SkiMAGAZIN prüft Ski (10/2005): „Multiple Choice - Allround Top“

SkiMAGAZIN

Inhalt

Die neue Generation der Allround-Ski ist vielseitig wie nie zuvor. Sie haben die Wahl: gemütliches Cruisen, sportliche Schwünge, präparierte Pisten oder auch mal ein kleiner Abstecher in den Pulver nebenan. Die neuen Allrounder haben das Zeug zum Volkski.

Was wurde getestet?

Im Test waren 20 Allround-Top-Ski mit Bewertungen von 1,4 bis 2,9.

  • Atomic Izor 9:7

    • Einsatzgebiet: Piste

    Note:1,4 – VIP Very Important Product

    „... Er dreht beinahe wie von selbst und beweist dank seiner hohen Laufruhe und des tollen Kantengriffs jede Menge sportliches Potential. ...“

    Izor 9:7

    1

  • Völkl Racetiger SC

    • Einsatzgebiet: Slalom, Carver;
    • Vorspannung: Carver

    Note:1,5 – VIP Very Important Product

    „... Mit seinem super Kantengriff, seiner harmonischen Abstimmung und seiner Laufruhe ist er auch bei schnellen Ritten auf harter Piste die erste Wahl.“

    Racetiger SC

    2

  • Elan CRX Fusion Pro

    • Einsatzgebiet: Piste

    Note:1,6 – VIP Very Important Product

    „...mit beeindruckenden Allround-Qualitäten. Bei niedrigem Tempo dreht er ohne großen Kraftaufwand. Doch auch bei flotter Beschleunigung muss man keine Angst haben. ...“

    3

  • Fischer Sports RX 9

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain

    Note:1,6 – VIP Very Important Product

    „Ein Ski mit Biss und Power, der aber auch weniger perfekte Skifahrer nicht verschreckt. Das Top-Modell von Fischers Skiercross-Flotte glänzt mit beeindruckender Laufruhe bei weiten, schnellen Schwüngen. ...“

    RX 9

    3

  • Dynamic Sport Titan

    • Einsatzgebiet: Piste

    Note:1,7

    „... Scheinbar mühelos dreht er in die Kurven und zieht den Schwung harmonisch zu Ende. Seine gute Eigensteuerung und der exzellente Kantengriff machen es Aufsteigern leicht, auf der Kante zu carven. ...“

    Titan

    5

  • Salomon Crossmax V12 Pilot

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain

    Note:1,7

    „... Er dreht wunderbar leicht und eignet sich damit auch für weniger versierte und nicht so kräftige Fahrer. In geschnittenen Schwüngen ist er in seinem Element. Die Kante hält perfekt. ...“

    Crossmax V12 Pilot

    5

  • Head i.XRC 800

    • Einsatzgebiet: Race, Piste

    Note:1,9

    „...für Fahrer, die sich noch steigern wollen oder die in der Regel nicht ans Limit gehen. Er ist fehlerverzeihend, löst Schwünge leicht aus und lässt sich ohne großen Kraftaufwand schön rund fahren. ...“

    7

  • Rossignol X-Fight 1

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain

    Note:1,9

    „... Hohe Laufruhe, guter Kantengriff und eine hervorragende Selbstführung machen das Kurven auf der Kante zum reinen Vergnügen. Seine Stärken liegen in langen Schwüngen, kurze Turns benötigen etwas Kraft. ...“

    X-Fight 1

    7

  • Dynastar Contact 10 XT

    • Einsatzgebiet: Piste

    Note:2,0

    „... Er zeigt Biss auf der Piste und fühlt sich bei gecarvten Schwüngen am wohlsten. Dabei reagiert er beim Schwungwechsel flink und setzt die Befehle seines Piloten schnell um. ...“

    Contact 10 XT

    9

  • K2 Apache Crossfire

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain;
    • Geeignet für: Herren

    Note:2,0

    „... Dafür fehlt dem Crossfire noch der letzte Schuss an Aggressivität beim Carven. Ein sehr unkomplizierter Ski für präparierte Piste, Buckel, harten und weichen Schnee, kurz: ein echter Allrounder.“

    Apache Crossfire

    9

  • Atomic Izor 3:1

    • Einsatzgebiet: Piste

    Note:2,1 – VIP Very Important Product

    „...bemerkenswert unkomplizierter Ski, mit dem Einsteiger im klassischen Stil ebenso problemlos zurecht kommen wie fortgeschrittene Fahrer. ...“

    Izor 3:1

    11

  • Blizzard Sport Sigma X-Cross 11 IQ

    • Einsatzgebiet: Piste

    Note:2,1

    „... Überzeugen konnte der Ski vor allem bei weiten Schwüngen und hohem Tempo. Hier besticht er durch seine Laufruhe. Am wohlsten fühlt er sicht bei gecarvten Schwüngen. ...“

    Sigma X-Cross 11 IQ

    11

  • Nordica SUV 12.1 XBS ALU

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain

    Note:2,2

    „...auf Fehler reagiert er schon mal etwas zickig. Dafür zeigt er sich flexibel, was Carven oder Driftschwünge anbelangt. Und auch der Wechsel zwischen weiten Turns und engen Kurven gelingt recht gut. ...“

    SUV 12.1 XBS ALU

    13

  • Dynamic Sport T12

    • Einsatzgebiet: Piste

    Note:2,3 – Preistipp

    „... Er dreht leicht, lässt sich in allen Situationen gut kontrollieren und steckt auch Buckel locker weg. Einsteiger wünschen sich den Ski noch etwas fehlerverzeihender. Dafür loben gute Fahrer den Kantengriff...“

    T12

    14

  • Scott Aztec Easy

    • Einsatzgebiet: Piste

    Note:2,3

    „...im Vergleich zu den pistenorientierten Allroundern schlägt er sich nicht schlecht. Lediglich beim Umkanten und in der Kurveneinleitung verlangt der etwas breite Ski Geduld. ...“

    14

  • Stöckli Sport Cross

    • Einsatzgebiet: Piste

    Note:2,4

    „... Für einen Allrounder ist der Ski extrem sportlich und aggressiv ausgelegt. Wer nicht sauber auf der Kante fahren kann, lässt lieber die Finger davon. ...“

    16

  • Blizzard Sport Sigma X-Cross 8

    • Einsatzgebiet: Piste

    Note:2,5

    „... Bei unbedachtem Kanteneinsatz neigt er zum Verschneiden. Dafür bietet er guten Kantengriff, zieht schön in die Kurve und bietet auch bei flottem Tempo genügend Laufruhe.“

    Sigma X-Cross 8

    17

  • Kneissl Glide S4

    • Einsatzgebiet: Piste, All-Mountain

    Note:2,5

    „... Sein Kantengriff ist zwar gut, doch beim Carven reagiert er in der Kurveneinfahrt etwas passiv und zieht die Kurve hinterher auch nicht selbständig durch. Dafür bietet er eine gute Laufruhe...“

    17

  • Tecnopro XMC 400

    • Einsatzgebiet: Piste

    Note:2,6 – Preistipp

    „...er dreht bei gedrifteten Schwüngen gut. Will man aber sportlich carven, vermissen Könner bei diesem Ski Laufruhe und Kantengriff. Auch tut er sich nicht leicht damit, beim Aufkanten automatisch in die Kurve zu steuern.“

    19

  • Decathlon MRZ 400

    • Einsatzgebiet: Piste

    Note:2,9

    „... Aber bei hohem Tempo leidet die Laufruhe doch merklich. Dafür dreht er leicht und ohne großen Kraftaufwand, was vor allem weniger perfekten Fahrern zugute kommen dürfte. ...“

    20

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Ski

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf