• Befriedigend 3,4
  • 4 Tests
2.220 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 43"
Auflösung: Ultra HD
Twin-Tuner: Nein
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 3
TV-Aufnahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Xiaomi Mi Smart TV 4S 43" im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,1)

    Stärken: guter Preis; saubere 4K-Darstellung; Helligkeit ordentlich; starke Ausstattung; Android-TV.
    Schwächen: Kontrast- und Farbwerte könnten höher sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (3,6)

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,2)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Stärken: Bild in Ordnung; alltagstauglich ausgestattet; geringe Leistungsaufnahme; preiswert.
    Schwächen: Kontrast nicht optimal; maximale Helligkeit könnte höher sein; Bild beim Blick von der Seite milchig; Weißpunkt geht ins Blaue; hohe Latenz; Klang eher dünn.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    16 Produkte im Test

    Plus: natürliche Farbe; tolles Betriebssystem; große Apps-Auswahl; niedriger Preis.
    Minus: Reaktionszeit; TV-Betrieb nicht optimal. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Xiaomi Mi Smart TV 4S 43"

  • Xiaomi Mi Smart TV 4S 43“ / UHD 4K (3.840 x 2.160 Pixel) / 108 cm (43") / Smart
  • XIAOMI Smart TV 4S LED TV (Flat, 43 Zoll/108 cm, UHD 4K, SMART TV, Android TV 9)
  • LED-TV XIAOMI Mi Smart TV 4S, 43" (108 cm), UHD/4K, EEK A
  • Cooler Master SK651 - Tastatur - Hintergrundbeleuchtung - kabell (SK-651-GKLR1-
  • Xiaomi L43M5-5ASP (43", 4K, LCD, 2019)
  • LED-TV XIAOMI Mi Smart TV 4S, 43" (108 cm), UHD/4K, EEK A
  • Xiaomi Mi 4S - 108 cm (43") Klasse LED-TV - Smart TV - Android T (XM310002)
  • Xiaomi XIAO Mi SMART 4S43 TCS SMA UHD 108 schwarz,
  • Xiaomi Mi 4S 108 cm 43" Klasse LED-TV Smart TV Android 4K UHD 2160p 3840 x 2160
  • Xiaomi Mi Smart 4S43 LED TV 43"" (109 cm) 4K/UHD/3840x2160 (EEK: A)
  • Xiaomi Mi Smart TV 4S 43 Zoll LED-TV Fernseher Ultra HD Triple Tuner (2.Wahl)

Kundenmeinungen (2.220) zu Xiaomi Mi Smart TV 4S 43"

4,3 Sterne

2.220 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1465 (66%)
4 Sterne
400 (18%)
3 Sterne
133 (6%)
2 Sterne
89 (4%)
1 Stern
133 (6%)

4,3 Sterne

2.220 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Mi Smart TV 4S 43"

Aktu­el­ler SmartTV-​Kom­fort -​ aber mäßige Bild­qua­li­tät

Stärken

  1. günstiger Ultra-HD-Fernseher mit aktueller Android-Software
  2. SmartTV-Features wie Streaming, integrierte Sprachsteuerung
  3. Multi-Tuner fur Linear-TV, wichtigste Schnittstellen inkl. WLAN
  4. schwache, aber erträgliche Soundausgabe, Aluminium-Design

Schwächen

  1. mäßige Bildqualität, nur Pseudo-HDR10-Umsetzung
  2. teilweise komplizierte Grundeinstellungen
  3. keine USB-Recording-Anwendungen für lineare TV-Programme

Was passiert, wenn man einem mittelmäßigen Ultra-HD-Fernseher mit dem Bildschirm-Diagonalenmaß von 108 Zentimetern die aktuellste Android-TV-Software verpasst? Hier lohnt sich das Experiment für Sie wohl nur, wenn es Ihnen vor allem auf den schmalen Preis ankommt. Zwar ist das Betriebssystem tatsächlich auf der Höhe der Zeit. Gängige SmartTV-Features funktionieren einwandfrei, das Streamen etwa von Netflix und Amazon Prime und der Zugriff auf Google Play gelingen unkompliziert. In die Fernbedienung - unklar, wie leicht diese zu ersetzen wäre - hat man für Google Assistant ein Mikrofon eingebaut. Allerdings können die Qualität der Bildverarbeitung und des eigentlich okayen Direct-LED-Displays nicht überzeugen. Echte HDR10-Umsetzung gibt es beispielsweise nicht. Immerhin klingt die schwache Soundausgabe nicht total schlecht.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Xiaomi Mi Smart TV 4S 43"

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 43"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 vorhanden
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
HFR fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Helligkeit 250 cd/m²
Ton
Audio-Systeme
  • Dolby Digital
  • DTS
Ausgangsleistung 16 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Smart-TV-Betriebssystem Android TV
Prozessor Quad-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Sprachsteuerung vorhanden
Smart Remote vorhanden
Sprachassistent integriert vorhanden
Kompatibel mit Google Assistant
SAT>IP Client fehlt
SAT>IP Server fehlt
AirPlay 2 fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Audiorückkanal (eARC) fehlt
HDCP 2.2 vorhanden
HDCP 2.3 fehlt
USB 3.0 fehlt
Bluetooth vorhanden
Kartenleser fehlt
12V-Anschluss fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Smartcard Reader fehlt
Digital (optisch) vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Extras
TV-Aufnahme fehlt
Tragbar fehlt
Blu-ray-Laufwerk fehlt
DVD-Laufwerk fehlt
Ambilight fehlt
Media-Player vorhanden
Integrierte Festplatte fehlt
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A
Gewicht 7,2 kg
Vesa-Norm 300 x 300
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: L43M5-5ASP

Weiterführende Informationen zum Thema Xiaomi Mi Smart TV 4S 43" können Sie direkt beim Hersteller unter mi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der bunteste QLED

video 4/2018 - Sowohl feinste Helligkeitsinformationen wie die in unserem Test des Betrachtungsabstands (www.video-magazin.de/sehabstand) als auch unsere kritischen Farbsweeps meisterte der TCL bravourös. Definiert man den Inhalt als "PC" wird sogar noch ein Quentchen mehr Farbschärfe gezeigt. Dazu besitzt der U55X9006 ein echtes 10-Bit Panel, das keinerlei Schlieren erzeugt, es sei denn 8-Bit-Inhalte verlangen dies. …weiterlesen

Vorsicht, Schnäppchenfalle

Stiftung Warentest 2/2018 - Drei weitere Defizite sind bei Aktionsfernsehern weit verbreitet: Keines der Modelle unterstützt die kontrastreiche HDR-Technik, keines bietet eine Aufnahmefunktion und nur 7 der 17 Geräte können auf das Internet zugreifen. Spaß macht das Surfen im Netz aber auch mit diesen sieben nicht. Die Smartmenüs reagieren oft langsam, zudem ist die Auswahl der Apps mitunter recht eingeschränkt. In drei von vier Größengruppen ist die Aktionsware den Dauerläufern eindeutig unterlegen. …weiterlesen

The Frame sprengt den Rahmen

Heimkino 2-3/2018 - Eigentlich heißt unser Testgerät von Samsung ganz offiziell "UE55LS003AUXZG", doch griffiger und vor allem geläufiger ist die Bezeichnung "The Frame". Da er auch bei Samsung problemlos als "The Frame 55" aufzufinden ist, haben wir uns entschieden, diesen Namen auch für unseren Testbericht zu verwenden - zumal der Name (Frame bedeutet Rahmen bzw. Bilderrahmen) hier wirklich das Programm vorgibt. …weiterlesen

Panasonic TX-50EXW784

HDTV 1/2018 - Besser als bei den deutlich teureren OLED-Fernsehern löst Panasonic das Problem der Anschlussabdeckung: Dem EXW784 liegen zwei Blenden bei, sodass bei Nutzung der Netzwerkschnittstelle dennoch ein Großteil der Schnittstellen verdeckt werden kann. Achten Sie bei den HDMI-Eingängen darauf, dass nur die seitlich abstehenden Schnittstellen 1 und 2 die volle Bandbreite für 4K60pHDR-Signale verarbeiten. …weiterlesen

HDR ist nicht gleich HDR

PC Games Hardware 1/2018 - Da dort aber jedes Pixel selbst leuchtet und nicht wie LCDs von einer Hintergrundbeleuchtung angestrahlt wird, kann eine organische Leuchtdiode absolutes Schwarz annehmen. Nun gibt es aber noch immer keine OLED-Monitore, da solche wegen der längeren Betriebsdauer als TVs eine zu kurze Lebensspanne hätten. Und aktuelle Monitor-Panels kommen einfach noch nicht auf das Niveau dieser Bildqualität. …weiterlesen

Der kleine Profi

video 1/2018 - Angebote selbst bei Fachhändlern liegen sogar nocht etwas darunter. Das freut natürlich sehr, denn dieser OLED hat es wirklich in sich. Er entspringt nicht Panasonics Toplinie "1004", doch eigentlich fehlt ihm im Vergleich zu unserer amtierenden Referenz nur etwas Design inklusive Soundbar - und natürlich Größe. Er ist mit 55 Zoll der Kleinste im OLED-Bunde von Panasonic. Nun sind 55 Zoll nicht gerade üppig für die Ultra-HD-Auflösung von 3840x2160 Bildpunkten. …weiterlesen

Flacher Schirm, flacher Ton

Konsument 9/2017 - Dass der Fernseher nicht in der prallen Sonne stehen soll, versteht sich von selbst. Die Bedienung von modernen LCD-TVs ist eine Glaubensfrage. Bis auf ein Gerät sind alle Fernseher im Test sogenannte Smart-TVs mit eigenen Betriebssystemen und Internetverbindung per WiFi. Die Navigation durch ihre Menüs kann eine Herausforderung sein. Wer seinen Fernseher mittels Knöpfen direkt am Gerät bedienen will, der kommt in der Regel nicht weit. …weiterlesen