Sonstige Navigationssysteme im Vergleich: Steuermänner im Allround-Test

DLM - digital lifestyle magazin

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn Navigationssysteme. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Anubis Typhoon MyGuide 4330

    • Geeignet für: Auto

    ohne Endnote – Award Winner

    „Stärken: beste Kartendarstellung; gute Verarbeitung + edle Anmutung; Zusatzfeatures ...
    Schwächen: Stift lässt sich nicht fest verbinden.“

    Typhoon MyGuide 4330
  • Becker Traffic Assist Highspeed II 7988

    • Geeignet für: Auto

    ohne Endnote

    „Stärken: inklusive TMC-Antenne, MP3, Foto.
    Schwächen: keine.“

    Traffic Assist Highspeed II 7988
  • Blaupunkt Travel Pilot Lucca 5.2

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 4";
    • Verkehrsinfo: TMC;
    • Gewicht: 234 g

    ohne Endnote

    „Stärken: edelste Anmutung; Scrollflächen; MP3; Video; Fotos; Video-In.
    Schwächen: keine.“

    Travel Pilot Lucca 5.2
  • Falk N200

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 3,5"

    ohne Endnote

    „Stärken: Cityguides; umfangreiches Kartenmaterial; Schlaufe zur flexiblen Befestigung; MP3-Player.
    Schwächen: nicht besonders stylisch; Tastenklicks nicht seperat ausschaltbar.“

    N200
  • Fujitsu-Siemens Pocket Loox N100

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 2,8";
    • Verkehrsinfo: Nicht vorhanden;
    • Gewicht: 110 g

    ohne Endnote

    „Stärken: Ultraportabel; zweitbeste Kartendarstellung; schickes Design; MP3-Funktion ...
    Schwächen: Nur Herkunftsland vorinstalliert; naturgemäß kleineres Display.“

    Pocket Loox N100
  • Garmin Nüvi 660

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 4,3";
    • Gewicht: 190 g

    ohne Endnote

    „Stärken: Bluetooth-Integration (fungiert als Freisprecheinrichtung); Zusatzsoftware ...
    Schwächen: kleine Navigationsschwächen in Osteuropa; Kartendarstellung (ein wenig popig).“

    Nüvi 660
  • Nokia 330 TMC

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 3,5";
    • Verkehrsinfo: TMC;
    • Gewicht: 205 g

    ohne Endnote

    „Stärken: gute Verarbeitung.
    Schwächen: schlecht zugänglicher Ein-/Ausschalter.“

    330 TMC
  • Pioneer AVIC-S1

    • Geeignet für: Auto

    ohne Endnote

    „Stärken: Bluetooth-Integration (fungiert als Freisprecheinrichtung); clevere Favoriten-Steuerung über zentrales Drehrad.
    Schwächen: Kartendarstellung ziemlich schlicht; kein Kopfhöreranschluss.“

    AVIC-S1
  • TomTom Go 910

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 4";
    • Verkehrsinfo: Nicht vorhanden

    ohne Endnote

    „Stärken: Bluetooth-Integration (fungiert als Freisprecheinrichtung), guter Lieferumfang (Tasche, Halterung, etc.) ...
    Schwächen: Formfaktor eignet sich kaum für Fußgänger; schwerstes Gerät im Test ...“

    Go 910
  • Umax Systems Vaova Travel-200

    • Geeignet für: Auto

    ohne Endnote

    „Stärken: MP3 Player.
    Schwächen: Formfaktor eignet sich kaum für Fußgänger, Software hatte Fehler im Test; geringe Anpassbarkeit (Menü, etc.).“

    Vaova Travel-200

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sonstige Navigationssysteme