Sony PC-Systeme

44
  • PC-System im Test: Vaio Tap 20 (SVJ2021V1E) von Sony, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    • Gut (2,4)
    • 6 Tests
    15 Meinungen
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Systemkomponenten: Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-3317U
    • Grafikchipsatz: Intel HD Graphics 4000
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Vaio SV-L2412Z1E von Sony, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 4 Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Systemkomponenten: Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i7 3630QM
    • Grafikchipsatz: Nvidia GeForce GT 640M
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Vaio VPC-L22 von Sony, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 3 Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Systemkomponenten: Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Vaio Tap 20 (i5-3330S, 6GB RAM, 1TB HDD) von Sony, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    • Gut (2,4)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Systemkomponenten: Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i5-3330s
    • Grafikchipsatz: Intel HD Graphics 4000
    weitere Daten
  • Sony Vaio VPC-L22Z1E

    PC-System im Test: Vaio VPC-L22Z1E von Sony, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 3 Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Systemkomponenten: Nvidia-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i7-2670QM
    • Grafikchipsatz: Nvidia GeForce GT 540M
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Vaio Tap 20 von Sony, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Systemkomponenten: Intel-CPU
    • Grafikchipsatz: Intel HD Graphics 4000
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Vaio VPC-J11M1E von Sony, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    • Befriedigend (2,8)
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Prozessormodell: Intel Core i3 350M
    • Grafikchipsatz: NVIDIA GeForce 310M GPU
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Vaio VPC-J23S1E von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Systemkomponenten: AMD-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i3-2350M
    • Grafikchipsatz: Intel HD Graphics 3000, AMD Radeon HD 6470M
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Vaio VPC-J21S1E von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Systemkomponenten: AMD-Grafik, Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i3-2310M
    • Grafikchipsatz: Intel HD Graphics 3000, AMD Radeon HD 6470M
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Vaio VPC-L21M1E von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Prozessormodell: Intel Core i5-2410M
    • Grafikchipsatz: Nvidia GeForce GT 540M
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Vaio VPC-J21M9E von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Systemkomponenten: Intel-CPU
    • Prozessormodell: Intel Core i3-2310M
    • Grafikchipsatz: Intel HD Graphics 3000
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Vaio VPC-L21S1E von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Prozessormodell: Intel Core i7-2630QM
    • Grafikchipsatz: Nvidia GeForce GT 540M
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Vaio VPC-L11M1E von Sony, Testberichte.de-Note: 3.5 Befriedigend
    • Befriedigend (3,5)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Prozessormodell: Intel Core 2 Duo E7500
    • Grafikchipsatz: NVIDIA GeForce G210M
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Vaio VGC-LV1S von Sony, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 3 Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    weitere Daten
  • Sony Vaio VPC-L

    PC-System im Test: Vaio VPC-L von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
  • Sony Vaio VPC-L22S1E

    PC-System im Test: Vaio VPC-L22S1E von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Prozessormodell: Intel Core i5-2430M
    • Grafikchipsatz: Nvidia GeForce GT 540M
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Vaio VPC-L12S1E von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Prozessormodell: Intel Core 2 Duo E8400
    • Grafikchipsatz: NVIDIA GeFORCE GT240M
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Vaio VGC-JS1E/S von Sony, Testberichte.de-Note: 3.6 Ausreichend
    • Ausreichend (3,6)
    • 3 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Grafikchipsatz: Intel GMA 4500MHD 128MB
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Vaio VPCL11S1E/S von Sony, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut
    • Gut (2,4)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Grafikchipsatz: Nvidia GeForce GT210M
    weitere Daten
  • PC-System im Test: Vaio VPC-L12M1E/S von Sony, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Bauart: All-in-One
    • Prozessormodell: Core 2 Duo E7500
    • Grafikchipsatz: NVIDIA GeForce G210M
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • 3
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Sony PC-Systeme Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
  • Schnäppchenware

    Testbericht über 5 günstige Desktop-PCs
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    Tablets & All-in-One-PCs mit Windows 8

