Erkältung, grippaler Infekt

Stiftung Warentest Online: Erkältung, grippaler Infekt (Vergleichstest) zurück Seite 1 /von 39 weiter

Inhalt

Zu den typischen Erkältungskrankheiten zählen Atemwegsinfekte wie Schnupfen und Nebenhöhlenentzündung, Mandel- und Rachenentzündung sowie Husten und Bronchitis. Meist treten sie nacheinander auf, die Erkältung kann aber auch auf Nase, Hals oder Bronchien beschränkt bleiben. Bei Kindern kommt fast immer noch Fieber hinzu. Derartige Erkältungskrankheiten werden auch als „grippaler Infekt" bezeichnet. Eine durch andere Virustypen (Influenza-Viren) ausgelöste „echte" Grippe (Influenza) dauert länger und verläuft schwerer. Häufige, aber nicht zwingende Kennzeichen sind das gleich zu Beginn einsetzende hohe Fieber (um 39 bis 40 °C), heftige Kopf-, Muskel- und Gliederschmerzen sowie ein starkes allgemeines Krankheitsgefühl. Oft sind die Augen sehr lichtempfindlich. Wenn Husten und Schnupfen nachfolgen,dann meist sehr viel stärker als sonst, und das Bedürfnis nach Ruhe und Schlaf ist groß. Bei Klein- und Schulkindern können Bauchschmerzen und Durchfallhinzukommen. Eine Grippe ist meist erst nach zwei bis drei Wochen überstanden.

Was wurde getestet?

Die Stiftung Warentest testete 21 Medikamente, davon 17 rezeptfreie und 3 rezeptpflichtige Arzneien, in mehreren Darreichungsformen, wie Tabeltten, Lösungen und Salbe zum Thema ‚Erkältung, grippaler Infekt‘. Die Mittel sind anwendbar bei leichter, mittel starker bis starker Erkältung. Der Artikel beinhaltet allgemeine Informationen zum Themenbereich Erkältung, grippaler Infekt sowie Informationen zu Wirkstoffen und Darreichungsformen. Zusätzlich sind Informationen zur Anwendung und zu Nebenwirkungen sowie allgemeine Hinweise enthalten. Dieser Testbericht basiert auf dem ‚Handbuch Medikamente. Vom Arzt verordnet - Für Sie bewertet‘. Der gesamte Artikel ist auch als Download über die Internetseite der Stiftung Warentest kostenpflichtig zu erwerben. Die PDF enthält außerdem Preisvergleichslisten, die ständig aktualisiert werden. Alle Angaben ohne Gewähr.

  • ALTANA Pharma Broncho-Vaxom Erwachsene

    • Anwendungsgebiet: Grippe / Erkältung / Schnupfen

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet zur Verringerung der Häufigkeit von ständig wiederkehrenden Atemwegsinfekten. Die bislang vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um die therapeutische Wirksamkeit abschließend zu bewerten. “

  • ALTANA Pharma Broncho-Vaxom Kinder Granulat

    • Anwendungsgebiet: Grippe / Erkältung / Schnupfen

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet zur Verringerung der Häufigkeit von ständig wiederkehrenden Atemwegsinfekten. Die bislang vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um die therapeutische Wirksamkeit abschließend zu bewerten. “

  • ALTANA Pharma Broncho-Vaxom Kinder Kapseln

    • Anwendungsgebiet: Grippe / Erkältung / Schnupfen

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet zur Verringerung der Häufigkeit von ständig wiederkehrenden Atemwegsinfekten. Die bislang vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um die therapeutische Wirksamkeit abschließend zu bewerten. “

  • Cassella-med Soledum

    • Anwendungsgebiet: Grippe / Erkältung / Schnupfen

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei Atemwegs- und grippalen Infekten. Die bislang vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um die therapeutische Wirksamkeit abschließend nachzuweisen.“

  • Eucabal-Balsam S

    esparma Eucabal-Balsam S

    • Anwendungsgebiet: Grippe / Erkältung / Schnupfen;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Darreichungsform: Salbe

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet zur unterstützenden Behandlung von Atemwegsinfekten. Die bislang vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um die therapeutische Wirksamkeit abschließend nachzuweisen.“

  • Madaus Echinacin Madaus Liquidum

    • Anwendungsgebiet: Grippe / Erkältung / Schnupfen

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet zur unterstützenden Behandlung bei häufig wiederkehrenden Atemwegsinfekten. Die bislang vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um die therapeutische Wirksamkeit abschließend zu bewerten.“

  • Transpulmin Erkältungsbalsam

    Meda Pharma Transpulmin Erkältungsbalsam

    • Anwendungsgebiet: Grippe / Erkältung / Schnupfen;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Darreichungsform: Salbe

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei Atemwegsinfekten. Die bislang vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um die therapeutische Wirksamkeit abschließend nachzuweisen.“

  • Meda Pharma Transpulmin Kinderbalsam S

    • Anwendungsgebiet: Grippe / Erkältung / Schnupfen

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei Erkältungen. Die bislang vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um die therapeutische Wirksamkeit abschließend nachzuweisen.“

  • Mickan Babix-Inhalat N

    • Anwendungsgebiet: Grippe / Erkältung / Schnupfen

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei Atemwegs- und grippalen Infekten. Die bislang vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um die therapeutische Wirksamkeit abschließend nachzuweisen.“

  • Ratiopharm Echinacea-ratiopharm 100 Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Grippe / Erkältung / Schnupfen;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig;
    • Darreichungsform: Tabletten

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet zur unterstützenden Behandlung bei häufig wiederkehrenden Atemwegsinfekten. Die bislang vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um die therapeutische Wirksamkeit abschließend zu bewerten.“

  • Ratiopharm Echinacea-ratiopharm Liquid

    • Anwendungsgebiet: Grippe / Erkältung / Schnupfen

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet zur unterstützenden Behandlung bei häufig wiederkehrenden Atemwegsinfekten. Die bislang vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um die therapeutische Wirksamkeit abschließend zu bewerten.“

  • Ratiopharm Echinacea-ratiopharm Liquid alkoholfrei Lösung

    • Anwendungsgebiet: Grippe / Erkältung / Schnupfen

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet zur unterstützenden Behandlung bei häufig wiederkehrenden Atemwegsinfekten. Die bislang vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um die therapeutische Wirksamkeit abschließend zu bewerten.“

  • Schaper & Brümmer Esberitox N Lösung

    • Anwendungsgebiet: Grippe / Erkältung / Schnupfen;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig;
    • Darreichungsform: Lösung

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet zur Behandlung von Atemwegsinfekten, weil die therapeutische Wirksamkeit und die Notwendigkeit dieser Kombination nicht ausreichend nachgewiesen sind.“

  • Schaper & Brümmer Esberitox N Tabletten

    • Anwendungsgebiet: Grippe / Erkältung / Schnupfen;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet zur Behandlung von Atemwegsinfekten, weil die therapeutische Wirksamkeit und die Notwendigkeit dieser Kombination nicht ausreichend nachgewiesen sind.“

  • Serum Werk Bernburg Pulmotin N

    • Anwendungsgebiet: Grippe / Erkältung / Schnupfen

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei Erkältungen. Nicht sinnvolle Kombination von sechs verschiedenen ätherischen Ölen.“

  • Pinimenthol Erkältungssalbe

    Spitzner Pinimenthol Erkältungssalbe

    • Anwendungsgebiet: Grippe / Erkältung / Schnupfen;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Apothekenpflicht: Apothekenpflichtig;
    • Darreichungsform: Salbe

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei Erkältungen. Die bislang vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um die therapeutische Wirksamkeit abschließend nachzuweisen.“

  • Spitzner Pinimenthol Liquidum

    • Anwendungsgebiet: Grippe / Erkältung / Schnupfen

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei Erkältungen. Die bislang vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um die therapeutische Wirksamkeit abschließend nachzuweisen.“

  • Spitzner Pinimenthol S Erkältungsbalsam

    • Anwendungsgebiet: Grippe / Erkältung / Schnupfen

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei Erkältungen. Die bislang vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um die therapeutische Wirksamkeit abschließend nachzuweisen.“

  • SymbioPharm Symbioflor 1 Suspension

    • Anwendungsgebiet: Grippe / Erkältung / Schnupfen;
    • Anwendungsgebiet: Durchfall

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet zur Verringerung der Häufigkeit von ständig wiederkehrenden Atemwegsinfekten. Die bislang vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um die therapeutische Wirksamkeit abschließend nachzuweisen.“

  • Temmler Pharma Tempil N

    • Anwendungsgebiet: Grippe / Erkältung / Schnupfen

    ohne Endnote

    „Wenig geeignet bei Erkältungen, weil das Mittel nicht sinnvoll zusammengesetzt ist.“

  • Bronchoforton Salbe

    Winthrop Arzneimittel Bronchoforton Salbe

    • Anwendungsgebiet: Husten / Bronchitis / COPD, Grippe / Erkältung / Schnupfen;
    • Rezeptpflicht: Rezeptfrei;
    • Darreichungsform: Salbe

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei Erkältungen. Die bislang vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um die therapeutische Wirksamkeit abschließend nachzuweisen. “

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mund- /, Hals- / Atemwege-Medikamente