Meda Pharma Transpulmin Erkältungsbalsam im Test

(Medikament Grippe / Erkältung / Schnupfen)
Transpulmin Erkältungsbalsam Produktbild

Ø Gut (1,7)

Tests (2)

o.ohne Note

(7)

Ø Teilnote 1,7

Produktdaten:
Anwendungsgebiet: Grippe / Erkäl­tung / Schnup­fen
Rezeptpflicht: Rezept­frei
Darreichungsform: Salbe
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Meda Pharma Transpulmin Erkältungsbalsam

    • ÖKO-TEST

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • 20 Produkte im Test

    Beim Transpulmin Erkältungsbalsam von Meda Pharma wurden mehr als drei ätherische Öle als Wirkstoffe verwendet. Dies und die Benutzung von Kampfer führten bei der pharmakologischen Begutachtung zu einer „ausreichenden“ Bewertung. Des Weiteren wies das Labor Paraffin und Propylparabene nach. Letzteres steht im Verdacht wie ein Hormon zu wirken. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 04/2010
    • 21 Produkte im Test
    • Seiten: 39

    ohne Endnote

    „Mit Einschränkung geeignet bei Atemwegsinfekten. Die bislang vorliegenden Studien reichen noch nicht aus, um die therapeutische Wirksamkeit abschließend nachzuweisen.“  Mehr Details

zu Meda Pharma Transpulmin Balsam

  • TRANSPULMIN Erk'ltungsbalsam, 100 g

    TRANSPULMIN Erk'ltungsbalsam, 100 g

  • Transpulmin Erkältungsbalsam

    Transpulmin Erkältungsbalsam ist eine Creme, die zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege, ,...

  • Transpulmin Erkältungsbalsam

    Transpulmin Erkältungsbalsam ist eine Creme, die zur Verbesserung des Befindens bei Erkältungskrankheiten der Luftwege, ,...

  • MEDA Pharma GmbH + Co.KG Transpulmin Erk'ltungsbalsam, 100 g

    Anwendungsgebiete: Zur Anwendung auf der Haut und zur Inhalation. Transpulmin Balsam dient der 'u' ,...

  • Transpulmin® Erkältungsbalsam 100 g Creme

    Transpulmin® Erkältungsbalsam

  • Transpulmin Erkältungsbalsam

    Anwendung & IndikationZur Verbesserung des Befindens bei: Erkältungskrankheiten der Atemwege, wie Husten, ,...

Kundenmeinungen (7) zu Meda Pharma Transpulmin Erkältungsbalsam

7 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Meda Pharma Transpulmin Erkältungsbalsam

Anwendungsgebiet Grippe / Erkältung / Schnupfen
Rezeptpflicht Rezeptfrei
Darreichungsform Salbe
Weitere Produktinformationen: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Weiterführende Informationen zum Thema Meda Pharma Transpulmin Balsam können Sie direkt beim Hersteller unter medapharma.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Asthma

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Asthma Stufe 2 Auch hier sind kurz wirkende Beta-2-Sympathomimetika zum Inhalieren Fenoterol, Salbutamol, Terbutalin) geeignet, um einen Asthmaanfall bei Bedarf zu kupieren. Für die regelmäßige Anwendung nach einem festen Schema (im Gegensatz zur Anwendung bei Bedarf) sind alle Beta-2-Sympathomimetika wenig geeignet, weil sie dann nicht besser wirken als bei bedarfsweiser Anwendung, wohl aber die Risiken für unerwünschte Wirkungen ansteigen. …weiterlesen

Erkältung, grippaler Infekt

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Mund, Hals und Atemwege Der von den Speicheldrüsen abgegebene Speichel sorgt dafür, dass die Mundhöhle stets gut befeuchtet ist. Er verbindet sich mit der Nahrung, die somit besser geschluckt werden kann. Enzyme im Speichel spalten schon im Mund zuckerhaltige Bestandteile (Kohlenhydrate) aus der Nahrung auf, sodass die Speisen bereits etwas vorverdaut über die Speiseröhre in den Magen gelangen. …weiterlesen