Sehr gut

1,2

ohne Note

Sehr gut (1,2)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 22.07.2023

Nahe an High-​End-​Ste­reo -​ mit prä­zi­ser Raum­akus­tik-​Adap­tion

Passt der R-N800A zu mir? Unsere neutrale Einschätzung zum Yamaha HiFi-Receiver, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

Schwächen

Yamaha R-N800A im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „überragend“

    Pro: umfangreiche Ausstattung; schicker Retro-Look; exzellente Aufbauqualität; Multiroom-fähig; effiziente Einmessung; viele Anschlüsse; lebendige, detailreiche und pegelfeste Wiedergabe; gute Klangabstimmung.
    Contra: MQA ist nicht unterstützt; HDMI-ARC fehlt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „exzellent“ (5 von 6 Sternen); Obere Mittelklasse

    Preis/Leistung: 4,5 von 5 Sternen

    Pro: schickes und sehr gut verarbeitetes Gehäuse; hohe Qualität des Aufbaus; MusicCast an Bord; AirPlay2-fähig; Bluetooth; WLAN; DAB-Empfang; USB-Wiedergabe vom PC; effiziente Einmessung; exzellenter Klang; sehr fairer Preis, angesichts der Leistung.
    Contra: keine Wiedergabe von Speichermedium über USB; fehlender HDMI-Anschluss. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • HEIMKINORAUM
    • 63.600 Abonnenten
    • Erschienen: 10.05.2023
    • Zum Test

    ohne Endnote

    Pro: hochwertige Verarbeitung; schlichtes Retro-Design; angenehme Haptik; gute Anschlussvielfalt; viele Formate sind unterstützt; MusicCast, AirPlay, Bluetooth an Bord; gutes Angebot an Streamingdiensten; DAB+ und Internetradio; sehr gutes Klang-Preis-Verhältnis; neutraler, dynamischer und unverfälschter Klang; schnelle Einmessung.
    Contra: kein HDMI-Anschluss. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Yamaha R-N800A

zu Yamaha R-N800A

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

  • Yamaha R-N800A Netzwerk-Receiver mit Phono und integriertem DAC, Silber
  • Yamaha R-N800A (Farbe: silber)
  • Yamaha R-N800A (Farbe: schwarz)
  • Yamaha R-N 800A Netzwerk-Hi-Fi-Receiver (100€ Cashback) (silber)
  • Yamaha R-N 800A Netzwerk-Hi-Fi-Receiver (100€ Cashback) (schwarz)
  • idealo

    Preis prüfen

Kundenmeinungen (16) zu Yamaha R-N800A

4,8 Sterne

16 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
12 (75%)
4 Sterne
4 (25%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • 12.12.2023 von Fm 1970

    Yamaha R N800A

    • Vorteile: attraktives Design, gute Leistung, fülliger, klarer Sound
    • Nachteile: komplizierte Installation
    • Geeignet für: Großer Raum
    • Ich bin: erfahrener Nutzer
    Meine persönliche Meinung zum r n 800a.
    Meinungen sind subjektiv, jeder sollte seine eigene Meinung haben.
    Zum Vorgängermodell r n 803 d finde ich ihn klanglich besser und auch optisch besser gelungen.
    Ausstattung ist im Wesentlichen gleich geblieben.
    Finde nicht alles positiv an diesem Gerät.
    Betrifft die Bedienung am Gerät ohne App nicht ausgereift und keine Verbesserung zum Vorgänger, was wünschenswert gewesen wäre!
    Des Weiteren das fehlende HDMI bord ,was erst beim größeren Modellen verfügbar ist.
    In allem ein gutes Gerät, was aber nicht meiner Meinung durchgehend positiv ist und manches verbessert werden könnte...in allem 4 Sterne...
    Antworten
  • 08.12.2023 von Oliver K.

    Sehr gutes Gerät

    • Vorteile: genaue Bedienung, einfache Installation, attraktives Design, gute Leistung, fülliger, klarer Sound
    • Geeignet für: Heimkino, Großer Raum
    • Ich bin: Audiophil
    Der Yamaha R-N800A ist ein sehr hochwertiger Netzwerkrevier mit großem Funktionsumfang und hervorragenden Klang.
    Highlight und für mich der Kaufgrund ist das Einmesssystem YPAO. Hiermit lässt sich der Klang an die Raumakustik perfekt anpassen. Das Ergebnis ist eine viel präzisere Darstellung der Bühne und ein ausgeglichener Frequenzverlauf. Raummoden ("Dröhnen") wird eliminiert, alles wirkt harmonisch.
    Die Netzwerkeigenschaften funktionieren problemlos und schnell und die Bedienung ist zudem einfach. Für mich das Geld wert.
    Antworten

Einschätzung unserer Redaktion

Nahe an High-​End-​Ste­reo -​ mit prä­zi­ser Raum­akus­tik-​Adap­tion

Stärken

Schwächen

Trotz hochklassiger Konfiguration ein vernünftig bepreister Netzwerk-Receiver, lieferbar in Schwarz oder Silber. Genügend Power, um aus den allerbesten Lautsprechersystemen mittlerer Belastbarkeit exzellenten Stereo-Sound herausholen zu können, stellen anspruchsvoll konzipierte Leistungsverstärker zur Verfügung. Zu den Delikatessen der Signalverarbeitung, mit bis 192kHz/64-bit, gehören die „magischen“ Digital-Analog-Wandler ESS SABER ES9080Q. Das Angebot an kabellosen und kabelgebundenen Schnittstellen passt, HDMI fehlt halt. Selbstverständlich gibt es Tuner für analogen UKW/RDS- und digitalen DAB+-Rundfunk. Via MusicCast lassen sich zudem prominente Streaming-Services und freie Internetradio-Sender einfangen, problemarm möglich die Einbindung in Multiroom-Anlagen. Besonders wichtiges Verkaufsargument der „Yamaha Parametric Room Acoustic Optimizer“, kurz YPAO, mit „Reflected Sound Control“. Über ein beiliegendes Mikrofon ist mit diesem frisch verfeinerten Einmessverfahren das Receiver-Klangdesign bemerkenswert exakt an verwendete Boxen und Raumakustik adaptierbar.

von Richard Winter

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2016.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha R-N800A

Technik
Typ Stereo-Receiver
Audiokanäle 2.0
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW vorhanden
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
aptX fehlt
aptX HD fehlt
WLAN vorhanden
AirPlay vorhanden
AirPlay 2 vorhanden
Verfügbare Musikdienste
  • Amazon Music
  • Deezer
  • Pandora
  • Qobuz
  • Spotify
  • Tidal
Multiroom-Standards
ChromeCast k.A.
DTS Play-Fi fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast vorhanden
HEOS fehlt
Audio
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • FLAC
  • WAV
  • AIFF
  • DSD
Eingänge
HDMI fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
AUX (Front) fehlt
Mikrofon vorhanden
XLR fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI fehlt
Analog
Cinch (Pre-Out) vorhanden
Cinch (Rec) k.A.
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
XLR fehlt
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
Video
Composite-Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger vorhanden
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Breite 43,5 cm
Tiefe 39,5 cm
Höhe 15,1 cm
Gewicht 11,4 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha R-N800A können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf