Sehr gut (1,3)
15 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Piste, All-​Moun­tain
Geeig­net für: Her­ren
Mehr Daten zum Produkt

K2 Apache Crossfire im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „... Er glänzt mit hoher Beweglichkeit und einem geschmeidigen Kurvenverhalten. Dazu trumpft er mit bissigem Kantengriff und satter Laufruhe auf - und brilliert zur Krönung auch noch mit einem fehlerverzeihenden Fahrcharakter. ...“

  • 5 von 5 Punkten

    „VIP Very Important Product“

    Platz 1 von 14

    „... Die Tester empfehlen den Ski vor allem für mittlere und lang gezogene Radien - gerne auch mit höheren Geschwindigkeiten. Auch im verspurten Schnee und Gelände findet der Ski problemlos seinen Weg, ohne dass man dafür zu viel Kraft investieren muss.“

  • ohne Endnote

    „Testsieger“

    8 Produkte im Test

    „Eine nahezu perfekte Kombination aus sportlichem, reaktionsschnellem Pisten- und breitem, stabilem Allmountain-Ski. Etwas zu anspruchsvoll für Einsteiger.“

  • 83,7%

    „Kauftipp“

    Platz 35 von 81

    „Mit diesem Ski werden Weltcup-Träume wahr. Der Apache Crossfire von K2 ist nicht mehr zu bremsen, wenn er einmal in Fahrt gekommen ist. Schnelle Turns, steile Hänge und eisige Pisten - kein Problem für diesen Apache!“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Reaktionsfreudiger und präziser Ski mit erhöhtem Kantengriff.“

  • 5 von 5 Punkten

    „VIP Very Important Product“

    13 Produkte im Test

    „... Vor allem mittlere und lange Radien gelingen mit dem Ski problemlos, ohne großen Kraftaufwand. Für kürzere Schwünge muss etwas mehr Kraft aufgewendet werden. Ideal für Fortgeschrittene und Könner.“


    Info: Dieses Produkt wurde von SkiMAGAZIN in Ausgabe 5/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 83,5%

    Platz 8 von 11

    „Harter oder softer Schnee - das macht für den ‚Apache Crossfire‘ überhaupt keinen Unterschied. Er verbindet beides mit unglaublicher Eleganz und Leichtigkeit. Ein sehr guter All-Mountain-Ski ...“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „... Er gibt sich ausgesprochen eisgriffig und frönt am liebsten mittleren bis langen Radien. Selbst bei hohem Tempo bleibt er souverän, ohne aggressiv zu wirken. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 1/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 76,8%

    Platz 6 von 8

    „... Er bevorzugt weichen Schnee und hat mit seinem soften Flex eine Vorliebe für bucklige Pisten. Bei hohen Geschwindigkeiten verliert er etwas an Puste.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Er hat alle gängigen Allround-Features und freut sich auch auf weniger Versierte.“

  • Note:2,0

    Platz 9 von 20

    „... Dafür fehlt dem Crossfire noch der letzte Schuss an Aggressivität beim Carven. Ein sehr unkomplizierter Ski für präparierte Piste, Buckel, harten und weichen Schnee, kurz: ein echter Allrounder.“

  • Note:1

    „DSV aktiv Bronze“

    12 Produkte im Test

    „Rund abgestimmter Allrounder mit Potenzial im sportlichen Bereich. Sehr griffige Kante vermittelt sicheres Gefühl in jeder Fahrsituation. ...“

  • ohne Endnote

    „Tipp“

    19 Produkte im Test

    „...mit enormen Stärken auf der Piste. Hier zieht er wie ein Racecarver seiner Spur, greift satt mit der Kante, ist aber dennoch leicht zu fahren - auch bei Geländeausritten. Top.“


    Info: Dieses Produkt wurde von planetSNOW in Ausgabe 2/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • Amateurwertung: 4,9 Punkte; Profiwertung: 5 von 5 Punkten

    „VIP Very Impartant Product“

    9 Produkte im Test

  • 5 von 5 Punkten

    8 Produkte im Test

    „... Nicht nur im Design top, sondern auch beim Fahren. Dreht leicht, laufruhig, wendig. ...“

Kundenmeinungen (3) zu K2 Apache Crossfire

4,8 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Perfekt

    von K2 Hecki

    Ich fahre seit 35 Jahren Ski und fahre seit dem Jahr 1980 nur K2 Skier. Vom 710FO über den 812 und 912, vom 5500 bis zum Crossfire. Der Apache Crossfire ist kein Rennski wie der 812 oder 912, seine Stärken liegen nicht auf der Rennstrecke, sondern auf den normalen Pisten, im Tiefschnee oder ausserhalb der Pisten. Im Tiefschnee und im Gelände fühlt er sich zu hause.

    Antworten
  • Test

    von WoW

    Ich kann meinem Vorposter nur zustimmen. Ich habe selten so einen vielseitigen und zugleich extrem sportlichen Ski gefahren.

    Antworten
  • Der Wahnsinn

    von Benutzer

    ich fahre seit rund 25 Jahre Ski und habe natürlich viele Skier in der zeit gefahren. Zuletzt den Fischer RC4 Race SC.
    Ganz ehrlich ohne zu übertreiben: Der K2 Crossfire ist der beste Ski den ich jemals gefahren habe.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Ski

Datenblatt zu K2 Apache Crossfire

Einsatzgebiet
  • All-Mountain
  • Piste
Länge 163/170/177/184 cm
Taillierung 117/70/101 mm
Radius 14
Geeignet für Herren

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: