Packard Bell PC-Systeme

39

Top-Filter Bauart

  • Desktop-PC Desktop-PC
  • PC-System im Test: One Two S A4146GE von Packard Bell, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
  • PC-System im Test: iXtreme I9750 GE von Packard Bell, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Packard Bell iXtreme I9750 GE

    Verwendungszweck: Gaming

  • PC-System im Test: iMedia L von Packard Bell, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Packard Bell iMedia L

    Verwendungszweck: Multimedia

  • PC-System im Test: iMedia Si5634 GE von Packard Bell, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
  • PC-System im Test: iMedia A3834 von Packard Bell, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Packard Bell iMedia A3834

    Desktop-PC; Verwendungszweck: Office

  • PC-System im Test: iXtreme i 7588GE von Packard Bell, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Packard Bell iXtreme i 7588GE

    Verwendungszweck: Multimedia

  • PC-System im Test: One Two L i9600GE von Packard Bell, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • PC-System im Test: iXtreme I 7202GE von Packard Bell, Testberichte.de-Note: 3.3 Befriedigend
    Packard Bell iXtreme I 7202GE

    Verwendungszweck: Office

  • PC-System im Test: OneTwo L5710 von Packard Bell, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
  • PC-System im Test: iPower I 9810GE von Packard Bell, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Packard Bell iPower I 9810GE

    Verwendungszweck: Gaming

  • PC-System im Test: iPower 2.0 von Packard Bell, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    Packard Bell iPower 2.0

    Verwendungszweck: Gaming

  • PC-System im Test: oneTwo M U6000 von Packard Bell, Testberichte.de-Note: 3.2 Befriedigend
  • PC-System im Test: One Two L D7126FR von Packard Bell, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Packard Bell iMedia X4616GE

    Verwendungszweck: Multimedia

  • PC-System im Test: iPower X 9501 GE von Packard Bell, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Packard Bell iPower X 9501 GE

    Verwendungszweck: Gaming

  • PC-System im Test: iMedia 5191 von Packard Bell, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    Packard Bell iMedia 5191

    Verwendungszweck: Office

  • PC-System im Test: iPower 6800 SLi von Packard Bell, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    Packard Bell iPower 6800 SLi
  • PC-System im Test: iPower von Packard Bell, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Packard Bell iPower
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Packard Bell PC-Systeme Testsieger

Tests

    • Ausgabe: 3
      Erschienen: 02/2011
      Seiten: 6

      Bildschirm-PCs im Vergleich

      Testbericht über 9 Packard Bell PC-Systeme

      Ist Ihnen ein Notebook-Bildschirm zu klein und ein PC samt Monitor zu sperrig? Dann heißt die kompakte Alternative Bildschirm-PC. PC WELT hatte neun dieser Computer im Testlabor. Testumfeld: Im Test waren neun Bildschirm-PCs, die anhand von Ausstattung (Anschlüsse, Betriebssystem, Netzwerk ...), Geschwindigkeit (Büro- und Multimediaprogramme, 3D-Spiele,  weiterlesen

    • Ausgabe: 6
      Erschienen: 05/2010
      Seiten: 5

      10 Bildschirm-PCs im Vergleich

      Testbericht über 10 Bildschirm-PCs

      Weg mit den klobigen Kästen! Schicke dünne Bildschirm-PCs sollen jetzt Arbeits- und Wohnzimmer erobern. PC-WELT hat 10 dieser modernen Alleskönner in zwei Preisklassen getestet. Testumfeld: Im Test waren zehn Bildschirm-PCs unterschiedlicher Preisklassen. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Rechenleistung, Bildschirm sowie Handhabung und Service.  weiterlesen

    • Ausgabe: 9
      Erschienen: 04/2012

      Komplett-PCs: Der richtige Rechner für Sie

      Testbericht über 9 Desktop-PCs aus drei verschiedenen Preisregionen

      Das Angebot an PCs ist riesig, da fällt die Wahl nicht leicht. Soll es ein einfacher Office-PC, ein Multimedia-Alleskönner oder ein Gaming-Bolide sein? Wir zeigen, welche Klasse wofür taugt und worauf es beim Rechnerkauf ankommt. Testumfeld: Im Test waren neun PCs aus drei verschiedenen Preisklassen. Es wurden keine Endnoten vergeben. Als Testkriterien dienten  weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests zu Packard Bell Rechner

  • Die Computerbild-Cloud
    Computer Bild 12/2012 Jetzt kommt die COMPUTERBILD-CLOUD: Damit haben Sie ÜBERALL ZUGRIFF AUF IHRE FOTOS, MUSIK, FILME und andere wichtige Dokumente. Aber das ist noch nicht alles - die COMPUTERBILD-Cloud kann noch viel mehr ...
  • Kabel sleeven
    PC Games Hardware 3/2012 Neben den inneren Werten spielt auch die Optik des PCs für viele Nutzer eine zentrale Rolle. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren PC durch Kabelummantelungen professionell verschönern.
  • Apple-Hardware im Überblick
    Macwelt 3/2011 Apples Produktlinien werden immer unüberschaubarer. An dieser Stelle geben wir jeden Monat einen aktuellen Überblick über die wichtigsten Apple-Hardware-Produkte, die wir bislang im Macwelt-Testcenter geprüft haben.In diesem Artikel aus Ausgabe 3/2011 der MacWelt wird auf vier Seiten eine Übersicht über aktuelle Apple-Hardware gegeben.
  • Philips S231C4AFD
    PC-WELT 7/2014 Es wurde ein Desktop-PC geprüft, jedoch nicht abschließend benotet.
  • Erweiterungs-PC
    Computer Bild 10/2009 Plus Online preist den Simac S.I. A7750 als ‚top ausgestatteten Computer mit vielen Erweiterungsmöglichkeiten‘ an. Was der 400-Euro-PC tatsächlich bietet, zeigt der COMPUTERBILD-Test. Die Testkriterien waren unter anderem Geschwindigkeit (Geschwindigkeit bei Büroprogrammen, Geschwindigkeit bei Spielen, Startgeschwindigkeit ...), Tonqualität (Tonwiedergabe, Tonaufnahme, Tonnormen am digitalen Videoausgang ...) und Bedienung/Ausstattung (Bedienungsanleitung, Anschlüsse, Mitgelieferte Programme ...).
  • Die Zeitschrift PC Magazin testete fünf PCs, die speziell für Gamer ausgelegt sind. Klarer Testsieger ist der Gaming PC 9300 von Combat Ready mit überragender Leistung, einem günstigen Anschaffungspreis (1.300 Euro) und 5 Jahren Garantie. Der Intel 9300 Core 2 Quad Prozessor wurde von 2,5 GHz auf 3,4 GHz hochgtaktet, was dem Rechner einen echten Leistungsschub verpasst.
  • Neues AMD Live! Herzstück: Der AMD Live! Explorer
    SATVISION 4/2008 Am Live! Explorer, kurz ALE: So heißt die neue zentrale Software auf jedem AMD Live! PC. Der neue Medienbrowser kann nicht nur sämtlichen, gespeicherten Musik- und Bilddateien wiedergeben, sondern spielt zudem Videos vom PC sowie aus dem Internet ab. Zusätzlich bietet er einen integrierten Internetbrowser - all das im edlen 3D Design.
  • Der kleine Mac
    PC VIDEO 3/2005 Kleiner Preis, kleine Form, großer Auftritt. Mit dem Mac mini hat Apple sein Image als Luxusrechner abgelegt und ist doch seinem exklusiven Anspruch treu geblieben. Doch wie schlägt sich der Mini im Videotest?
  • „Evolution“ - Multiroom-Entertainmentsystem
    digital home 2/2006 Das Mediacenter Sonavis One überzeugte bereits in der ersten Version mit ausgereifter Technik und einfacher Bedienung. Doch bei Sonavis pflegt man fleißig weiter das Konzept und stellt der One demnächst mit dem Multiroom-Client einen angemessenen Spielpartner zur Seite. Es wurden Kriterien wie Nutzwert, Qualität und Bedienung getestet.
  • E-Bug Wielander (Thors Hammer)
    PC Games Hardware 8/2006 Der legendäre Schmied Wieland steht für diesen limitierten High-End-Quad-SLI-PC aus dem Hause E-Bug Pate. In Anbetracht der Optik und Leistung ist dieser Vergleich gerechtfertigt. Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • Sparzwerg
    PC Professionell 12/2005 Der von der amerikanischen Firma DT Research entwickelte Rechner ist kaum größer als ein dickes Taschenbuch und kommt ohne Lüfter aus. Doch kann die kleine schwarze Box tatsächlich einen herkömmlichen PC ersetzten?
  • Chicer Hybrid
    PC Magazin 4/2005 Dem Namen nach ist der Gericom Frontman von vorne ein 17-Zoll-TFT-Monitor, aber dahinter steckt mehr, nämlich ein ganzer PC: Herzstück ist ein 3,2-GHz-Prescott von Intel, die Grafiklösung stammt von nVidia und besteht aus einer GeForce 6600 mit 128 MByte. Der DDR2-Arbeitsspeicher ist mit 512 MByte dimensioniert, die Maxtor-Festplatte speichert bis zu 200 GByte Daten. Was den Frontman zusätzlich zum Fernseher macht, ist die integrierte TV-Karte mit Fernbedienung. Zur Bedienung hat Gericom dem Rechner die gesamte Produktpalette von Intervideo beigelegt.
  • Der Riese fasst auf 400 GByte 85 DVDs
    PC Direkt 3/2005 Packard Bells gelungene Kombination aus Hard- und Software spielt Filme, Musik, Dias und TV. Ein Druck auf die schicken Fronttaster oder die Fernbedienung genügt.
  • Schönling mit Pfiff
    PC Professionell 6/2007 Es wurden unter anderem die Kriterien Leistung, Ausstattung und Ergonomie.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Packard Bell Desktop-PCs.

Packard Bell Desktop-Rechner

An Kunden, die im Wohnzimmer einen Home-Entertainment-PC mit ansprechendem Design wünschen, richtet sich die iMedia-Serie. Mit schnellen Prozessoren und Grafikkarten sind sie auch technisch gut ausgerüstet. iPower-Desktops bedienen gezielt Spieler mit leistungsstarken PCs. Auf ein anspruchsvolles Produktdesign setzt die iExtreme-Serie.