    Testbericht über 5 Tablets und 5 Desktop-PCs

    Mit Windows 8 ändert sich die Bedienung von Rechnern fundamental: Besonders All-in-One-PCs und Tablets profitieren von der neuen Kachel-Oberfläche. Unser Test klärt, ob sie dadurch an der Konkurrenz von Apple und Android vorbeiziehen. Testumfeld: Im Vergleichstest waren 5 Tablets und 5 Desktop-PCs. Vier Tablet-PCs wurden mit „gut“ und einer mit „befriedigend“ benotet.

    zum Test

    • PAD & PHONE

    • Ausgabe: 12/2013-1/2014 (Dezember/Januar)
    • Erschienen: 11/2013
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    Riesen-Tablets

    Testbericht über 4 Heim-Tablet-PCs

    Welche Kriterien soll Ihr Heim-Tablet-PC erfüllen? Soll er möglichst groß sein, sodass sich am besten die gesamte Familie um ihn herum versammeln kann und gute Sicht auf das Display hat? Oder bevorzugen Sie eher ein kompakteres Gerät, das Sie zum Spielen oder für eine gemütliche Surf-Session mit aufs Sofa nehmen können? Wie unser Testfeld zeigt, gestaltet sich die

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Sony Rechner.

Weitere Tests und Ratgeber zu Sony Desktop-PCs

  • MAC LIFE 12/2012 iMac 21,5" Das hat die Welt noch nicht gesehen: Die seit November erhältlichen 21,5-Zoll-iMacs sind dünner als herkömmliche Monitore gleicher Größe! Apple hat es geschafft, darin einen ganzen Computer mit topaktuellem Intel-i5-Vierkernprozessor mit Taktfrequenzen von 2,7 oder 2,9 GHz unterzubringen. Weitere Ausstattungsmerkmale: 8 GB Arbeitsspeicher (16 GB gegen Aufpreis), 1 TB Festplatte und ordentlich Grafikleistung dank GeForce GT 640M oder GeForce GTX 640M Grafikkarten von Nvidia.
  • Das ist Windows 8
    Computer Bild Spiele 11/2012 Wer Windows 8 vor dem Kauf ausprobieren möchte, findet unter der Internetadresse cobi.de/go/win8 eine englische Internetseite mit der sogenannten "Enterprise Demo". Die können Sie zwar nach Anmeldung per Microsoft-Konto (Live-ID) herunterladen und 90 Tage kostenlos testen, aber nicht zur Vollversion freischalten. Auch die Windows-Vorabversion ("Release Preview") ist nur begrenzt haltbar: Sie stellt am 15. Januar 2013 ihren Dienst ein.
  • Computer Bild 1/2009 So fehlt etwa Notebooks an. Der EL1200 kostet eine WLAN-Karte. Das drückte 319 Euro. Im Gegensatz zu vie- die Note. Eine Besonderheit: Der len Mini-PCs dieser Preisklasse eMachines-PC hat einen Steckenthält er keinen abgespeckten platz (PCIe x1) für herkömmli-Stromspar-Prozessor*, sondern che Erweiterungskarten in halber ein herkömmliches Modell für Bauhöhe. Das Softwarepaket des Schreibtisch-PCs (AMD Athlon EL 1200 fällt etwas üppiger aus 64). Das machte sich beim Bear- als das der Konkurrenz.
  • Brücken-PC
    Computer Bild 11/2012 Ein 699-Euro-PC mit BRANDNEUEM Ivy-Bridge-PROZESSOR von Intel: Den Microstar i51000 gibt's seit dem 4. Mai bei Media Markt.Die Zeitschrift Computer Bild testete einen PC, der mit „gut“ bewertet wurde. Bewertungskriterien waren Geschwindigkeit, Datenspeicherung, Bild- und Tonqualität, Umwelt und Gesundheit, Bedienung und Ausstattung sowie Service.
  • Schick in Schale
    Computer Bild 18/2010 Keine Frage, der Lenovo IdeaCentre A300 sieht richtig gut aus. Ob der 999 Euro teure Bildschirm-Computer nur mit Design glänzt oder auch was unter der Haube hat, zeigt der Test.
  • Die Aufgabe der Redakteuere von „PC Magazin“ war denkbar einfach: können andere PC-Hersteller Geräte für 500 Euro anbieten, die dem Aldi-PC Paroli bieten oder gar besser sind? Die Anwort ist einfach, denn sowohl die großen als auch die kleinen Hersteller hatten in der Hardware-Ausstattung mehr zu bieten – nur bei den Software-Dreingaben konnten sie nicht so recht mithalten.
  • Da die zehn All-in-One-PCs von Ausstattung und Preis her zu unterschiedlich waren, teilten die Tester des Magazins „PC-Welt“ das Testfeld in zwei Gruppen: über und und unter 600 Euro. Von einem All-in-One erwartet man, dass fast alle Geräte in einem Gehäuse untergebracht sind und somit Platz auf dem Arbeitstisch eingespart werden kann und lästiges Kabel-Wirrwarr nicht mehr stört. Bei manch einem Gerät werden sogar Tastatur und Maus durch den komfortablen Touchscreen überflüssig – die Display-Größen reichen in diesem Test von 15,6 bis 25,5 Zoll.
  • Ein iMac für alle Fälle
    MAC LIFE 1/2010 Kaum ein anderer Rechner symbolisiert die Computer von Apple so treffend wie der iMac. Er überzeugt mit gefälligem Design und ordentlicher Leistung. Da der iMac viele Fans hat, werden häufig Geräte zum Verkauf angeboten. Wir sagen Ihnen, welche Modelle herausragend sind.In diesem Ratgeber erläuter Mac Life (1/2009) die iMac-Reihe von Apple, zeigt die Unterschiede der einzelnen Produkte auf und präsentiert die herausragendsten iMacs.
  • Das Computer-Magazin PC go beweist mit sechs Mini-PCs in einem Vergleichstest, dass die kleinen Dinger ihr Geld allemal wert sind. Eigentlich läuft der Acer Veriton L670G außer Konkurrenz, da das Gerät nicht mit einem Intel Atom Prozessor ausgestattet ist, sondern mit dem Core 2 Duo aus dem Vollen schöpfen kann. Und so hebt sich der Acer auch preislich stark vom restlichen Testfeld ab, das überwiegend an der 500-Euro-Grenze angesiedelt ist.
  • Ausgereifter Alleinunterhalter
    HomeElectronics 2/2010 Der Vaio VGC-LV3SJ/B ist ein kompletter Windows-PC, der die ganze Elektronik in einem 24-Zoll-Bildschirm versteckt. Der Unterhaltungsspezialist Comdat hat den Vaio mit einem Dual-Satellitenreceiver ergänzt und damit den beinahe perfekten Alleinunterhalter geschaffen.
  • Blaublütig
    Heimkino 4/2007 Heimkino-PCs haben das Potenzial, ohnehin viele Zuspieler des klassischen Heimkinos zu ersetzen. Das neue Schmuckstück von Sony konkurriert dank des integrierten Blu-ray-Laufwerks auch mit den aktuellen Standalone-Playern.
  • Der All-in-one-PC
    PC Praxis 12/2007 Bei dem Begriff „All-in-one“ denken die meisten an einen Drucker, der auch faxen und scannen kann. Es geht aber auch anders, wie Sony mit dem neuen Vaio VGC-LT1M unter Beweis stellen möchte, bei dem es sich um einen Lifestyle-PC handelt.
  • Vierfache VGA-Power
    PC Games Hardware 6/2006 Quad-SLI ist ein silikongewordener Spielertraum - zumindest, wenn Sie das nötige Kleingeld und den passenden Monitor haben. Wie sich die neue Technik schlägt und was das Komplettsystem von Lahoo noch so alles kann, das lesen Sie in unserem Test.
  • Luxus-Lösung
    Digital.World 1/2006 Die Faszination, die von der Boxone von High-Def ausgeht, speist sich aus einem goldrichtigen Konzept.
  • PC mit Handschuhfach
    PC Magazin 8/2005 Am HP fällt eines sofort auf: zwei viel versprechende Frontlappen. Hinter der einen verbergen sich Anschlüsse für Audio, Video, USB und Firewire. Hinter der anderen verschwindet eine externe Festplatte. Das 120 GByte große Personal Media Drive liefert HP gleich mit.
  • Aopen Cube Mini MZ915-M Mini-Barebone
    MTN MiniTechNet 2/2006 Der kleine Aopen MZ915-M Mini-Barebone ist aufgrund des eingebauten Intel Pentium M Prozessor sehr leise und energiesparend. Trotzdem bietet er die Möglichkeit an, fast wie ein herkömmliches Barebone System zusammengebaut und erweitert zu werden. Durch die kompakte Größe findet er auf überfüllten Schreibtischen leicht platz, und das „smooth“ Design kommt auf einer schönen Glasfläche wohl am meisten zum Vorschein. Der Intel Pentium M Prozessor reicht für aktuelle Rechenaufgaben aus, und kann sich selbst mit den Pentium 4 Prozessoren in vielen Disziplinen messen lassen. Und mit den vielen Schnittstellen ist der kleine Aopen MZ915-M auch ein guter PC-Ersatz, der mit HDTV und Multi-Surround Sound auch als MediaCenter Gerät geeignet ist.
  • Blau-Macher
    video 2/2007 Der neue Media-PC von Sony ist nicht nur schick, schnell und leise - er arbeitet sogar als Blu-ray-Recorder.
  • Edler Medien-Beamer
    Digital.World 7-8/2005 Sony schickt Ihnen Filme und Co. drahtlos vom Arbeitszimmer auf einen beliebigen Fernseher - einen starken Design-PC gibt's obendrauf.
  • Schicker Fernseh-PC
    SFT-Magazin 2/2005 Sonys Vaio VGC-V2S kombiniert LCD-TV und Komplett-PC in einem Gerät.
  • Nenotec Speedline Rocket Supersilent
    PC Games Hardware 12/2012 Mit der Supersilent-Serie präsentiert Nenotec einen High-End-PC, der uneingeschränkte Spieleleistung bei minimaler Arbeitslautstärke bieten soll.Die Zeitschrift PC Games Hardware nahm einen Desktop-Computer unter die Lupe und bewertete ihn mit 5 von 5 Sternen.
  • Sonderling
    c't 26/2007 Wenn nicht schiere Rechenleistung, sondern niedrige Leistungsaufnahme und flüsterleiser Betrieb gefragt sind, lohnt ein Blick über den Desktop-PC-Tellerrand auf kleine Industrierechner. Getestet wurden unter anderem Systemleistung, VGA-Qualität und Geräuschentwicklung.
  • TV-Schachtel
    c't 2/2008 Vielleicht gibt es ihn doch, den Wohnzimmer-PC. Sony stellt mit seinem Vaio VGX-TP1E einen schicken Design-PC vor, der zumindest zu schön fürs Arbeitszimmer ist.
  • Eine runde Sache
    Tomorrow 12/2007 Der PC ist eine Scheibe - jedenfalls wenn er von Sony kommt und Vaio VGX-TP1E heißt. Das runde Gehäuse ist mehr als nur ein netter Gag, es macht den Media-Center-PC endlich wohnzimmertauglich. Aber: Bedeutet das Abstriche bei der Technik?
  • XMX Gaming Computer Core-I5-4670
    PCgo 7/2014 Von der Zeitschrift PCgo wurde ein Desktop-PC in Augenschein genommen, welcher die Bewertung „sehr gut“ erzielte.
  • Medion Akoya E5000 D im PC-WELT-Test
    PC-WELT Online 12/2013 Ein All-in-One PC befand sich im Einzeltest. Er wurde nicht benotet.
  • Thin-Client mit starker Multimedia-Performance
    Tom's Networking Guide 8/2013 Im Praxistest befand sich ein Desktop-PC, der keine Endnote erhielt.

Sony Desktop-Rechner

Die VGX-XL-Serie von Sony setzt auf den Trend zu Home-Entertainment-PCs, die als Basisstation für die Vernetzung digitaler Unterhaltungselektronik im Wohnzimmer konzipiert sind. Mit dem bisher nur von Apple praktizierten Einbau der kompletten Hardware in ein formschönes Display wartet dagegen die VGC-Serie auf.