• Gut

    1,8

  • 3 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: In-​Ear-​Kopf­hö­rer
Ver­bin­dung: Blue­tooth
Geeig­net für: Sport, HiFi
Aus­stat­tung: True Wire­less, Was­ser­ab­wei­send, Mikro­fon, Fern­be­die­nung
Akku­lauf­zeit: 3,5 h
Mehr Daten zum Produkt

Zolo Liberty im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „... Sie wirken etwas auf den ersten Blick recht klobig, lassen sich aber angenehm tragen. ... Dabei dichteten sie die Gehörgänge sehr gut ab ... Angenehm empfanden wir den Klang mit guten Höhen und Mitten, der Bass könnte aber noch etwas mehr Druck vertragen. ...“

    • Erschienen: Dezember 2017
    • Details zum Test

    82%

    Preis/Leistung: 80%

    • Erschienen: Dezember 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: in Relation zur Größe sehr gute Bass-, Mitten- und Hochtonwiedergabe; fester Sitz im Gehörgang, passende Adapter liegen bei; Verbindung schnell und problemlos.
    Schwächen: Lautstärke nicht am Kopfhörer regelbar.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Zolo Liberty

  • ZOLO Liberty Bluetooth Kopfhörer, True Wireless Earbuds mit Bluetooth 5.0,
  • ZOLO Liberty Bluetooth Kopfhörer, True Wireless Earbuds mit Bluetooth 5.0,

Einschätzung unserer Autoren

Liberty

Zuver­läs­si­ger kabel­lo­ser Kopf­hö­rer ohne große Schwä­chen

Stärken
  1. toller Klang bei kleiner Größe
  2. guter Tragekomfort
  3. einfache Einrichtung
  4. vergleichsweise schmaler Preis
Schwächen
  1. ohne Taste für Lautstärkeregelung
  2. Akkulaufzeit könnte länger sein
  3. Mono-Modus beim Telefonieren

Was sind die Unterschiede im Vergleich zum Nachfolger?

Der Nachfolger Liberty Plus steht für rund 130 Euro im Angebot. Beim preiswerteren Vorgänger handelt es sich um eine abgespeckte Version. Zum einen bietet der Akku des Ladecases hier lediglich Energie für 24 Stunden, der Nachfolger trumpft mir 48 Stunden auf. Zum anderen muss man sich mit der Bluetooth-Version 4.2 zufriedengeben. Die Plus-Variante ermöglicht Musikstreaming mit Bluetooth 5.0, was die maximale Reichweite zur Audioquelle merklich erhöht. Auch beim Klang bürgt das teurere Schwestermodell dank etwas größerer Audio-Treiber für eine bessere Soundqualität. Zu guter Letzt fehlt beim Liberty ohne Plus der Transparenz-Modus sowie die App-Anbindung samt Equalizer-Funktion. Im gennannten Modus kann man auf Kosten der Klangqualität mehr Umgebungsgeräusche hören, sodass beispielsweise auf dem Bahnhof keine Ansagen verpasst werden.

Wie funktioniert die Bedienung?

An jeweils beiden Ohrhörern befindet sich eine Taste. Drückt man beide zweimal hintereinander, wird der Kopplungsmodus aktiviert. Praktisch: Sobald die Bluetooth-Verbindung einmal hergestellt wurde, merkt sich der True-Wireless-Kopfhörer die Verbindung. Nimmt man ihn also aus dem Ladecase, wird die Verbindung zum eigenen Smartphone automatisch hergestellt. Darüber hinaus gibt es drei Befehle: Zum nächsten Lied springen durch Drücken des rechten Ohrhörers, zum vorherigen Lied springen durch Drücken des linken Ohrhörers sowie das Aktivieren von Sprachassistenten durch Doppelklick am rechten Ohrhörer. Leider bietet das Zolo-Modell keine Tasten für die Regulierung der Lautstärke. Dafür muss man entweder zum Handy greifen oder entsprechende Befehle an den Assistenten weitergeben.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kopfhörer

Datenblatt zu Zolo Liberty

Typ In-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für
  • HiFi
  • Sport
Bauform Geschlosseninfo
Ausstattung
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • Wasserabweisend
  • True Wireless
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Akkulaufzeit 3,5 h

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: