Lazer Blade Test

(Rennradhelm)
  • Gut (2,1)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Geeignet für: Her­ren, Damen
Einsatzbereich: Renn­rad
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Lazer Blade

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 4/2018
    • Erschienen: 03/2018
    • Produkt: Platz 12 von 12
    • Seiten: 10
    • Mehr Details

    „schwach“ (46 von 100 Punkten)

    Schutzwirkung (30%): 0 von 5 Punkten;
    Belüftung (20%): 3 von 5 Punkten;
    Tragekomfort (20%): 4 von 5 Punkten;
    Gewicht (20%): 4 von 5 Punkten;
    Anpassbarkeit (10%): 3 von 5 Punkten.

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 5/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • Produkt: Platz 4 von 15
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (73 von 100 Punkten)

    „Der Blade von Lazer punktet mit sehr guter Belüftung und guter Anpassbarkeit, nur die Pads decken nicht alle harten Teile ab.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Lazer Blade

  • Lazer Helm Blade MIPS Mat Black M Rennrad Fahrradhelm

    Lazer Helm Blade MIPS Mat Black M Rennrad Fahrradhelm

Datenblatt zu Lazer Blade

Einsatzbereich Rennrad
Geeignet für Damen, Herren
Gewicht 231 g
Größen S / M / L
Gütesiegel EN DIN 1078
Kopfumfang 52 cm, 53 cm, 54 cm, 55 cm, 56 cm, 57 cm, 58 cm, 59 cm, 60 cm, 61 cm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Gut gehalten? RoadBIKE 4/2018 - Das Ergebnis: Der Rapido von Kask bestand die Norm-Prüfung gerade so, die beiden anderen Modelle fielen durch. Beim Limar Ultralight+ riss der Gurtanker hinten aus der Helmschale, und auch beim Blade von Lazer hielt eine Gurtverankerung der Belastung nicht stand. Damit dürften die Modelle nach der Einschätzung von TÜV-Ingenieur Wittmann in Deutschland eigentlich nicht verkauft werden. …weiterlesen