Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Jabra Freisprechanlagen am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

32 Tests 22.400 Meinungen

Die besten Jabra Freisprechanlagen

1-18 von 18 Ergebnissen

Aus unserem Magazin:

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Jabra FSEs.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Jabra Freisprechanlagen Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu Jabra Freisprecheinrichtungen

  • NAVIconnect 4/2010 Der neue Audi A8 soll nicht nur ein exzellentes Reisemobil sein, sondern auch in Sachen Infotainment und Navigation Maßstäbe setzen. Vorsprung durch Technik? Testumfeld: Getestet wurden ein Navigationssystem und ein Car-Kit. Beim Navigationssystem dienten Ausstattung, Handhabung, Zielführung und Routenberechnung als Testkriterien. Beim Car-Kit wurden Ausstattung, Handhabung und Übertragung bewertet.
  • 19 Modelle für Viel- und Gelegenheitstelefonierer im Vergleich
    Das Bury Technologies CV 9040 ist der Testsieger in einem umfangreichen Test der Zeitschrift „Emporio“, an dem insgesamt 19 Freisprechanlagen teilnahmen. Das Gerät eignet sich besonders für Vieltelefonierer, bildet preislich allerdings auch die Obergrenze aller Testkandidaten. Um rund 50 Euro günstiger ist die mit „sehr gut“ bewerte Alternative von Hama, die Freedom Phone Black . Wer auf technischen Detailkomfort keinen gesteigerten Wert legt und im Auto hauptsächlich erreichbar sein will, fährt unter anderem mit dem Preis-/Leistungssieger Nokia Speakerphone HF-200 besser.
  • NAVIconnect 3/2010 The Italian Way of Drive: Was kann das Infotainment im neuen Alfa Romeo Giuletta? Testumfeld: Im Test befanden sich ein Navigationssystem und ein Car-Kit. Als Testkriterien für das Navi dienten Ausstattung (Navigation, Kommunikation, Unterhaltung), Handhabung (Bedienung, Zieleingabe, Systemgeschwindigkeit ...), Zielführung (akustisch, optisch, Positionierungsgenauigkeit) und Routenberechnung (über Land, Stadt, dynamisch). Das Car-Kit wurde anhand der Kriterien Ausstattung (Komfortfeatures, Kompatibilität, Connectivity ...), Handhabung (Bedienung, Sprachsteuerung, Verarbeitung) und Übertragung (Klang von Festnetz und Auto, Verhalten bei hohem Tempo) getestet.
  • Dreimal Sehr gut - Elf Modelle Im Vergleich
    Gleich dreimal durfte die Zeitschrift „Auto Straßenverkehr“ unter den elf getesteten Freisprechanlagen die Note „Sehr gut“ vergeben. Die Höchstnote verdiente sich die Comfort Compact 9060 von Bury, die Ego Look von Funkwerk Dabendorf sowie die MKi9200 von Parrot. Am Test nahmen Freisprechanlagen zum Festeinbau und Modelle zum Aufstecken teil.
  • Fünf Komfort-Anlagen im Vergleich - Sieg für Parrot MKi9200
    Unter den fünf Komfort-Freisprechanlagen, die in einem Test der Zeitschrift „connect“ mehrere Testfahrten und Hörproben überstehen mussten, hinterließ das Parrot MKi9200 in puncto Klang und Ausstattung den besten Eindruck. Die Bury Comfort Compact 9055 sowie zwei weitere Modelle von Parrot konnten sich in der Rangliste vor das Nokia CK-600 schieben, da dieses mit einem großen Manko zu kämpfen hat: dem recht hohen Preis.
  • Freihändig
    CAR & HIFI 5/2009 Das Kölner Unternehmen Seecode hat sich ganz auf Bluetooth-Freisprechsprechanlagen spezialisiert. Bei den raffinierten Lösungen wird höchster Wert auf einfache Installation und hohen Bedienkomfort gelegt. Testkriterien waren Sprachqualität, Bedienung, Installation und Ausstattung.
  • SUV Magazin 1/2015 Eine der wichtigsten Funktionen ist hierbei das Wechseln zwischen der Sprachsteuerung des Handys und dem internen System der Freisprecheinrichtung. Die Parrot-Sprachsteuerung besticht zwar durch einfache Bedienung bei Telefongesprächen, erlaubt aber leider nicht das Steuern von Zusatzfunktionen wie Navigation oder Musikwiedergabe. Auch in puncto Klangqualität kann das Parrot MINIKIT Neo 2 HD nicht ganz überzeugen.
  • Android kann fahren
    Android Magazin 5/2013 (September/Oktober) AirCast Auto Musik-Streaming leicht gemacht Dieses praktische Gadget hat gleich zwei Funktionen zu bieten: Zum einen können Sie es als herkömmliche Freisprecheinrichtung verwenden, zum anderen können Sie Musik via Bluetooth von Ihrem Smartphone via den AirCast an das Autoradio streamen. Die Installation ist simpel: Einfach den AirCast an den AUX-Eingang des Autoradios anschließen und schon ist das Gerät einsatzbereit.
  • So kommt das Smartphone ins Auto
    connect 10/2012 Klanglich ist diese Lösung ausreichend, die Bedienung muss übers Smartphone erfolgen. Bluetooth Bluetooth ist nicht gleich Bluetooth - aber es funktioniert immer öfter. Wer eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung im Auto hat, der kann nicht automatisch auch Musik via Bluetooth abspielen - auch die Anweisungen einer Navi-App werden normalerweise nicht über die Audioanlage abgespielt, weil der Telefon-Mute-Impuls fehlt.
  • autohifi 7/2007 So kommt es zumindest anfangs öfter vor, dass ein Tastendruck ohne Reaktion bleibt. Wesentlich besser gelungen ist das OLED-Display, obwohl die Darstellung etwas kleinteilig ausfällt. Dafür gefallen die A2DP-Steuerung und das durchdachte Menü. Im HiFi-Hörtest bildete sie zwar mit der EGO Talk aus gleichem Hause das Schlusslicht, klang aber trotzdem recht angenehm – vom Hochtonbereich abgesehen. Nokia CK-20W Die CK-20W zeigt sich klangstark, aber mäßig ausgestattet.
  • connect 4/2004 Ähnlich der Hörtest: Mit dem S55 klang die Alac im Auto nur minimal verschnupft, im Festnetz störten allenfalls leichte Regelgeräusche der Stummschaltung – am T610 verstärkten sich die Kritikpunkte und im Auto kamen leichte Echos hinzu. Dennoch: unterm Strich eine top Freisprecheinrichtung zum fairen Preis. THB UNI CART ALK DSP DIE 269 EURO TEURE THB BIETET HERVORRAGENDEN KLANG AUCH BEI HOHEN GESCHWINDIGKEITEN.
  • Freisprecheinrichtungen für das iPhone
    MAC LIFE 3/2009 Wer viel mit dem Auto unterwegs ist und nicht gegen die Straßenverkehrsordnung verstoßen möchte, benötigt zum mobilen Telefonieren eine Freisprecheinrichtung. Da es dazu eine schier unüberschaubare Anzahl an Lösungen gibt, von denen nur ein Teil für das iPhone in Frage kommt, will Mac Life Ihnen eine kleine Übersicht über aktuelle Produkte geben. In diesem Ratgeber aus der Mac Life 3/2009 werden auf drei Seiten Produkte für das iPhone von Apple vorgestellt, die das Gerät als Freisprechanlage benutzbar machen.
