ZTE Axon 40 Ultra 6 Tests

Gut

1,6

6 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gerä­te­klasse Ober­klasse
  • Dis­play­größe 6,8"
  • Akku­ka­pa­zi­tät 5000 mAh

  • Dis­play-​Tech­nik OLED
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Axon 40 Ultra

  • Axon 40 Ultra (8GB RAM, 128GB)

    Axon 40 Ultra (8GB RAM, 128GB)

  • Axon 40 Ultra (12GB RAM, 256GB)

    Axon 40 Ultra (12GB RAM, 256GB)

ZTE Axon 40 Ultra im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:  | Ausgabe: 10/2022
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: Axon 40 Ultra (8GB RAM, 128GB)

    „Ja, das Axon 40 Ultra von ZTE ist ein Geheimtipp im Oberklassenbereich. Wir fanden nur marginale Kritikpunkte. Highlight ist das große und kontrastreiche Display.“

    • Erschienen:  | Ausgabe: 10/2022
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: Axon 40 Ultra (8GB RAM, 128GB)

    „... 1116 x 2480 Pixel Auflösung sorgen für ein feines Bild und 120 Hertz Bildrate für ziemlich flüssiges Scrollen. Dank HDR10+ sind die Farb- und Kontrastwiedergabe sehr knackig. ... Das Axon 40 Ultra lässt sich flüssig bedienen. Dafür sorgt Qualcomms Highend-Chip Snap dragon 8 Gen 1. Gaming ist auch bei anspruchsvoller Grafik in den höchsten Einstellungen möglich.“

    • Erschienen:  | Ausgabe: 9/2022
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (428 von 500 Punkten)

    Getestet wurde: Axon 40 Ultra (8GB RAM, 128GB)

    „Plus: hochwertige Verarbeitung mit samtiger Glasrückseite; vollflächiges OLED-Display mit 6,8 Zoll, qualitativ eines der besten auf dem Markt, High-End-Chip, volle Connectivity, überragende Akkulaufzeit von 13:25 Stunden; Schnellladen mit 60 Watt; drei Brennweiten, Hauptkamera mit sehr guter Bildqualität.
    Minus: kein Wasser- und Staubschutz; schlechter GSM-Empfang; Qualität der Frontkamera nicht auf Klassenniveau; mäßige Update-Versorgung.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „sehr teuer“ (4,6)

    Getestet wurde: Axon 40 Ultra (8GB RAM, 128GB)

    Pro: starke Leistung; sehr lange Laufzeiten; kurze Ladezeiten; sehr gutes OLED-Display (v.a. 120-Hz-Bildwiederholrate, Farben); insgesamt gute Kameraqualität; Positionierung der Frontkamera; aktuelle, flotte Schnittstellen.
    Contra: fehlende IP-Zertifizierung; kein kabelloses Laden; schwächere Kamera im Vergleich zum Vorgängermodell; kein erweiterbarer Speicher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: starke Performance; hervorragender Bildschirm; gute Akkulaufzeit.
    Contra: schlechte Selfiekamera unter dem Display.. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4,2 von 5 Sternen

    Pro: herausragendes Design auf der Rückseite; minimale Ränder; Selfie-Kamera unter dem Display sorgt für einen lückenlosen Bildschirm; überdurchschnittliche Akkulaufzeit für diese Klasse; schnelles Ladegerät; einzigartiges Kamera-Setup; generell gute Foto- und Videoqualität.
    Contra: kein zertifizierter Schutz gegen Wasser und Staub; Spitzenhelligkeit geringer als bei der Konkurrenz; keine hohe Bildwiederholrate in Spielen; neigt zu starker Überhitzung; Selfies kaum brauchbar; einige Probleme bei der Videoaufzeichnung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu ZTE Axon 40 Ultra

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • ZTE Axon 40 Ultra 256 GB Schwarz Dual SIM
  • ZTE Axon 40 Ultra 256 GB Schwarz Dual SIM
  • Alcatel 1S 6025D 2021 32 GB / 3 GB - Smartphone - elegant black

Einschätzung unserer Redaktion

Die Tech­nik der Front­ka­mera hin­ter dem Dis­play funk­tio­niert immer noch nicht gut

Stärken

  1. sehr schicke Optik durch Display ohne Notch und Ränder
  2. leistungsstarker Chipssatz
  3. scharfes 120-Hz-OLED-Display
  4. guter Akku mit 65 W & moderne Konnektivität

Schwächen

  1. schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis
  2. weder staub- noch wasserdicht
  3. dürftige Kamera, insbesondere die Frontkamera hinter dem Displayglas

Das ZTE Axon 40 Ultra ist technisch gesehen eine Besonderheit am Markt, denn es ist eines der wenigen Smartphones mit einem großen OLED-Display, welches ganz ohne Kamera-Einkerbung (Notch) auskommt. Dies wird durch eine Frontkamera ermöglicht, deren Linse sich unter dem Displayglas befindet. Normalerweise sind solche Kameralösungen mit einem gewissen Qualitätsverlust verbunden, da das Displayglas den Durchblick für die hochempfindliche Linse trübt. Leider bestätigt auch ein erster Praxistest genau dieses Problem: Selfies sind sehr verwaschen und die Fotoqualität ist nicht eines 800-Euro-Gerätes würdig. Ebenso verhält es sich mit der rückseitigen Hauptkamera: 64 Megapixel und eine lichtstarke Blende versprechen an und für sich ordentliche Bilder – doch leider werden sehr viele Details, etwa Blätter an Bäumen stark verschluckt. An den Bildrändern tritt dieser Verlust noch stärker in Erscheinung. Auch sind helle Bereiche wie der Himmel bei Tag oft überbelichtet – hier muss die Foto-KI definitiv bessere Arbeit leisten. Auf der anderen Seite bekommen Sie ein 120-Hz-Display für butterweiche Bewegungen, einen Snapdragon-Chipsatz mit Leistung für jede Anwendung sowie einen großen 5.000-mAh-Akku. Dieser lässt sich mit bis zu 65 Watt recht zügig aufladen. Bedauerlicherweise ist das Gehäuse weder staub- noch wasserdicht – bei diesem Preis ebenfalls eine Enttäuschung.

von

Julian Elison

„Für mich sind die Sicherheit meiner Daten und die Software-Stabilität das A und O – hier können insbesondere iPhones auftrumpfen.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Smartphones

Datenblatt zu ZTE Axon 40 Ultra

Displaygröße

6,8 Zoll

Die Dis­play­größe ist sehr groß und liegt weit über dem Markt­durch­schnitt von 6,2 Zoll.

Akkukapazität

5.000 mAh

Der Akku bie­tet eine über­durch­schnitt­li­che Kapa­zi­tät. Lange Akku­lauf­zei­ten sind zu erwar­ten.

Gewicht

204 g

Das Gewicht ist über­durch­schnitt­lich hoch. Der aktu­elle Mit­tel­wert bei Smart­pho­nes liegt bei 190 Gramm.

Aktualität

Neu erschienen

Das Modell ist aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

Geräteklasse Oberklasse
Display
Displaygröße 6,8"
Displayauflösung (px) 2480 x 1116
Pixeldichte des Displays 400 ppi
Max. Bildwiederholrate 120 Hz
Display-Technik OLED
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 64 MP
Blende Hauptkamera 1,6
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive 64 MP Standard (35 mm, f/1.6), 64 MP Periskop (91 mm, f/3.5), 64 MP Ultraweitwinkel (16 mm, f/2.4)
Max. Videoauflösung Hauptkamera 8K @ 30fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 16 MP
Blende Frontkamera 2
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Front-Objektive Weitwinkel (26 mm, f/2.0)
Max. Videoauflösung Frontkamera 1080p @ 30fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 12
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 12 GB
Maximal erhältlicher Speicher 256 GB
Erweiterbarer Speicher fehlt
Chipsatz
Prozessor-Name Qualcomm Snapdragon 8G1
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 3 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
5G vorhanden
NFC vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot fehlt
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 5.2
WLAN-Standards
  • Wi-Fi 4 (802.11n)
  • Wi-Fi 5 (802.11ac)
  • Wi-Fi 6 (802.11ax)
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 5000 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen vorhanden
Maximale Ladeleistung 65 Watt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 73,56 mm
Tiefe 8,41 mm
Höhe 163,28 mm
Gewicht 204 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke fehlt
Radio fehlt
Streaming auf TV vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema ZTE Axon 40 Ultra können Sie direkt beim Hersteller unter zte.com.cn finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf