Sharp Stereoanlagen

37
  • Stereoanlage im Test: XL-BB20D von Sharp, Testberichte.de-Note: 4.5 Ausreichend
    • Ausreichend (4,5)
    • 1 Test
    • 09/2018
    Produktdaten:
    • Features: Bluetooth, DAB+, UKW, DAB
    • Leistung (RMS): 100 W
    • Komponenten: Fernbedienung, CD-Player
    • Anschlüsse: AUX-Eingang, Analoger Audio-Eingang, USB
    weitere Daten
  • Stereoanlage im Test: XL-B510 von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: Bluetooth, UKW
    • Leistung (RMS): 40 W
    • Komponenten: Separate Lautsprecher, Fernbedienung, CD-Receiver
    • Anschlüsse: AUX-Eingang, USB
    weitere Daten
  • Stereoanlage im Test: XL-HF300PHS von Sharp, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 5 Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: Wecker
    • Leistung (RMS): 44 W
    • Komponenten: Fernbedienung, CD-Receiver, CD-Player
    • Anschlüsse: AUX-Eingang, Analoger Audio-Eingang, Subwoofer, Kopfhörer, iPod-Dock, USB
    weitere Daten
  • Stereoanlage im Test: XL-HF102BHBK von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Features: Bluetooth, Wecker, UKW, Sleep Timer
    • Leistung (RMS): 50 W
    • Komponenten: Separate Lautsprecher, Fernbedienung, CD-Receiver
    • Anschlüsse: AUX-Eingang, Subwoofer, Kopfhörer, USB
    weitere Daten
  • Stereoanlage im Test: XL-LS701HWH von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Features: Wecker, UKW, Sleep Timer
    • Leistung (RMS): 20 W
    • Komponenten: Separate Lautsprecher, Fernbedienung, CD-Receiver
    • Anschlüsse: AUX-Eingang, Kopfhörer, USB
    weitere Daten
  • Stereoanlage im Test: XL-HF401PH von Sharp, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut
    • Gut (2,3)
    • 1 Test
    13 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: WLAN, DLNA, Wecker, Sleep Timer
    • Leistung (RMS): 100 W
    • Komponenten: Fernbedienung, CD-Receiver
    • Anschlüsse: Antenne, Analoger Audio-Eingang, Subwoofer, Kopfhörer, iPod-Dock, USB
    weitere Daten
  • Stereoanlage im Test: XL-HF202PH von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: Bluetooth, Wecker, UKW, Sleep Timer
    • Leistung (RMS): 100 W
    • Komponenten: Separate Lautsprecher, CD-Receiver
    • Anschlüsse: AUX-Eingang, Subwoofer, Kopfhörer, iPod-Dock, USB
    weitere Daten
  • Stereoanlage im Test: DK-A10HBK von Sharp, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 6 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: MP3-Player-Soundsystem
    • Komponenten: CD-Player
    weitere Daten
  • Stereoanlage im Test: XL-HF201PH von Sharp, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Leistung (RMS): 100 W
    • Komponenten: CD-Receiver
    • Anschlüsse: AUX-Eingang, Analoger Audio-Eingang, iPod-Dock, USB
    weitere Daten
  • Stereoanlage im Test: XL-HF302PHT von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Features: Bluetooth, Wecker, UKW, Sleep Timer
    • Leistung (RMS): 100 W
    • Komponenten: Separate Lautsprecher, Fernbedienung, CD-Receiver
    • Anschlüsse: AUX-Eingang, Subwoofer, Kopfhörer, iPod-Dock, USB
    weitere Daten
  • Stereoanlage im Test: XL-UH12H von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: Wecker, Sleep Timer
    • Leistung (RMS): 10 W
    • Komponenten: Fernbedienung, CD-Receiver
    • Anschlüsse: AUX-Eingang, Kopfhörer, USB
    weitere Daten
  • Stereoanlage im Test: XL-HF200PH von Sharp, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leistung (RMS): 100 W
    • Komponenten: Fernbedienung, CD-Receiver
    • Anschlüsse: AUX-Eingang, Analoger Audio-Eingang, Subwoofer, Kopfhörer, iPod-Dock, USB
    weitere Daten
  • Stereoanlage im Test: XL-UH06H von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Features: UKW
    • Leistung (RMS): 5 W
    • Komponenten: Separate Lautsprecher, Fernbedienung, CD-Receiver
    • Anschlüsse: AUX-Eingang, USB
    weitere Daten
  • Stereoanlage im Test: DK-KP82PH von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Features: Wecker, Sleep Timer
    • Leistung (RMS): 50 W
    • Komponenten: Fernbedienung, CD-Receiver
    • Anschlüsse: AUX-Eingang, Kopfhörer, iPod-Dock, USB
    weitere Daten
  • Stereoanlage im Test: XL-HF151PH von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Leistung (RMS): 30 W
    • Komponenten: CD-Player
    • Anschlüsse: AUX-Eingang, Antenne, Subwoofer, Kopfhörer, USB
    weitere Daten
  • Stereoanlage im Test: DK-KP85PH von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Features: Bluetooth, Wecker, Sleep Timer
    • Leistung (RMS): 50 W
    • Komponenten: Fernbedienung, CD-Receiver
    • Anschlüsse: AUX-Eingang, Kopfhörer, iPod-Dock, USB
    weitere Daten
  • Stereoanlage im Test: XL-DAB151PH von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Features: DAB+, Wecker, Sleep Timer
    • Leistung (RMS): 30 W
    • Komponenten: Fernbedienung, CD-Receiver
    • Anschlüsse: AUX-Eingang, Kopfhörer, iPod-Dock, USB
    weitere Daten
  • Stereoanlage im Test: XL-HF301PH von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: Wecker, Sleep Timer
    • Leistung (RMS): 100 W
    • Komponenten: Fernbedienung, CD-Receiver
    • Anschlüsse: Antenne, Analoger Audio-Eingang, Subwoofer, Kopfhörer, iPod-Dock, USB
    weitere Daten
  • Stereoanlage im Test: XL-UR14H von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: Wecker, Sleep Timer
    • Leistung (RMS): 20 W
    • Komponenten: Fernbedienung, CD-Receiver
    • Anschlüsse: AUX-Eingang, Kopfhörer, USB
    weitere Daten
  • Stereoanlage im Test: DK-KP95PH von Sharp, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Features: DLNA, Wecker, Sleep Timer
    • Leistung (RMS): 50 W
    • Komponenten: Fernbedienung, CD-Receiver
    • Anschlüsse: Analoger Audio-Eingang, Kopfhörer, iPod-Dock, USB
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 5/2018
    Erschienen: 04/2018
    Seiten: 5

