ZTE Axon 7 Max Test

(Smartphone ab 64 GB Speicher)
Axon 7 Max Produktbild
  • Gut (2,5)
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Geräteklasse: Oberklasse
  • Displaygröße: 6"
  • Auflösung Hauptkamera: 13 MP
  • Erweiterbarer Speicher: Ja
  • Dual-SIM: Ja
  • Akkukapazität: 4100 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Test zu ZTE Axon 7 Max

  • Ausgabe: 7/2017
    Erschienen: 03/2017
    Produkt: Platz 2 von 5
    Seiten: 2

    3,5 von 5 Sternen

    „Der China-Hersteller ZTE hat das Axon 7 aufgebohrt, jetzt gibt’s mehr Akkulaufzeit, mehr Bildschirm (6 Zoll) und als besonderes Highlight Bilder in 3D ganz ohne Brille. Die Technik scheint ähnlich zu funktionieren wie die dreidimensionale Darstellung der Nintendo 3DS. ... Der 3D-Effekt ist ein nettes Gimmick, im Test war er jedoch nur schwach sichtbar. Eher eine Nischentechnik ohne großes Potenzial.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu ZTE Axon 7 Max

  • Alcatel Smartphone »5V 5060D DUAL-SIM«, Blau

    Highlights: Optimiertes 15, 75 cm (6, 2 Zoll) 19: 9 HD + Display mit Notch, 12 Megapixel + 2 Megapixel Dual - Haupt - ,...

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Starke Ausstattung, üppige Akkulaufzeit - aber ausgerechnet beim Verkaufsargument 3D gepatzt

Stärken

  1. Display beherrscht 3D-Darstellung ohne extra Brille
  2. sehr großer Akku
  3. toller Speed bei der Bedienung
  4. gute Selfie-Kamera

Schwächen

  1. 3D-Effekt leider viel zu schwach

Display

Bildqualität

Mit seiner Pixeldichte von 367 ppi ist das Display des Axon 7 Max eigentlich gut aufgestellt. Die Darstellung sollte angenehm scharf ausfallen. Darüber hinaus will ZTE den 3D-Trend wiederbeleben, denn Du brauchst dafür keine extra Brille. Erste Tests kritisieren aber einen viel zu schwach ausgeprägten 3D-Effekt und nur mittelmäßige Bildqualität.

Kamera

Fotoqualität der Hauptkamera

Das Highlight des Handys ist neben dem 3D-Display eine entsprechend kompatible Dual-Kamera, welche die benötigten 3D-Inhalte erstellen kann. Die Fotoqualität wird aber nur als mittelmäßig eingeschätzt, was sicher auch am Standard-13-Megapixel-Sensor liegt. Der erzeugte 3D-Effekt gilt als schwach und reine Spielerei.

Bilder bei schlechtem Licht

Die Optik besitzt eine Blende von f/2,0 - für eine Smartphone-Kamera ist das aktuell oberes Mittelfeld. Restlicht wird mit einer größeren Blende besser eingefangen, Details werden auch bei Dunkelheit verstärkt sichtbar.

Fotoqualität der Selfie-Kamera

Auch auf der Gerätefront zeigt das Axon 7 Max eine 13-Megapixel-Kamera. Was bei einer Hauptkamera als Standard gelten darf, ist bei einer Selfie-Kamera eine positive Überraschung. Die Blende fällt hier einen Tick schlechter aus, das ist bei Selfie-Nahaufnahmen aber weniger schwerwiegend. Tests schweigen sich aber leider bislang hierüber noch aus.

Leistung

Schnelligkeit

Der Chipsatz des ZTE-Smartphones macht mit 2 GHz Taktrate ordentlich Dampf, ferner gibt es immerhin 4 GB Arbeitsspeicher, damit auch viele Apps parallel ruckelfrei genutzt werden können. Der erste Eindruck von Testmagazinen ist zumindest "gut".

Speicherplatz

Wenn Dir Speicher wichtig ist, sollte das Axon 7 Max die richtige Wahl sein. Satte 64 Gigabyte sind bereits ab Werk vorhanden, dank Speicherkartenslot kann sogar noch weiter aufgestockt werden. Einziger Wermutstropfen: Wenn Du diese Option nutzt, kann keine zweite SIM-Karte für die Dual-SIM-Nutzung eingelegt werden.

Akku

Akku

Das Axon 7 Max überzeugt mit einem enorm großen Akku. 4.100 mAh Nennladung sind eine echte Kampfansage an die anderen Hersteller, die sich selbst bei Topmodellen oft noch mit 3.000 mAh begnügen. Dabei ist das Max-Modell mit 8,2 mm noch überraschend schlank - es geht doch!

Das ZTE Axon 7 Max wurde zuletzt von Janko am überarbeitet.

Datenblatt zu ZTE Axon 7 Max

Display
Displaygröße 6"
Displayauflösung (px) 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Pixeldichte des Displays 367 ppi
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Blende Hauptkamera 2
Dual-Kamera vorhanden
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 13 MP
Frontkamera-Blitz fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 6
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 4 GB
Arbeitsspeicher 4 GB
Maximal erhältlicher Speicher 64 GB
Interner Speicher 64 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2 GHz
Verbindungen
LTE
vorhanden
NFC
fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM
vorhanden
Bluetooth
vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.0
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 4100 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 80,4 mm
Tiefe 8,2 mm
Höhe 157 mm
Gewicht 196 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Radio fehlt
Streaming auf TV fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

T-Mobile G1 im Vergleich - Der erste ernsthafte Konkurrent fürs iPhone Im T-Mobile G1 sieht das Magazin „connect“ einen ersten ernsthaften Konkurrenten für das iPhone – trotz eines ansonsten eher gemischten Fazits. Denn nach Ansicht der Tester ist die Zukunft von Business-Geräten mit permanentem Internet-Zugang vor allem von einem Kampf der System- und Dienste-Plattformen geprägt. Und hier sei Google mit Android ideal aufgestellt. Doch genau diese starke Ausrichtung auf Google-Dienste könnte sich für viele Anwender als Stolperstein erweisen.