Lazer Fahrradhelme

47

Top-Filter: Einsatzbereich

  • Mountainbike Moun­tain­bike
  • Rennrad Rennrad
  • 1

    Fahrradhelm im Test: Roller von Lazer, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    Lazer Roller

    • Sehr gut 1,1
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Mountainbike
  • 2

    Fahrradhelm im Test: Urbanize von Lazer, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Lazer Urbanize

    • Sehr gut 1,3
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Unisex
  • 3

    Fahrradhelm im Test: Z1 von Lazer, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Lazer Z1

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad
  • 4

    Fahrradhelm im Test: Genesis Lifebeam von Lazer, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Lazer Genesis Lifebeam

    • Sehr gut 1,5
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad
  • 5

    Fahrradhelm im Test: Genesis von Lazer, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Lazer Genesis

    • Gut 1,8
    • 6 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad
  • 6

    Fahrradhelm im Test: Blade+ von Lazer, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Lazer Blade+

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad
  • 7

    Fahrradhelm im Test: Z1 Mips von Lazer, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Lazer Z1 Mips

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad
  • 8

    Fahrradhelm im Test: O2 von Lazer, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Lazer O2

    • Gut 2,0
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad
  • 9

    Fahrradhelm im Test: Blade von Lazer, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Lazer Blade

    • Gut 2,1
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad
  • 10

    Fahrradhelm im Test: Beam Mips von Lazer, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Lazer Beam Mips

    • Gut 2,2
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: City, Trekking
  • 11

    Fahrradhelm im Test: Oasiz von Lazer, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Lazer Oasiz

    • Gut 2,2
    • 9 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Mountainbike
  • Unter unseren Top 11 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Lazer Fahrradhelme nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Fahrradhelm im Test: Bullet 2.0 von Lazer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Lazer Bullet 2.0

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad
  • Fahrradhelm im Test: Armor von Lazer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Lazer Armor

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: City, Mountainbike
  • Fahrradhelm im Test: Armor Pin von Lazer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Lazer Armor Pin

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: City
  • Fahrradhelm im Test: Revolution von Lazer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Lazer Revolution

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Mountainbike
  • Fahrradhelm im Test: Wasp Air Tri von Lazer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Lazer Wasp Air Tri

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Zeitfahren, Rennrad
  • Fahrradhelm im Test: O2 RD von Lazer, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Lazer O2 RD

    • Gut 2,0
    • 6 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Unisex
  • Fahrradhelm im Test: Helium MIPS von Lazer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Lazer Helium MIPS

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Rennrad
  • Fahrradhelm im Test: Tardiz von Lazer, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Lazer Tardiz

    • ohne Endnote
    • 6 Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad
  • Fahrradhelm im Test: Rox von Lazer, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Lazer Rox

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Mountainbike
Neuester Test: 14.08.2019
  • Seite 1 von 3
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Lazer Fahrradhelme Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Lazer Frauen-Fahrradhelme.

Weitere Tests und Ratgeber zu Lazer Fahrrad-Helme

  • Procycling 7/2012 Der Zubehör-Lieferant BBB stattet gleich zwei Teams mit dem Modell Falcon aus, Vacansoleil und Cofidis; Letztere fahren den Helm in Rot. Der Falcon kommt mit 23 Luftschlitzen, Verstärkungen aus Carbon und Aluminium sowie einer "SpiderWeb" genannten Innenverstärkung. Es gibt drei Größe für Kopfumfänge von 52 bis 62 cm. Die Schwestermarke von Giro präsentierte bei den Klassikern dieses neue Topmodell, das mit 26 teils sehr großen Öffnungen ziemlich luftig aussieht.
  • Mein Pferd Nr. 5 (Mai 2012) Die Dreipunkt-Sicherheitsberiemung lässt sich ebenfalls mit einer Hand enger ziehen. OPTIK/BESONDERHEITEN: Die Samtoptik hat besonders den turnierorientierten Reitern gefallen. Die Innenausstattung ist abnehmbar und kann gewaschen werden. PASSFORM: Die Passform kann gut eingestellt werden. Das leichte Gewicht des Helms bewerteten die Kinder als angenehm. Bei längeren Tragezeiten (über 30 Minuten) verspürten die Kinder einen leichten Druck hinter den Ohren.
  • Knigge für Radler
    Fahrrad News 2/2012 Das betrifft manchen Gehweg und viele Fußgängerzonen, und in diesen Fällen sollten sich Radfahrer vornehm zurückhalten. Schließlich sieht die StVO für Radfahrer Schrittgeschwindigkeit vor - und das ist nicht mehr als 7 km/h, auch wenn man sich an einem flotten Fußgänger orientiert. Gemeinhin wird es toleriert, wenn man schneller durch die Fußgängerzone radelt - aber Vorsicht: "Wenn man zu schnell ist und einen Fußgänger anfährt, hat man vor Gericht schlechte Aussichten", warnt Roland Huhn.
  • Mit Rückenwind Richtung Horizont
    aktiv Radfahren 5/2012 (Mai) Die längste der 12 Radtouren ist mit 76 km die Nummer 10. Sie führt kreuz und quer über die ganze Halbinsel Eiderstedt. Durch kleinere Ortschaften radelt man bis zum "Roten Haubarg" im Norden, im Osten Richtung Friedrichstadt oder im Süden bis zum Eidersperrwerk.
  • bikesport E-MTB 5/2008 Auch der Luftstrom ist dank des riesigen Windtunnels hinten oben exzellent. Perfekter Sitz und Verarbeitung. Wollten Sie schon immer einmal Ihren perfekten Ritt filmen? Dann sind Sie mit dem Titan Pro richtig beraten. Der Helm besitzt eine Trägerplatte aus Aluminium, auf der eine Fingerkamera oder eine Lampe mit den mitgelieferten Adaptern befestigt werden können.
  • aktiv Radfahren 4/2013 (April) Da aber Radhelme für eine möglichst hohe Akzeptanz gefällig in der Form und leicht sein sollen und zudem gut belüftet sein müssen, sind sie immer ein Kompromiss aus Funktion und Form. Dass es nicht zu Modellen kommt, die Helmen von Berufstauchern ähneln, liegt auch an der von Helmgegnern als lasch kritisierten Helmnorm EN 1078. Sie monieren bei den Schlagtests das zu geringe Gewicht des Prüfkopfes im Helm ("Am Kopf hängt doch noch ein Körper dran.") und zu geringe Fallhöhen.
  • bikesport E-MTB 7-8/2009 Doch hätte man die verbauten Alustreben dazu nutzen können, die Belüftungsöffnungen etwas zu vergrößern. Aber was reden wir? Der Natt sitzt absolut perfekt. Und bei dem Preis kann man eigentlich gar nicht nein sagen. Super Preis für einen super Helm. Na klar gibt es den Speedy auch in Männerfarben. Der Speedy ist insgesamt etwas schmal gehalten und daher nicht für jede Kopfform geeignet. Die Hinterkopfhalterung packt fest zu und rutscht nicht.
  • Helme für Häuptlinge
    aktiv Radfahren 4/2011 Aktuelle Kinderhelme sind perfekt auf kleine Köpfe zugeschnitten. Mit moderner Technik und ansprechenden Designs haben sie überzeugende Argumente zu bieten. Auf 6 Seiten befasst sich die Zeitschrift aktiv Radfahren (4/2011) in einem Kinder-Spezial mit Fahrradhelmen für Kinder und zeigt, welche gut sind und wie man den Helm richtig einstellt.
  • Lazer Urbanize
    RADtouren 2/2009 Schicken Schutz für Stadtradler bietet der neue Lazer Urbanize-Helm mit integriertem Visier und einfachem Verstellsystem.
  • MountainBIKE 7/2011 Extra Endgültig vorbei sind die Zeiten, als das Biken ‚oben ohne‘ gleichermaßen verbreitet wie lebhaft diskutiert war. Kaum ein ernsthafter Biker ist heutzutage noch ohne den schützenden Kopfputz unterwegs. Im Gegenteil: Von Jahr zu Jahr wird die ‚Hauptsicherung‘ des Bikers ausgereifter und komfortabler - mausert sich dank ansprechender Designs sogar zunehmend zum modischen Accessoire. Dass das hartnäckigste Argument der Helmverweigerer, ‚ist mir zu warm‘, mittlerweile ebenso ausgedient hat wie die überkommene Style-Frage -, so viel sei vorab verraten - bestätigt der MB-Test. Dennoch offenbart der Labortest in anschaulichen Thermoscans spezifische Unterschiede in Verteilung und Intensität des eindringenden, kühlenden Luftstroms. Testumfeld: Im Test befanden sich 8 Fahrradhelme, jeweils 4 der Preisklasse 80 bis 100 Euro und von 110 bis 170 Euro. Als Testkriterien dienten Belüftung, Anpassung und Tragekomfort. Zusätzlich wurden noch Angaben zum Einsatzbereich (Race, Tour, All-Mountain) gemacht.