester Test: 07.03.2019
  • Seite 1 von 3
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Specialized Fahrradhelme Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Specialized Europe Frauen-Fahrradhelme.

Weitere Tests und Ratgeber zu Specialized Europe Fahrrad-Helme

  • Mit Rückenwind Richtung Horizont
    aktiv Radfahren 5/2012 (Mai) Peter Ording, das von fast 70 Prozent aller Besucher genutzt wird, bietet zwölf attraktive Touren, die mit blau-weißen Schildern gekennzeichnet sind. Sie führen mit einer Gesamtlänge von 462,1 Kilometern über die ganze Halbinsel. Einige von ihnen grenzen sogar an die Radfernwege wie zum Beispiel den Nordseeküsten-Radweg oder den Wikinger-Friesen-Weg. Die kürzeste Route ist die Tour 1 mit 14,6 km Länge.
  • Radball - Weil es Spaß macht
    RennRad 5/2012 Die sind in anderer Mission unterwegs: 5. tag der Radball-Landesliga Süd NRW. wird diesmal in Willich-Schiefbahn, wo aber - im Gegensatz zum Nordpark - "Messi, Messi"-Rufe laut werden. Der Star von Barcelona ist nicht in Schiefbahn, dafür aber eine Reihe anderer Ball-Artisten. Die spielen Fußball auf dem Rad - Radball eben. Um 13.00 Uhr ist die Spielstätte noch nicht so einfach zugänglich. Die Turnhalle des St. Bernhard-Gymnasiums in Willich-Schiefbahn ist abgeschlossen.
  • Gut behütet
    Fahrrad News 1/2012 Das geht bei einem Skaterhelm, aber nicht auf dem Fahrrad." Einen Daumen breit über den Augenbrauen sollte der Helm vorne schon sitzen. Jetzt Kopf runter und kräftig schütteln - passt, wackelt nicht und hat Luft, so unser Fazit. Und so muss ein Fahrradhelm sitzen. WAS ES ALLES GIBT! Fahrradhelme gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Sportmodelle erkennt man an den großen Belüftungsöffnungen;
  • aktiv Radfahren 5/2010 Der Helm ist hochwertig verarbeitet. Nur die Hartschale dürfte hinten tiefer gezogen sein. Sehr gut angebrachtes Visier und einfache, aber ausreichende Polsterung. Der Kronos ist ein leichter, großvolumiger Helm mit sportlicher Optik, der sich gut an den Kopf anpasst. Viele Öffnungen und gute Luftkanalisierung sorgen für Erfrischung am Kopf. Die Schiebe-Größenanpassung ist einhändig (besser mit beiden) bedienbar. Die Position des Kopfbandes kann man am Hinterkopf in der Höhe verstellen.
  • aktiv Radfahren 4/2013 (April) Die Werte pendelten zwischen 30,5 und 23,0 Prozent. Auch bei Nacht sicher unterwegs "Jeder Helm, der einem kräftigen Schlag ausgesetzt war, muss ausgetauscht werden, auch wenn kein Schaden sichtbar ist." Worauf Sie beim Radeln im Dunkeln achten sollten: Helle Kleidung tragen, am besten mit eingearbeiteten Reflektoren. Auch beim Helm auf Nummer sicher gehen wie im Bild helle farbe un Reflektoren. Blinkende LEDs am Helm sind erlaubt, jedoch nicht am Fahrrad.
  • Lazer Genesis ‚Flower Power‘
    bikesport E-MTB 1+2/2009 Technisches Highlight des Helms ist das einzigartige »Rollsys«-Anpassungssystem. Über ein einhändig zu bedienendes Verstellrad im hinteren Bereich der Helmoberfläche lässt sich das Haltesystem super einfach an den Kopf anpassen. Ein Nachjustieren ist selbst während der Fahrt kein Problem. Und da der Helm also nicht mit einem System an seiner Rückseite angepasst wird, ist er auch besonders für Langhaarfrisuren von Vorteil.
  • Specialized ‚Dissident‘
    mountainbike rider Magazine 11/2012 Testobjekt war ein Fahrradhelm, der ohne abschließende Benotung blieb.
  • Hightech-Idylle
    RennRad 7-8/2009 ‚Protecting People‘ lautet der Auftrag, den sich der Sicherheitsexperte Uvex auf die schwarz-rotgoldenen Fahnen schreibt. Wir haben die Produktionsstätte für Radhelme in Obernzell besucht, um DEN deutschen Werbeslogan zu überprüfen. Das Rennrad Radsportmagazin (Ausgabe 7-8/2009) stellt in der Rubrik „Made in Germany“ das Unternehmen Uvex vor und bekam dabei Einblicke in die Fahrradhelmproduktion.
  • E-Bikes mit Autofokus
    velojournal 1/2012 Bei Elektrovelos kann die «Harmony» zudem in der Theorie auch Akkulaufzeit und Lebensdauer der mechanischen Teile verlängern, weil sie Belas tungsspitzen abbaut. Ob sie dieses Versprechen in der Praxis halten kann, wird sich zeigen. Die ersten Modelle mit der NuVinci-«Harmony»-Automatik-Schaltung sind auf den Frühling angekündet.
  • Dickschädel
    MountainBIKE 11/2015 Überzeugt das innovative Tragesystem des All-Mountain-Helms Ambush im Praxiseinsatz? Getestet wurde ein Fahrradhelm. Eine Note erhielt er nicht.
  • bikesport E-MTB 7-8/2009 Wussten Sie, dass ein in Europa verkaufter Helm im Labor als Spitzenwert das 250-fache der Erdbeschleunigung aushalten muss? ... Dass er einen Aufkleber mit Marke, Namen, Größe, Gewicht und Herstellungsdatum enthalten muss? Eigentlich selbstverständlich, oder? Dies alles und noch viel mehr regelt aber ganz offiziell die Europanorm EN 1078. Ob sich unsere 29 Testhelme auch in der Praxis beweisen konnten, zeigt unsere große Marktübersicht. Testumfeld: Im Test waren 29 Fahrradhelme. Die Testkriterien waren Verarbeitung, Belüftung, Passform und Preis/Leistung. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben.