• Gut

    1,6

  • 0  Tests

    232  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,6)
232 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
DAB+: Nein
UKW: Ja
Inter­ne­tra­dio: Nein
WLAN: Nein
Blue­tooth: Ja
Laut­spre­cher: Sepa­rat
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

XL-B512

Klang­groß und preis­klein

Stärken
  1. sehr preiswertes, aus 3 Hauptkomponenten bestehendes HiFi-Micro-System
  2. Zentraleinheit mit Leistungsverstärker, analogem UKW-Radiotuner, CD-Player, Display
  3. 2 kabelgebundene Full-Range-Lautsprecher in separierbaren Gehäusen, Fernbedienung
  4. Streaming via Bluetooth 5.0, USB-Playback, anal. AUX IN, Equalizer-Features
Schwächen
  1. kein Tuner für digitalen DAB-Rundfunk
  2. keine WLAN-Schnittstelle
  3. kein direkter Internetzugang
  4. keine Sprachsteuerungs-Optionen

Klanglich entschieden besser als Sie vielleicht erwarten schlägt sich dieses sehr preiswerte, tatsächlich sehr kompakte HiFi-Micro-System - und das zu einem ziemlich günstigen Kurs. In der Zentraleinheit, nahezu überall Platz findend, hat man neben dem Verstärker, UKW-Tuner, hübschen Mini-Display sowie den Bedien- und Steuerelementen sogar einen CD-Player unterbringen können. Via Bluetooth-Streaming etwa vom Smartphone aus, dem USB-Port fürs Andocken diverser Speichermedien und analogen AUX-3.5mm-Klinkeneingang lässt sich das Content-Spektrum unkompliziert erweitern. Die mitgelieferten Lautsprecher müssen zwar jeweils mit einem einzigen Full-Range-Treiber auskommen, offenbaren jedoch nur wenige Akustik-Schwächen. Okay, mit geringem Zusatzaufwand wären mehr Power und vor allem eine präzisere, prägnantere Tieftonreproduktion drin gewesen. Aber auch Hardware-Solidität und edelschlichtes Design sprechen eine klare Empfehlung aus.

zu Sharp XL-B512

  • XL-B512(BK)
  • XL-B512(BR)
  • Sharp XL-B512BK schwarz
  • Sharp HiFi Mikro Anlage XL-B512
  • SHARP XL-B512BK Bluetooth Micro Hifi, schwarz
  • SHARP XL-B512BR Bluetooth Micro Hifi, braun
  • XL-B512(BK)
  • Sharp XL-B512BK schwarz
  • Sharp XL-B512 - micro system
  • Sharp XL-B512BK schwarz
  • XL-B512(BR)

Kundenmeinungen (232) zu Sharp XL-B512

4,4 Sterne

232 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
137 (59%)
4 Sterne
63 (27%)
3 Sterne
19 (8%)
2 Sterne
7 (3%)
1 Stern
7 (3%)

4,4 Sterne

232 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Sharp XL-B512

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Kassettendeck fehlt
Fernbedienung vorhanden
Lautsprecher Separat
Leistung
Leistung (RMS) 40 W
Empfang
DAB+ fehlt
UKW vorhanden
Internetradio fehlt
RDS fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN fehlt
Bluetooth vorhanden
DLNA fehlt
NFC fehlt
Streaming
AirPlay fehlt
AirPlay 2 fehlt
ChromeCast fehlt
Multiroom
DTS-PlayFi fehlt
FlareConnect fehlt
HEOS fehlt
MusicCast fehlt
Sprachsteuerung
Siri fehlt
Google Assistant fehlt
Alexa fehlt
Bixby fehlt
Ausstattung
Uhrzeitanzeige fehlt
Wecker fehlt
Sleeptimer fehlt
Display vorhanden
Displaydimmer vorhanden
aptX fehlt
aptX HD fehlt
Karaoke-Funktion fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) fehlt
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer fehlt
Phono fehlt
Antenne vorhanden
Subwoofer fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Kartenleser fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Kompakter High-Ender

HiFi Test - Lautsprecher Zum Lieferumfang der SC-PMX9 gehören zwei 3-Wege-Bassreflexlautsprecher, die dank schwarzem Klavierlack-Finish richtig edel wirken. In den rund 24 cm hohen Kompaktboxen arbeitet jeweils ein Tieftöner mit einer 12-cm-Membran aus einem Polypropylen-Bambusfaser-Material. Dieser Materialmix sorgt für extrem steife und dennoch leichte Membranen - eine gute Voraussetzung für verfärbungsgfreien, impulsiven Klang. …weiterlesen

Volle Flöte

HiFi einsnull - Was man auch nimmt: Audioblock hat für jeden Anwendungszweck eigene Antennen verbaut, so dass gerade die Bluetooth-Reichweite enorm ist. Bringt mich zum nächsten Punkt: Radio. Im Prinzip hat der Nutzer die Auswahl zwischen drei Möglichkeiten, seinen Radiosender zu hören. …weiterlesen