SNOW prüft Ski (10/2008): „Die neue Dimension des Gleitens“

SNOW

Inhalt

Die breiten Freerider sind die Werkzeuge für die Urform des Skifahrens: Runs in unverspurtem Gelände.

Was wurde getestet?

Im Test waren 15 Skier. Sie erhielten Bewertungen von 4 bis 5 von jeweils 5 zu erreichenden Punkten.

  • Atomic Snoop Daddy

    • Einsatzgebiet: Touren, Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    5 von 5 Punkten – VIP Very Important Product

    „Der runderneuerte Daddy ist sehr ausgewogen und leicht zu fahren. Dank gelungener Abstimmung und kräftigem Kantengriff lässt er sich perfekt steuern, zieht geschmeidig durch verspurtes Gelände und vermittelt dabei ein sehr sicheres Fahrgefühl. ...“

    Snoop Daddy
  • Black Diamond Kilowatt

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    5 von 5 Punkten

    „... In großen, unverspurten Tiefschneehängen schwimmt er sehr harmonisch auf, ist gut zu steuern und zu kontrollieren. Tempo erleichtert das Fahren ungemein, sonst braucht man Kraft. ... Auf der Piste wirkt der Kilowatt träge.“

    Kilowatt
  • Blizzard Sport Titan Argos IQ

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    5 von 5 Punkten

    „Der Titan braucht ein recht hohes Grundtempo, dann fühlt man sich auf ihm wohl. Ein Ski, mit dem man Off-Piste so richtig Gas geben kann! Er pflügt laufruhig durch zerspurtes Gelände, fährt sehr spurstabil und ist sehr gelungen abgestimmt. ...“

    Titan Argos IQ
  • Dynastar Legend Pro Rider

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    5 von 5 Punkten

    „... Erst bei Tempo kommen seine Qualitäten zur Geltung! Schwung- und Radiuswechsel macht er nur unwillig und kraftraubend mit. Auf der Piste wirkt er je nach Speed träge bis spurstabil. Absoluter Pro-Freerider!“

    Legend Pro Rider
  • Fischer Sports Watea 94

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    5 von 5 Punkten – VIP Very Important Product

    „... er nimmt mit Tempounterstützung aber auch kurze Turns ohne Mühe. Auch auf der Piste ist er einfach und gut zu fahren, überzeugt mit Laufruhe bei langen Schwüngen und Tempo. Ein Top-Freerider, tauglich für's Gelände wie für Waldabfahrten!“

    Watea 94
  • Head Mojo 94

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Herren

    5 von 5 Punkten – VIP Very Important Product

    „... superagil und bei allen Verhältnissen ganz leicht zu handlen. Er bleibt dabei laufruhig und stabil, egal ob im Gelände oder auf der Piste. Auch zerfahrener Schnee macht ihm - dank seiner sensiblen Schaufel - nur wenig aus. ...“

    Mojo 94
  • K2 Kung Fujas

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Herren

    5 von 5 Punkten

    „... Sein bidirektionaler Sidecut macht ihn für Spielereien im Gelände und switch gelandete Sprünge tauglich. Auf der Piste macht er eine gute Figur, steuert lange wie kurze Schwünge problemlos! Ein Ski für Jedermann.“

    Kung Fujas
  • Kästle MX98

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    5 von 5 Punkten

    „... Im Gelände profitiert er von harmonischem Flex und gutem Auftrieb, vermittelt ein sehr sicheres Fahrgefühl. Er ist wendig wie ein sehr viel schmalerer Ski. Leichte Unruhe kommt nur auf, wenn das Tempo hoch wird. ...“

    MX98
  • Line Skis Prophet 100

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    5 von 5 Punkten

    „Ein sehr vielseitiger, harmonisch abgestimmter Ski, einfach zu fahren und Fehler verzeihend; beweglich auf der Piste und auch für Tricks im Gelände zu empfehlen. Der breite Prophet ist sehr wendig ...“

    Prophet 100
  • Movement Baggy

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Herren

    5 von 5 Punkten

    „Ein solider Twin-Tip-Allrounder, mit dem man bei allen Verhältnissen gut zurecht kommt - er ist geschmeidig abgestimmt und leicht zu fahren. Im unverspurten Schnee wirkt er geradezu mühelos und wendig ... Auf der Piste wirkt er eher träge.“

    Baggy
  • Nordica Enforcer

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    5 von 5 Punkten – VIP Very Important Product

    „... Im Gelände mit der Beste. Bei Tempo fühlt sich der stabile, laufruhige Enforcer am wohlsten, große Schwünge liegen ihm. Er braucht viel Krafteinsatz und einen aktiven Fahrstil; dann fährt er straff selbst durch ruppige Schneehaufen. ...“

    Enforcer
  • Rossignol Bandit DC 95

    • Einsatzgebiet: Freerider

    5 von 5 Punkten

    „Der Bandit ist hervorragend ausbalanciert, er ist wendig, und leicht zu fahren. Seine schöne, weiche Schaufel trägt im unverspurten Schnee gut auf, absorbiert auch harte Schläge. So gerät der Ski im verspurten Gelände tempofest. ...“

    Bandit DC 95
  • Extrem Patriot

    • Einsatzgebiet: Freerider;
    • Geeignet für: Unisex

    4 von 5 Punkten

    „Ein eigenständiger Charakter. In weichem Schnee und zerfahrenem, hartem Gelände weist er seine Fähigkeiten nach. Große Schwünge zieht er mit stoischer Ruhe. Er mag Tempo, dann ist er ganz in seinem Element und fahrstabil. ...“

    Patriot
  • G3 Saint

    • Einsatzgebiet: Freerider

    4 von 5 Punkten

    „... Im Gelände lässt er sich leicht manövrieren, ist sehr beweglich und benötigt wenig Kraft. Im weichen Schnee vermittelt der G3 Vertrauen und sicheres Fahrgefühl. Die gute Performance nimmt aber bei harten Bedingungen rasch ab ...“

    Saint
  • Hart Fuelie Boss

    • Einsatzgebiet: Freerider

    4 von 5 Punkten

    „... Im verspurten Schnee und mit großem Tempo gefahren, liegt er ruhig und fräst selbst durch ruppige Schneehaufen. Er braucht viel Platz und offene Hänge. Wendigkeit und alles Spielerische sind nicht seine Sache. ...“

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf