ZTE Blade A910 Test

(Einsteiger-Smartphone)
  • Gut (2,5)
  • 1 Test
3 Meinungen
Produktdaten:
  • Geräteklasse: Einsteigerklasse
  • Displaygröße: 5,5"
  • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
  • Erweiterbarer Speicher: Ja
  • Dual-SIM: Ja
  • Akkukapazität: 2540 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Test zu ZTE Blade A910

    • Smartphone

    • Ausgabe: 2/2017
    • Erschienen: 12/2016
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,5)

    Preis/Leistung: „gut“ (2,0)

    „Pro: Die Optik, das geringe Gewicht und der Fingerprintsensor.
    Contra: Der Akku ist nicht ganz dem Verbrauch angemessen.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu ZTE Blade A 910

  • ZTE Blade A910 Smartphone mit 16 GB, Dual SIM, Silber

    ZTE ZTE Blade A910 Silver 16 GB 2 GB 5. 5 ZTE. A910. SL |in Andr 6 mm Silver in

  • ZTE Blade A910 Smartphone mit 16 GB, Dual SIM, Silber

    ZTE ZTE Blade A910 Silver 16 GB 2 GB 5. 5 ZTE. A910. SL |in Andr 6 mm Silver in

  • ZTE Blade A910 Smartphone mit 16 GB, Dual SIM, Silber

    ZTE ZTE Blade A910 Silver 16 GB 2 GB 5. 5 ZTE. A910. SL |in Andr 6 mm Silver in

  • ZTE Blade A910 Smartphone (13,97 cm (5,5 Zoll) Display, 16 GB Speicher,

    ZTE BLADE A910 GREY

  • ZTE Blade A910 Smartphone (13,97 cm (5,5 Zoll) Display, 16 GB Speicher,

    ZTE BLADE A910 GREY

Kundenmeinungen (3) zu ZTE Blade A910

3 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Gutes AMOLED-Display zum günstigen Preis, aber sonst nur auf technischem Durchschnitt

Stärken

  1. AMOLED-Display mit hervorragenden Kontrasten und Farben
  2. starke Fronkamera
  3. angemessene Fotos der Hauptkamera

Schwächen

  1. schwacher Chipsatz
  2. nur rund 10 GB verfügbarer Festspeicher
  3. Display löst nur grob auf

Display

Bildqualität

ZTE verwendet beim Blade A910 ein AMOLED-Display, das baubedingt extrem starke Kontraste besitzt und mit einer sehr intensiven Farbwiedergabe punktet. Allerdings wird das große 5,5-Zoll-Display nur mit einer HD-Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln befeuert. Das bedeutet eine magere Pixeldichte von 267 ppi - Linien und Konturen wirken dann unscharf.

Kamera

Fotoqualität der Hauptkamera

Die Hauptkamera bietet Dir eine 13-Megapixel-Auflösung, was angesichts des geringen Kaufpreises ordentlich ist. Die damit geschossenen Fotos sind eine qualitativ solide Grundlage zum Vorzeigen. Allerdings klagen Tester über mangelnde Detailschärfe und Farbsäume. Ein echter Kamera-Ersatz ist das ZTE hier nicht.

Bilder bei schlechtem Licht

ZTE gibt für das Blade A910 eine Blendengröße von f/2,2 an. Bei Smartphones ist es üblich, dass Schärfe und Farbtreue im Dunkeln stark nachlassen, was bei der hier verwendeten, recht lichtschwachen Blende ebenfalls zutreffen dürfte. Zudem tritt erfahrungsgemäß ein störendes Bildrauschen ein.

Fotoqualität der Selfie-Kamera

Mit einer Auflösung von 8 Megapixeln ist die Frontkamera des Blade A910 erstaunlich gut bestückt - im Vergleich zur Konkurrenz absolut überdurchschnittlich. Für gelegentliche Selbstportraits ist die vorderseitige Kamera daher mehr als geeignet, wenngleich Du nicht so stark in die Fotos hineinzoomen kannst, wie bei der Hauptkamera.

Leistung

Schnelligkeit

ZTE verbaut als Chipsatz den MediaTek MT6735 mit 1,3 GHz Rechenleistung sowie 2 GB Arbeitsspeicher. Leistungstechnisch handelt es sich hierbei um ein Einsteiger-Chipsatz, der Dir Nutzern zufolge aber akzeptable Performance bringt. Die Android-Oberfäche läuft ruckelfrei, aufwendige Apps oder Spiele können aber problematisch werden.

Speicherplatz

Das Blade A910 bietet einen maximalen internen Speicher von 16 GB - in dieser Preisklasse absoluter Marktdurchschnitt. Leider berichten Nutzer, dass vorinstallierte Software sowie das Betriebssystem bereits 6 GB davon beanspruchen. Daher ist der Griff zu einer speichererweiternden microSD-Karte beinahe obligatorisch.

Akku

Akku

Der Akku besitzt eine Kapazität von 2.540 mAh, was innerhalb der Preisklasse absolut durchschnittlich ist. Zwar arbeitet der Chipsatz nicht gerade sehr sparsam, Nutzer kommen dennoch auf bis zu drei Tage ohne Steckdose - bei sehr sparsamer Nutzung. Wenn Du Videos guckst und viel surfst, sollte der Akku noch anderthalb Tage ausreichen.

Das ZTE Blade A910 wurde zuletzt von Julian am überarbeitet.

Datenblatt zu ZTE Blade A910

Display
Displaygröße 5,5"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD)
Pixeldichte des Displays 267 ppi
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Blende Hauptkamera 2,2
Dual-Kamera fehlt
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Frontkamera-Blitz fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 6
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 2 GB
Arbeitsspeicher 2 GB
Maximal erhältlicher Speicher 16 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,3 GHz
Verbindungen
LTE
vorhanden
NFC
fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM
vorhanden
Bluetooth
vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.1
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards GPS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 2540 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 75 mm
Tiefe 6,9 mm
Höhe 152 mm
Gewicht 135 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen