Karhu Laufschuhe

13
  • Gefiltert nach:
  • Karhu
  • Alle Filter aufheben
Top-Filter: Geeignet für
  • Herren Herren
  • Damen Damen
  • Laufschuhe im Test: Flow Fulcrum Ride von Karhu, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Strong Fulcrum Ride von Karhu, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Typ: Stabilitätsschuhe
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Fast2 Fulcrum von Karhu, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Racer Fulcrum Ride von Karhu, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Einsatzbereich: Wettkampf
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Steady Fulcrum Ride von Karhu, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Benutzertyp: Überpronierer, Starke Überpronierer
    • Typ: Stabilitätsschuhe
    weitere Daten
  • Laufschuhe im Test: Forward Fulcrum Ride von Karhu, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer
    • Typ: Stabilitätsschuhe
    weitere Daten
  • Karhu Strong4 Fulcrum

    Laufschuhe im Test: Strong4 Fulcrum von Karhu, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Training
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv
    weitere Daten
  • Karhu Flow 3

    Laufschuhe im Test: Flow 3 von Karhu, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Wettkampf
    weitere Daten
  • Karhu M1

    • ohne Endnote
    • 1 Test
  • Karhu Wire AP

    • ohne Endnote
    • 1 Test
  • Karhu Ypsilon

    • ohne Endnote
    • 1 Test
  • Karhu Eagle Trail

    • ohne Endnote
    • 1 Test
  • Karhu Evasion Ap

    • ohne Endnote
    • 1 Test

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
  • Der beste Damen-Laufschuh

    Testbericht über 14 Damenlaufschuhe

    zum Test

    • RUNNER'S WORLD

    • Ausgabe: 10/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • Mehr Details

    Herbst Schuh-Guide

    Testbericht über 32 Laufschuhe

    Für den Runner‘s-World-Schuhtest haben wir uns von den bisher gewohnten Schuhkategorien weitgehend verabschiedet. Dabei ist die Unterteilung in Stabilschuh, Neutralschuh, Bewegungskontrollschuh und Lightweight-Trainer nicht grundsätzlich falsch. Es macht sogar Sinn, dass die Laufschuhhersteller ihre Modelle diesen Kategorien zuweisen. Das dient in erster Linie der

    zum Test

    • RUNNER'S WORLD

    • Ausgabe: 4/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • Mehr Details

    Frühjahr 2013 Schuh-Test

    Testbericht über 37 Laufschuhe

    Kategorien abschaffen: Für den Runner's-World-Schuhtest haben wir uns von den bisher gewohnten Schuhkategorien weitgehend verabschiedet. Dabei ist die Unterteilung in Stabilschuh, Neutralschuh, Bewegungskontrollschuh und Lightweight-Trainer nicht grundsätzlich falsch. ... Testumfeld: Insgesamt 37 Laufschuhe wurden von der Zeitschrift Runner's World unter die Lupe

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Karhu Lauf-Schuhe.

Weitere Tests und Ratgeber zu Karhu Joggingschuhe

  • Jogging on the rocks
    aktiv laufen 1/2015 Bei Kälte und Dunkelheit fallen die Laufkilometer nicht immer leicht. Wir beantworten die wichtigsten Fragen, wie Sie bei jedem Wetter gern die Laufschuhe schnüren, ohne die Gesundheit zu gefährden und gleichzeitig eine breite Basis für schnelle Zeiten in der kommenden Saison legen. Die Zeitschrift aktiv laufen behandelt in Ausgabe 1/2015 das Thema Laufen im Winter. Auf vier Seiten werden Tipps zum Überwinden des inneren Schweinehundes gegeben, die richtige Kleidung erläutert und beschrieben, was im Winter anders ist und beachtet werden sollte.
  • Der Zauber des Auf und Ab
    LAUFZEIT & CONDITION 2/2014 Große Läufe wollen gut vorbereitet sein – Hügeltraining im zeitigen Frühjahr ist ein gutes Mittel dafür. Auf insgesamt 4 Seiten erklärt Laufzeit (2/2014) die wichtigsten Fakten zum Thema Hügeltraining. Dabei geht die Zeitschrift unter anderem auf verschiedene Laufvarianten sowie die Vor- und Nachbereitung ein.
  • Nach der Laufpause: So kommt die Form zurück
    aktiv laufen Nr. 6 (November/Dezember 2013) Es wird Zeit, wieder die Laufschuhe zu schnüren. Das fällt manchmal gar nicht so leicht. Vor allem, wenn man eine längere Pause hinter sich hat. Carsten Eich sagt Ihnen, wie Sie den Wiedereinstieg schaffen und bald wieder an alte Zeiten anknüpfen können. Längere Unterbrechungen in der Laufroutine hinterlassen Spuren in der Leistungsfähigkeit eines Läufers. aktiv laufen (6/2013) verrät in diesem 6-seitigen Artikel, wie man nach der Pausierung erneut einsteigen kann. In drei Punkten wird erläutert, wie der Ablauf des Neueinstiegs bei einer Pause von vier bis sechs Wochen, zwei bis fünf Monaten und mehr als sechs Monaten gelingt.
  • Socke mit Sohle
    aktiv laufen Nr. 5 (September/Oktober 2013) Mit dem neuen Free Flyknit schreitet Nike den Weg des ‚Natural Running‘ konsequent weiter. Die Flyknit Technologie ermöglicht es, das Obermaterial so passgenau und leicht wie eine Socke herzustellen. aktiv Laufen (Ausgabe 5/2013) stellt auf dieser Seite den Laufschuh Nike Free Flyknit vor.
  • Nichts geht ohne Zubehör
    LAUFZEIT & CONDITION 3/2013 Zum Lauftraining gehört mehr als Laufen. Nicht oft genug kann die Binsenweisheit wiederholt werden, weil sie ebenso oft in den Wind geschlagen wird. Nachstehend wird an die vielen Zutaten erinnert, die sich nicht selten in Varianten des Lauftrainings selbst manifestieren. Auf 2 Seiten erfährt man von den Experten der Zeitschrift Laufzeit (3/2013), welche Trainigsphasen und -elemente wichtig sind. So sollte man zum Beispiel auf Phasen mit Krafttraining und Erholungspausen achten.
  • Das beste Training für Ihre Lieblingsstrecke
    aktiv laufen Nr. 5 (September/Oktober 2012) Laufen ist mehr als nur Kilometer zu sammeln. Wer sich verbessern möchte, sollte abwechslungsreich trainieren. Hier sind die besten Einheiten auf dem Weg zur Bestzeit für Ihren wichtigsten Herbst-Wettkampf. Auf diesen acht Seiten widmet sich die Zeitschrift aktiv laufen (Ausgabe Nr. 5/2012) dem Lauftraining. Für drei Distanz-Gruppen (5 und 10 km, 21,1 km und 42,195 km) werden Trainingseinheiten empfohlen und es wird erklärt, worauf man achten sollte.
  • Eiszeit
    aktiv laufen Nr. 1 (Januar/Februar 2013) Die Ohren frieren, die Knie schlottern. Es ist Winter. Jetzt kommt es auf vernünftiges Training und die richtige Kleidung an. So läuft es auch bei Kälte.
  • Auf den Punkt topfit
    aktiv laufen Nr. 4 (Juli/August 2012) Lauftraining kann sehr unterschiedlich sein. Es kommt immer darauf an, was Sie erreichen möchten. Daniel Naumann und Carsten Stegner sind Läufer mit sehr unterschiedlichen Zielen. Der eine peilt eine Bestzeit über 10 Kilometer an, der andere bereitet sich auf einen mehrtägigen Alpentrail vor. Unser Trainingsexperte Carsten Eich zeigt, was beide in ihrer Vorbereitung richtig machen und wo es noch Potenzial für Verbesserungen gibt.
  • Zwischen Bergen und Meer
    aktiv laufen 2/2015 Laufen, wo andere Urlaub machen! Morgens ein Läufchen am Strand und nachmittags zum Trailrunning in die Alpen. An kaum einem Ort in Europa liegen diese Möglichkeiten so nah beieinander, wie an der Mittelmeerküste Frankreichs zwischen Nizza und Cannes. Dieser 4-seitige Artikel der Zeitschrift aktiv laufen (2/2015) stellt das Urlaubsgebiet Nizza unter dem Aspekt Trailrunning vor und zeigt, was die Gegend für Läufer zu bieten hat. Außerdem erhält man Informationen zu diesjährigen Laufveranstaltungen in und um Nizza.
  • Die Stadt der Widersprüche
    TRAIL 1/2013 (Januar/Februar) Urban-Trailrunning und City-Report in Krung Thep, City of Angels oder wie manche sagen: Bangkok!
  • TRAIL 3/2016 Aber wer so vollkommen Spaß an einem Sport haben will, der den Elementen nun einmal sehr nahe kommt, tut gut daran, sich mit der Wahl seines Schuhes auseinanderzusetzen. Wir haben das mal wieder getan - und sind auch in diesem Jahr für einige Tage auf unserer Testrunde in der Fränkischen Schweiz gelaufen. Immer und immer wieder! Schließlich wollten mehr als 40 Paar inspiziert werden. Ja, der Markt ist noch einmal breiter geworden.
  • nordic sports 3/2014 (Mai/Juni) Schuhe, die den Zehen die "Freiheit" des Mitarbeitens geben, sorgen also nicht nur für stabileren Bodenkontakt, sondern letztendlich auch für einen effektiveren Laufstil. Wie Dr.
  • Mehr Zeit zum Laufen
    aktiv laufen Nr. 6 (November/Dezember 2013) 5:45 bis 6:30 Uhr Yoga - ich bin DVD-Yogi und habe eine große Auswahl - und danach ein ausgiebiges Obstfrühstück mit meiner Familie und Zeitungslektüre. Gegen 8:15 Uhr fange ich mit der Arbeit an. Um 11:00 Uhr laufe ich gut 90 Minuten. Nach dem Mittagessen, mit reichlich Salat und Gemüse und einem Stück Pflaumenkuchen als Nachspeise, arbeite ich bis 18:00 Uhr. Der perfekte Tag würde bei mir im RheinEnergieStadion mit einem Heimsieg des 1. FC Köln beim Abendspiel enden.
  • Tipps für den Saisonstart
    TRAIL 2/2013 (März/April) Treppenstufen sind ein geniales Trainingsmittel. Materialüberprüfung Der Winter war kalt, schneereich und hart zu deinem Material und hat Spuren hinter lassen. Zeit für einen Rundum-Check an Schuhen, Rucksack, Erste-Hilfe (wie alt?) und Co. Laufen mit Rucksack Du planst dieses Jahr längere Touren oder willst einen Ultra laufen. Dann kommst du kaum an einem Laufrucksack vorbei. Aber ein Rucksack kann nur dann sein ganzes Komfortpotenzial ausspielen, wenn er zu dir passt.
  • Lang zur Wand
    active woman Nr. 2 (März/April 2012) Workout für die Frau für mehr Muskelkraft, Stabilität und Sicherheit, Ausgleich und Wohlbefinden. In den Wechseljahren stellt sich der Körper nicht nur hormonell um, sondern auch der Stoffwechsel verändert sich. Wie man sich fit hält und sein Wohlbefinden steigert, zeigt dieses Workout-Training in der active woman auf 6 Seiten.
  • „Meist iel zu früh“
    nordic sports 5/2011 Ohne Regeneration keine Leistungssteigerung. Im Interview erläutert Sportwissenschaftler Dr. Patrick Wahl, warum dies so ist und welche Fehler insbesondere Amateursportler bei diesem wichtigen Trainingszyklus machen.
  • Das Magazin ''Runner's world'' testete in seiner letzten Ausgabe 16 neue Laufschuhe für den Herbst. Vertreten waren Neutralschuhe, Stabilschuhe und Lightweightrainer, darunter zwei Modelle für Läuferinnen. Bei vielen Modellen lässt sich sehr gut die Weiterentwicklung auf dem Laufschuhmarkt erkennen.
  • Patagonia Trailrunningschuh Fore Runner Evo
    Der Outdoortester.de 8/2013 Patagonia schickt den Fore Runner Evo zum Praxistest auf den Trail. Die Bergsportspezialisten aus Ventura konzentrieren sich bei Ihren Schuhen mehr auf Trails in Mittelgebirgen und Wäldern. Das haben wir im Sommer 2013 ausgiebig getestet. Der Outdoortester.de prüfte einen Trailrunningschuh und vergab keine Endnote.