ohne Note
1 Test
Gut (1,8)
49 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Audio-​CD-​Player, MP3-​CD-​Player
Mehr Daten zum Produkt

Yamaha CD-301N im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 95 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 3

    „Plus: günstiger, natürlich klingender Player mit Streaming-Extra.
    Minus: kein Gapless-Playback.“

Kundenmeinungen (49) zu Yamaha CD-301N

4,2 Sterne

49 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
30 (61%)
4 Sterne
10 (20%)
3 Sterne
2 (4%)
2 Sterne
3 (6%)
1 Stern
4 (8%)

4,2 Sterne

49 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Yamaha CD-301N

Typ
  • MP3-CD-Player
  • Audio-CD-Player
CD-Wechsler fehlt
Portabel fehlt
Abmessungen 435 x 260 x 86 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: CD-N301/B, CD-N301/S

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha CD-N301 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Doppelnutzen

stereoplay 8/2005 - der SCD 50T für 2600 Euro stammt aber voll und ganz aus chinesischer Fertigung und entspricht exakt unseren Wünschen“, weiß der deutscheVertrieb und Namensgeber von Cayin. Das Laufwerk und die Decoderplatine – sie entblättert die mehrstufige Fehlerkorrektur und schickt die CD- und SACD-Musikdaten zum Wandlerboard – kauften die Entwickler nach eigenen Angaben von Sony zu. Sie konnten es sich aber nicht verkneifen, es mit einer fingerdicken Aluminiumplatte ruhigzustellen. …weiterlesen

Gerade richtig

AUDIO 8/2005 - In der Tat konnte der CD-S 100 mit Upsampling ein Plus an Raumtiefe und Farbnuancierung verbuchen. ANALOGER AUFWAND Atoll-Chef Stephane Dubeuille verwendet zwar die gleichen Burr-Brown-Wandler wie Shanling, lenkt aber das Augenmerk auf die „analogen“ Parts. Dem CD 80 MK3 etwa spendierte er gleich zwei Netztransformatoren: Einer versorgt das Philips-Laufwerk samt Digital-Sektion, der andere speist einzig und allein die Ausgangsstufe. …weiterlesen

Mut zur Lücke

AUDIO 4/2015 - Yamaha lockt beim CD-N301 mit fast allem, was das Digital-Herz begehrt, für sagenhafte 350 Euro: CD-Laufwerk, AirPlay und USB-Konnektivität für Tablets & Smartphones, Internetradio via vTuner sowie On-Demand-Dienst Spotify Connect. Wer die gleichnamige App auf sein Mobilgerät oder PC installiert (bei iOS momentan leider nur für das iPad), kann aus Millionen von Tracks des Streaming-Dienstes wählen und diese dann entspannt über den Yamaha wiedergeben. …weiterlesen