    Klein, laut, gut

    Testbericht über 15 kompakte Stereoanlagen

    zum Test

  • Einzeltest
    Erschienen: 09/2018

    Sharp XL-BB20D

    Testbericht über 1 Kompaktanlage

    zum Test

  • Ausgabe: 4/2013
    Erschienen: 03/2013
    Seiten: 7

    Kleine Klangkünstler

    Testbericht über 14 HiFi-Kompaktanlagen

    Mini-HiFi: Diese Anlagen sind solche Leichtgewichte, dass es HiFi-Jüngern Tränen der Verzweiflung in die Augen treibt. Doch 10 von 14 klingen gut. Und digitales Radio gibt es oft obendrein. Testumfeld: Getestet wurden 14 HiFi-Kompaktanlagen mit Digital- und / oder UKW-Radio. 11 Geräte waren „gut“, zwei „befriedigend“ und eines „ausreichend“. Geprüft wurden die

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Sharp Kompakt-Anlagen.

Weitere Tests und Ratgeber zu Sharp Mini-HiFi-Anlagen

  • bruno banani 1001i
    Hansecontrol 9/2009 ein großes LCD-Display lässt sämtliche Funktionen und Einstellungen nachvollziehen. Eine ausführliche Bedienungsanleitung führt durch die Konfiguration (z.B. Stellen der Uhr) und erklärt gut verständlich die einfacheren und komplizierteren Funktionen der Anlage. Das Mikro-System ist sehr einfach zu bedienen: Lautsprecher anschließen, Netzstecker in Steckdose stecken – fertig. Über die Fernbedienung können sämtliche Funktionen der Anlage angesteuert werden. Gute Qualität für wenig Geld.
  • Wert-Anlage
    LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 3/2009 Ein absolut perfektes Gespann für jeden Musikhörer, der auf große Maximallautstärken verzichten kann – wir sprechen hier wohlgemerkt von immerhin gut 95 Dezibel, die mit dem Gespann Triode/ Gemme möglich sind, das ist schon ordentlich laut. Das Sahnehäubchen setzt unserer Komplettanlage die Phonostufe auf. Ich hatte ja die euphorischen Vorberichte vom Vertrieb einigermaßen skeptisch aufgenommen, muss mich nun allerdings vorbehaltlos anschließen: Das Ding ist ein absolutes Sahneteil!
  • Vom Heimnetz auf die HiFi-Anlage
    PCgo 12/2013 INFO Mit dem Airport Express zur HiFi-Anlage Als Alternative zur Netzwerkübertragung per UPnP AV bietet Apple das eigene Streaming-Protokoll Airplay an. Es ermöglicht das Übertragen von Musik auf die Stereoanlage oder ein anderes Gerät mit iOS. Das Besondere an der Hardware: Apple integriert den Audioausgang in seinem WLAN-Router Airport Express. Ist der Router eingerichtet, verbindet man dessen kombinierten analog-/digitalen Ausgang mit dem entsprechenden Eingang der HiFi-Anlage.
  • Zwergen-Familie
    STEREO 8/2010 Pro-Ject hat die Lücke erkannt und füllt sie mit liebenswerten Produkten aus: Die wertigen Micro-Komponenten des Herstellers sind nicht nur unwiderstehlich süß, sondern haben's auch faustdick hinter den Ohren, wie unser Anlagen-Trio beweist.
  • Kompaktes Multitalent
    MP3 Dockingstations 1/2009 Von Scott haben wir die Kompaktanlage i-MDX 150 zum Test geordert, die mit vielerlei Talenten gesegnet ist und nicht nur durch den iPod-Anschluss auffällt.
  • test (Stiftung Warentest) 4/2013 Anders als bei UKW sind damit bestimmte Regionalsender auch außerhalb des Einzugsgebiets hörbar, zum Beispiel süddeutsches Radio wie der SWR in Berlin. Gelegentlich waren Störgeräusche, digitale Artefakte, hörbar. Die geprüften Anlagen trifft daran keine Schuld. Es lag am gesendeten Material. Den Vergleich mit UKW gewinnt DAB+ klar. UKW klingt etwas dumpfer. Ein weiterer Vorteil ist das Senderangebot. In Großstädten wie Berlin und München sind etwa 40 Stationen digital auf Sendung.
  • iPad/iPod/iPhone-Anlage von JVC: Schick und elegant
    AV-Magazin.de 11/2011 Auf Knopfdruck können Songs direkt auf ein USB-Medium wie beispielsweise einem Stick kopiert werden. Praktisch, will man seine Musik zu Freunden mitnehmen. Die Musik von CD wird dabei in ein MP3-Format mit 192 kbps konvertiert. Natürlich kann man auch bereits auf USB aufgenommene Musik über das JVC-System abspielen. Richtig Spaß macht die JVC dann aber mit iPad & Co. Für iPod und iPhone steht ein immer zugänglicher Dock bereit, an den man seinen kleinen mobilen Spieler einrastet.
  • Bitte ein Bit
    audiovision 5-6/2001 Getestet wurde der SACD-Player DX-SX1 zusammen mit dem Digital-Verstärker SM-SX1.