  • Sechs Modelle im Vergleich - Testsieg für Bury CV 9040
    Klein, kompakt und einfach zu installieren: So präsentieren sich die sechs Freisprechanlagen, die die Zeitschrift „connect“ jüngst getestet hat. Das beste Testergebnisse erreichte dabei die Komfortanlage Bury Technologies CV 9040, die als einzige mit „sehr gut“ bewertet wurde. Die anderen Modellen hingegen mussten sich mit einem „befriedigend“ zufrieden geben - mit Ausnahme der Bluetrek Surface Sound Duo, für die es nur zu einem „ausreichend“ reichte.
  • MP3 auch unterwegs
    digital home 2/2009 Radiostationen haben in den letzten Jahren deutlich an musikalischer Vielfalt verloren. Kein Wunder also, dass MP3-Musik auch im Auto heute verstärkt Einzug hält. Doch nicht jedes Autoradio ist bereits in der Lage, das digitale Format zu verarbeiten. Der Hersteller Technaxx schafft mit dem FMT300BT Abhilfe.
  • Redefreiheit
    autohifi 4/2008 Die Bury CC 9060 bietet A2DP, Farb-Touchscreen und eine nahezu perfekte Sprachsteuerung. Überzeugt der Bluetooth-Newcomer auch unterwegs?
  • Freisprecheinrichtung
    MAC easy 5/2012 (August/September) Die Zeitschrift MAC easy testete eine Freisprecheinrichtung, die mit 6 von 6 möglichen Sternen bewertet wurde.
  • Öko und mehr
    NAVIconnect 1/2009 Das Multimediasystem Blue&Me im Fiat 500 kann dank Microsoft-Betriebssystem flexibel aufgerüstet werden - zum Beispiel mit Ecodrive. Als Testkriterien dienten Ausstattung (Komfortfeatures, Sprachsteuerung, Connectivity ...), Handhabung (Bedienung, Sprachsteuerung, Verarbeitung) und Übertragung (Klang Festnetz/Auto, Verhalten bei hohem Tempo).
  • Frei gesprochen
    Reisemobil International 4/2009 B-Speech Alpha: Ein Klick und die Freisprechanlage Alpha sitzt per Klemmbügel an der Sonnenblende. Bluetooth-fähiges Handy anschalten, Alpha aufklappen und schon steht die Verbindung zwischen den Geräten. Nun kann man bequem mit den Händen am Lenkrad telefonieren. ...
  • Freisprecheinrichtung
    MAC LIFE 7/2012 Getestet wurde eine Freisprechanlage mit der Bewertung 6 von 6 Sternen.
  • „Asphaltbrenner“ - Freisprecheinrichtung
    NAVIconnect 1/2009 Als Testkriterien dienten Ausstattung (Komfortfeatures, Sprachsteuerung, Connectivity ...), Handhabung (Bedienung, Sprachsteuerung, Verarbeitung) und Übertragung (Klang Festnetz/Auto, Verhalten bei hohem Tempo).
  • Qualität ist Trumpf
    mobile next 3/2008 Immer lauter wird der Ruf nach qualitativ hochwertigen Freisprecheinrichtungen. PEI TEL bietet dafür mit dem PTCar-Phone II eine gelungene Lösung.
  • Speak easy!
    mobile next 1/2008 Nokias aktuelle Lösung für freies Sprechen im Auto heißt CK-15W - ein CarKit für den nachtrglichen, professionellen Einbau.
  • Musik liegt in der Luft...
    mobile zeit 2/2007 Eine Freisprecheinrichtung, die auch Musik abspielt und Kontakte 'vorliest'? Die Parrot MK6000 kann eine Menge!
  • Comfort Vision
    Handys 3/2007 Sieht aus wie ein Modell aus der Naviflash-Reihe, ist aber eine sehr einfach zu installierende Freisprecheinrichtung.
  • Brückenschlag
    mobile next 6/2006 Mit dem System 9 bringt Bury eine Halterung mit Ladefunktion und Antennenanschluss für Bluetooth-Handys auf den Markt.
  • Piratensender
    Audio Video Foto Bild 5/2008 Die ‚Parrot PMK5800‘ sendet Töne vom Handy per UKW zum Autoradio. Bewertungskriterien waren unter anderem Klangqualität und Bedienung sowie Sendeeigenschaften und Service.
  • Der sichere Griff zum Telefon
    Auto Bild 13/2009 Getestet wurden unter anderem die Kriterien Montage, Bedienung und Verständlichkeit.
  • Glänzend hoch drei
    mobile zeit 5/2008 Im hochglänzenden Schwarz präsentiert sich die mobile Bluetooth-Freisprecheinrichtung ‚SuperTooth Voice‘ des gleichnamigen französischen Herstellers. Ob das ausreicht, um auch im Test glänzend abzuschneiden? Testkriterien waren Ausstattung, Handhabung und Sprachqualität.
  • Freie Wahl
    Motors 12/2005 Telefonkomfort pur. Das Handy hat Sendepause, wenn Nokias Freisprechanlage 616 via Bluetooth und SIM-Access das Kommando übernimmt.
  • Spiegel verkehrt
    Mobilfunk news 1/2006 Mit einer ganz besonderen Gegensprechanlage fürs Auto will Bluetooth-Spezialist Seecode künftig nicht nur OBI-Kunden überzeugen. Mobilfunk news zeigt Ihnen, was der sprechende Spiegel drauf hat.
  • Push the Button
    Mobilfunk news 6/2005 Die HCB-700 von Sony Ericsson ist eine Freisprecheinrichtung mit Bluetooth-Technologie, Sprachsteuerung und komfortabler Bedienung für den kleinen Geldbeutel.
  • Back to the roots
    Mobilfunk news 6/2005 Bei der HCA-60 setzt Sony Ericsson auf die klassische Kabelverbindung zwischen Freisprechanlage und Mobiltelefon und nutzt die Vorteile einer externen Antenne.
  • Nachahmung dringend empfohlen!
    Mobilfunk news 5/2004 Ein Autotelefon ohne SIM-Karte - das gibt es nur bei Nokia! Die Finnen verkaufen mit dem Nokia 610 heute schon den Standard von morgen für die bessere und sichere Telefonie im Auto.
  • Edel-Talker
    mobile next 3/2006 THB Bury beweist einmal mehr seine Kompetenz in Sachen Freisprechanlagen und bringt mit der Comfort Vision ein Plug&Play Bluetooth-Gerät in überzeugender Qualität.
  • Plug & Play für alle
    autohifi 1/2011 Die Jabra Cruiser 2 ist eine kleine, aber feine Freisprechanlage mit MP3-Anschluss.
  • Ist das cull, mann!
    mot 16/2005 Flexible Freisprechanlage - Cullmanns VC4 lässt sich mit Sprachsteuerung, Bluetooth und Navigation erweitern.
  • Telefonieren mit dem Handy in der Tasche
    CAR & HIFI 6/2004 Einsteigen - losfahren - entspannt telefonieren. Das CIX 3000 Blue erkennt automatisch bis zu fünf verschiedene Handys und läutet das Ende der Headset-Ära ein.
  • Stiftung Warentest 1/2000 Ganz klar: Dem Menschen fehlt beim Autofahren die dritte Hand. So sieht es zumindest der Gesetzgeber und will das Telefonieren mit einem Handy im Auto in den nächsten Monaten verbieten. Grund: Wer beim Autofahren telefoniert, gefährdet sich und andere im Straßenverkehr. Nur wer eine Freisprechanlage im Auto installiert hat, darf dann noch während der Fahrt telefonieren. Doch ist damit die Verkehrssicherheit gewährleistet? Testumfeld: Zwölf Freisprechanlagen wurden exemplarisch auf Übertragungsqualität und unter dem Aspekt der Sicherheit überprüft.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Jabra Freisprechanlagen sind die besten?

Die besten Jabra Freisprechanlagen laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen