Yamaha CD-S300 Test

(MP3-CD-Player)
  • Gut (2,0)
  • 3 Tests
117 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Audio-CD-Player, MP3-CD-Player
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Yamaha CD-S300

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • 15 Produkte im Test
    • Mehr Details

    4 von 5 Sternen

    „Der CD-Spieler hat als Extra einen USB-Anschluss, über den sich zum Beispiel ein iPod ganz einfach in die heimische Stereoanlage integrieren lässt.“

    • STEREO

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • 8 Produkte im Test
    • Mehr Details

    Klang-Niveau: 39%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Guter Klang, enorme Ausstattung - ein veritables Schnäppchen.“

    • AUDIO

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 12/2010
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Klangurteil: 85 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Die Zeitschrift „AUDIO“ erkennt ein großes Potenzial im Yamaha CD-S300. Spielwitz und Harmonie zeichnen den Klang des CD-Spielers aus – und das gerade im Verbund mit Yamaha-eigenen Verstärkern aus dieser Serie wie etwa dem A-S500. Der insgesamt eher analytische Klang arbeitet die Details einer Aufnahme fein heraus, die Abstimmung könnte laut Testredaktion jedoch vielleicht etwas dunkler sein. Insgesamt erhalten Einsteiger hier einen hervorragenden CD-Player, der sich zudem sehr einfach bedienen lässt.
    Die Ausstattung hat den Testern bei diesem Modell ebenfalls sehr gut gefallen. Der Player bietet zum Beispiel einen optischen digitalen Ausgang und eine Schnittstelle für den Anschluss von iPod und USB-Geräten.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Yamaha CDS-300

  • Yamaha CD-S 300 Si CD-Player silber

    Yamaha cd - spieler cd - s300si silber 43cm. usb - anschluss, compatib. i - p

  • Yamaha CD-S 300 Si CD-Player silber

    Yamaha cd - spieler cd - s300si silber 43cm. usb - anschluss, compatib. i - p

  • Yamaha Cd-S 300 silber CD-Spieler

    Genie&szlig en Sie Ihre Musik mit Ihrem CD - Spieler von unterschiedlichen Quellen! Hohe Klangqualit&auml t Pure ,...

  • Yamaha CD-S300 CD-Player (USB-Anschluss für iPod und andere Geräte am

    Audio - und Videowiedergabe Laufwerk , CD - Laufwerk, Allgemein Lieferumfang , Fernbedienung, Farbe Farbe , ,...

  • Yamaha CD-S300 CD-Player silber

    hochwertiges Design Intelligent Digital Servo iPod kompatibel CD - R / RW Wiedergabe USB - Anschluss für iPod und andere ,...

  • Yamaha CD-S 300 schwarz CD-Player

    Dieser CD - Spieler gibt Ihre Musik von unterschiedlichen Quellen wieder und ist der optimale Partner für den Einstieg ,...

Kundenmeinungen (117) zu Yamaha CD-S300

117 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
66
4 Sterne
25
3 Sterne
12
2 Sterne
5
1 Stern
11
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Yamaha CD-S300

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Audio
Frequenzbereich 2 - 20000Hz
Signal-zu-Geräusche Verhältnis (SNR) 105dB
THD, totalklirren 0.003%
Unterstützte Audioformate MP3,WMA
Farbe
Produktfarbe Black
Gewicht & Abmessungen
Gewicht 3500g
Management-Funktionen
Fernbedienung vorhanden
Media types
CD-R-Wiedergabe vorhanden
CD-RW-Wiedergabe vorhanden
Unterstützte Medientypen CD, CD-R/RW
Technische Details
Gerätetyp HiFi
Kompatibilität iPod
Weitere Spezifikationen
Abmessungen (BxTxH) 435 x 260 x 86mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ACDS300BL, CD-S 300 Si, CDS300BL
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Munter-Macher AUDIO 1/2011 - Den AMC XCDi (80 Punkte) steckt er locker in die Tasche, spielte er doch klar detailreicher und präziser – zuweilen jedoch einen Hauch zu hell und ungestüm. In seiner lebendigfrischen Grundabstimmung seinem großen Bruder CD-S700 ähnlich, scheiterte der CD-S300 dann aber am Denon DCD510AE (AUDIO 6/2009, 85 Punkte). Der Yamaha spielte einen Tick analytischer und dynamischer, der Denon konterte mit mehr Musikalität, tiefen, erdigen Bässen und wirkte insgesamt souveräner. …weiterlesen