ohne Note
1 Test
Gut (1,9)
64 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Audio-​CD-​Player, MP3-​CD-​Player
Mehr Daten zum Produkt

Yamaha CD-301N im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 95 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 3

    „Plus: günstiger, natürlich klingender Player mit Streaming-Extra.
    Minus: kein Gapless-Playback.“

Testalarm zu Yamaha CD-301N

Kundenmeinungen (64) zu Yamaha CD-301N

4,1 Sterne

64 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
38 (59%)
4 Sterne
12 (19%)
3 Sterne
3 (5%)
2 Sterne
3 (5%)
1 Stern
8 (12%)

4,1 Sterne

64 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: CD-Player

Datenblatt zu Yamaha CD-301N

Typ
  • MP3-CD-Player
  • Audio-CD-Player
CD-Wechsler fehlt
Portabel fehlt
Abmessungen 435 x 260 x 86 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: CD-N301/B, CD-N301/S

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha CD-N301 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Teac-Level

stereoplay - Was Philips, Sony und Sanyo für die Audio-Branche sind, ist der Schweizer Quasi-Monopolist ETA mit seinen Submarken wie Valjoux für die Uhrenzunft. Doch es gibt bemerkenswerte Ausnahmen: Esoteric - unter dem Dach von Teac - ist der Jaeger LeCoultre der Audio-Welt. Wie der für seine hochpräzisen und aufwendigen Uhrwerke bekannte Hersteller aus Le Sentier setzt Teac auf außergewöhnliche Eigenkreationen. …weiterlesen

Kombi-Lohn

stereoplay - Im Innern des 15 Kilogramm schweren Bollwerks findet sich High Tech pur. Angef angen bei einer flüsterleisen, eigenentwickelten Loader-Mechanik aus Aluminium, die an wesentlich teurere Player erinnert, beispielsweise von Linn. Ab den D/A-Wandlern verarbeitet der Yamaha das Signal strikt symmetrisch. Bei alledem erweist sich der CD S 2000 als Meister der Formate: Neben SACDs liest er auch mit dem Microsoft-Format WMA und MP3 beschriebene Scheiben. …weiterlesen

Mut zur Lücke

AUDIO - Yamaha lockt beim CD-N301 mit fast allem, was das Digital-Herz begehrt, für sagenhafte 350 Euro: CD-Laufwerk, AirPlay und USB-Konnektivität für Tablets & Smartphones, Internetradio via vTuner sowie On-Demand-Dienst Spotify Connect. Wer die gleichnamige App auf sein Mobilgerät oder PC installiert (bei iOS momentan leider nur für das iPad), kann aus Millionen von Tracks des Streaming-Dienstes wählen und diese dann entspannt über den Yamaha wiedergeben. …weiterlesen