RUNNER'S WORLD prüft Laufschuhe (9/2013): „Herbst Schuh-Guide“

RUNNER'S WORLD - Heft 10/2013

Inhalt

Für den Runner‘s-World-Schuhtest haben wir uns von den bisher gewohnten Schuhkategorien weitgehend verabschiedet. Dabei ist die Unterteilung in Stabilschuh, Neutralschuh, Bewegungskontrollschuh und Lightweight-Trainer nicht grundsätzlich falsch. Es macht sogar Sinn, dass die Laufschuhhersteller ihre Modelle diesen Kategorien zuweisen. Das dient in erster Linie der besseren Übersichtlichkeit. Doch die Eigenschaften der Laufschuhe werden immer komplexer. Man wird vielen Modellen nicht mehr gerecht, wenn man sie nur einer Kategorie zuordnet. Dadurch entsteht oft mehr Verwirrung als Orientierung beim Vergleich. Das gilt gerade für neue Schuhkonzepte, wie etwa bei den minimalistischen Schuhen. ...

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest waren 32 Laufschuhe. Runner's World vergab keine Endnoten.

  • Adidas Adistar Boost

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Training

    ohne Endnote

    „Stabil konstruierter Trainingsschuh; gut für mittelschwere und schwere Läufer geeignet, auch bei flachem Fußgewölbe.“

    Adistar Boost
  • Adidas Supernova Sequence 6

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Sehr stabiler Trainingsschuh für mittelschwere und schwerere Läufer, die eine Stütze gegen Überpronation suchen.“

    Supernova Sequence 6
  • Asics Gel-Cumulus 15

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Editor's Choice

    „Der Cumulus ergänzt den Nimbus im unteren Preissegment, eignet sich auch für leichtere Läufer, die einen dynamischeren, neutralen Schuh suchen.“

    Gel-Cumulus 15
  • Asics GEL-Excel33 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe

    ohne Endnote

    „Unsere Tester sehen ihn als vollwertige Alternative zu einem Lightweight Trainer, weniger als Natural-Running-Schuh.“

    GEL-Excel33 2
  • Asics Gel-Nimbus 15

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Der Nimbus zeigt, was an Dämpfung möglich ist - für Läufer, die auf einen sehr hohen Dämpfungskomfort Wert legen.“

    Gel-Nimbus 15
  • Asics Gel-Pulse 5

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Dämpfungsschuhe

    ohne Endnote

    „Der Pulse ist für trainierte und leichtere Läufer eine ernste Alternative.“

    Gel-Pulse 5
  • Asics GT-3000

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe

    ohne Endnote

    „Sehr gut für schwerere Läufer mit breiterem Fuß, auch bei Hallux-Problematik.“

    GT-3000
  • Brooks Aduro

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Einer der besten Allround-Trainingsschuhe für Normalfußläufer.“

    Aduro
  • Brooks Ghost 6

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Editor's Choice

    „Der leichteste Ghost aller Zeiten ist eine Empfehlung für leichte bis mittelschwere Neutralfußläufer. Er bietet viel Dämpfung, gepaart mit guter Flexibilität.“

    Ghost 6
  • Brooks Glycerin 11

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Ein sehr gut gedämpfter Trainingsschuh, besonders für Fersenaufsetzer und mittel- bis schwere Läufer gut geeignet.“

    Glycerin 11
  • Brooks PureConnect 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Barfußschuhe;
    • Einsatzbereich: Natural Running;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Minimalistischer, aber aufwendig gedämpfter Schuh für Normalfußläufer mit effizientem Laufstil und ohne biomechanische Probleme.“

    PureConnect 2
  • Ecco Biom Evo Trainer

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Trainingsschuh mit flacher Mittelsohle; erste Wahl für Individualisten.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RUNNER'S WORLD in Ausgabe 1/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Biom Evo Trainer
  • Inov-8 Road-X 233

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Barfußschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Ein superleichter, nur wenig gedämpfter Schuh mit geringer Sprengung (sechs Millimeter); toll für trainierte Läufer.“

    Road-X 233
  • Karhu Strong4 Fulcrum

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Ein sehr stabiler Schuh, gut für Laufanfänger mit höherem Gewicht.“

    Strong4 Fulcrum
  • La Sportiva Raptor GTX

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Trailschuh für harten Geländeeinsatz, auch auf Stein- und Bergpassagen.“

    Raptor GTX
  • Mizuno Wave Enigma 3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe

    ohne Endnote

    „Neutraler Trainingsschuh für Normalfußläufer, die viele Kilometer laufen und einen dauerhaften Schuh suchen.“

    Wave Enigma 3
  • Mizuno Wave Sayonara

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Best Debut

    „Agiler Trainingschuh für trainierte Läufer; auch für längere Wettkampfstrecken gut geeignet.“

    Wave Sayonara
  • New Balance 1260v3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Best Update

    „Sehr solider Schuh für schwerere Läufer; bietet viel Stabilität und hohe Dämpfungsqualität.“

    1260v3
  • New Balance 870 v3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf

    ohne Endnote

    „Ein vielseitiger, leichter Trainingsschuh für lange Strecken, sehr komfortabel gedämpft. Gleichzeitig auch für leichte Überpronierer gut geeignet.“

    870 v3
  • New Balance Minimus Hi-Rez

    • Geeignet für: Herren;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Barfußschuhe, Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Natural Running;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Ein echter Barfußschuh, der am besten ohne Socken getragen wird. Auch für ihn gilt: Eine Eingewöhnung ist nötig!“

    Minimus Hi-Rez
  • Nike Air Pegasus+ 30

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Best Buy

    „Sehr komfortabler Dämpfungsschuh für Neutralfußläufer, die einen weichen Schuh wünschen. Eher für den Fersenaufsatz geeignet; relativ hohe Sprengung.“

    Air Pegasus+ 30
  • Nike LunarGlide+ 5

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Weich gedämpfter Schuh mit viel medialer Stabilität gegen Überpronation.“

    LunarGlide+ 5
  • Pearl Izumi EM Road N2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Supinierer, Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training

    ohne Endnote

    „Der Schuh vermittelt einen direkten Bodenkontakt und ist eher für leichtere, effiziente Läufer geeignet.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RUNNER'S WORLD in Ausgabe 10/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    EM Road N2
  • Puma Faas 500 S

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Weich gedämpfter Trainingschuh für leichte bis mittelschwere Läufer.“

    Faas 500 S
  • Reebok RealFlex Speed 2.0

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Als Wettkampf- und Speed-Trainingsschuh für Mittelfußläufer geeignet.“

    RealFlex Speed 2.0
  • Salomon Crossmax 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe;
    • Einsatzbereich: Training

    ohne Endnote

    „Auf Komfort ausgelegter Trainingsschuh für Straße und einfache Trails.“

    Crossmax 2
  • Salomon Speedcross 3 CS

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Trailrunningschuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Sprengung: 11 mm;
    • Gewicht: 281 g;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Mehrere Weiten: Nein

    ohne Endnote

    „Leichter Trailschuh für Berge und Trail; eher für trainierte Läufer.“

    Speedcross 3 CS
  • Saucony Kinvara 4

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Ein leichter, gut gedämpfter Schuh für effizientere Läufer.“

    Kinvara 4
  • Saucony ProGrid Ride 6

    • Geeignet für: Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer

    ohne Endnote

    „Neutralschuh für viele Laufkilometer und Läufer mittlerer Gewichtsklasse.“

    ProGrid Ride 6
  • Skechers Go Run Ride 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Leichter, flexibler Schuh für trainierte Läufer ohne biomechanische Probleme.“

    Go Run Ride 2
  • Under Armour Charge RC 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Lightweight-Schuhe

    ohne Endnote

    „Ein Schuh für effiziente, trainierte Läufer mit eher geringem Körpergewicht.“

    Charge RC 2
  • Vivobarefoot One

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Barfußschuhe;
    • Einsatzbereich: Natural Running;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    „Ein wahrhaft minimalistischer Schuh für erfahrene und trainierte Läufer oder solche, die sonst schon barfuß laufen und etwas Schutz für den Fuß suchen.“

    One

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe