Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 05.06.2019

Trotz Tri­ple-​Kamera weni­ger für Foto­fans span­nend als für Dau­er­te­le­fo­nie­rer

Passt das View3 zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Wiko Smartphone, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. sehr großer Akku
  2. ordentliche Speicherausstattung
  3. zwei SIM-Karten gleichzeitig nutzen (Dual-SIM)

Schwächen

  1. unschärfer wirkendes Display
  2. Zusatzkameras bieten kaum Nutzen
  3. Dual-SIM als Hybrid-Steckplatz ausgeführt

Vollständiges Fazit lesen ›

Nachfolgeprodukt View5

Wiko View3 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (363 von 500 Punkten)

    Platz 2 von 3

    „Das Wiko View 3 hat trotz des günstigen Preises eine gute Verarbeitung und Haptik. ... Eine Seltenheit unter den Einsteigern ist die Triple-Kamera auf der Rückseite, die neben der Standardlinse zusätzlich ein Ultra-Weitwinkel-Modul bietet. Etwas mehr als üblich gibt´s auch beim Speicher, den Wiko mit 64 GB vergleichsweise großzügig bemisst sowie eine Erweiterung erlaubt. ...“

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „... Insgesamt vier Kameras, ein starker Akku, ein schickes Display und Android 9 - und das Ganze für schlanke 179 Euro. ... Ein paar Schwächen gibt es dann aber doch: Die Hardware liefert nur mäßige Leistungen, das Display könnte höher auflösen und die drei rückseitigen Kameras kämpfen ab und an mit den Lichtverhältnissen. Lob verdienen dafür das Design des Geräts, das Display und der erweiterbarer Speicher.“

  • Kamera: 31 von 60 Punkten

    Platz 1 von 3

    „... Hardwareseitig wird hier mit einem HD-Display, einem leistungsschwachen Prozessor und einer veralteten Micro-USB-Buchse zwar deutlich weniger geboten, aber wer weniger als 200 Euro für ein Smartphone bezahlt, kann nicht mehr erwarten. Umso mehr überrascht der Blick auf die Kameraeinheit, denn eine Triple-Optik hat in dieser Preisklasse Seltenheitswert. ...“

  • „befriedigend“ (363 von 500 Punkten)

    Platz 1 von 2

    „Plus: preisgerechtes, ansprechendes Gehäuse mit guter Verarbeitung; Fingerabdrucksensor und Gesichtserkennung; gute Speicherausstattung; Kamera mit 2 Brennweiten; schlankes Android mit Sicherheitsupdates für 2 Jahre; exzellente Akkulaufzeit; gute Funkeigenschaften.
    Minus: Display nur mit erweiterter HD-Auflösung; veraltete Micro-USB-Buchse.“

    • Erschienen: 29.07.2019
    • Details zum Test

    „gut“ (81%)

    Pro: schickes Design; lange Akkulaufzeiten; gute GPS-Ortung; ordentliche Kameraqualität; wenig Wärmeentwicklung; gute Display-Helligkeit.
    Contra: schwacher Lautsprecher-Sound; geringe Displayauflösung; mittelmäßige Prozessorleistung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 24.07.2019 | Ausgabe: 5/2019
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (68%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Ein Display mit starken Helligkeitswerten und Laufzeiten, die in der Einsteiger-Kategorie nur selten zu finden sind, machen das Wiko View 3 zu einem interessanten Smartphone. Hier bekommen Sie definitiv viel Leistung für wenig Geld geboten.“

    • Erschienen: 21.06.2019
    • Details zum Test

    „gut“ (1,92)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    Stärken: gefällige Optik; großer Bildschirm mit guter Helligkeit; Erweiterung per Speicherkarte möglich; Dreifach-Kamera-Setup ist in dieser Preisklasse selten.
    Schwächen: kein USB-C; kein Full-HD-Display; unterdurchschnittliche Performance; Fotos mit dem Weitwinkel sind zu stark gesättigt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Wiko View3

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • WIKO Y82 32 GB Dark Blue Dual SIM

Kundenmeinungen (355) zu Wiko View3

4,2 Sterne

355 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
213 (60%)
4 Sterne
64 (18%)
3 Sterne
32 (9%)
2 Sterne
21 (6%)
1 Stern
25 (7%)

4,2 Sterne

355 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Trotz Tri­ple-​Kamera weni­ger für Foto­fans span­nend als für Dau­er­te­le­fo­nie­rer

Passt das View3 zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Wiko Smartphone, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. sehr großer Akku
  2. ordentliche Speicherausstattung
  3. zwei SIM-Karten gleichzeitig nutzen (Dual-SIM)

Schwächen

  1. unschärfer wirkendes Display
  2. Zusatzkameras bieten kaum Nutzen
  3. Dual-SIM als Hybrid-Steckplatz ausgeführt

Eine Triple-Kamera für unter 200 Euro? Das Wiko View3 kann aus dieser bislang einmaligen Kombination leider nur begrenzt Nutzen ziehen. Zwar haben Sie als Kunde damit die Wahl zwischen einem normalen Weitwinkel und einem Superweitwinkel nebst Bokeh-Effekt, die Bildqualität wird dadurch aber nicht wesentlich verbessert. Bei Tageslicht sind die Bilder zwar ansehnlich, doch schon der Bokeh-Effekt wirkt sehr künstlich, und spätestens bei schlechten Lichtverhältnisse ist die Triple-Kamera kein Vorteil mehr. Interessanter ist am Wiko View3 die Kombination aus jeder Menge Speicher und hoher Ausdauer, die in dieser Preisklasse wirklich selten zu finden sind. Sie müssen aber mit einem eher unscharfen Display leben können, das Pro-Modell ist hier deutlich besser aufgestellt.

von Janko

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Wiko View3

Displaygröße

6,3 Zoll

Die Dis­play­größe fällt durch­schnitt­lich aus.

Arbeitsspeicher

3 GB

Klei­ner Arbeitsspei­cher: Anspruchs­volle oder meh­rere par­al­lel geöff­nete Apps füh­ren zu Leis­tungs­ein­bu­ßen.

Interner Speicher

64 GB

Es ist rela­tiv wenig Spei­cher­platz ver­füg­bar. Grö­ßere Video-​, Foto-​ und Musik­samm­lun­gen pas­sen nicht aufs Gerät.

Akkukapazität

4.000 mAh

Der Akku bie­tet nur eine unter­durch­schnitt­li­che Kapa­zi­tät. Aktu­elle Smart­pho­nes bie­ten im Mit­tel 4.300 mAh.

Gewicht

178 g

Das Gerät ist ver­gleichs­weise leicht. Das Durch­schnitts­ge­wicht bei aktu­el­len Smart­pho­nes liegt bei 190 Gramm.

Aktualität

Vor 3 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

Geräteklasse Mittelklasse
Display
Displaygröße 6,26"
Displayauflösung (px) 1520 x 720 (19:9)
Pixeldichte des Displays 269 ppi
Display-Technik IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 12 MP
Blende Hauptkamera 2,9
Mehrfach-Kamera vorhanden
Objektive Weitwinkel (27 mm), Tiefensensor, Ultraweitwinkel (16 mm)
Max. Videoauflösung Hauptkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Blende Frontkamera 2
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Frontkamera 1920 x 1080 px, 30 fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 3 GB
Arbeitsspeicher 3 GB
Maximal erhältlicher Speicher 64 GB
Interner Speicher 64 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Chipsatz
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
NFC fehlt
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.2 Smart
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • Wi-Fi 4 (802.11n)
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • Galileo
  • GPS
  • GLONASS
  • Beidou
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss Micro-USB
Akku
Akkukapazität 4000 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 76,5 mm
Tiefe 8,2 mm
Höhe 159 mm
Gewicht 178 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV vorhanden
Weitere Daten
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Frontkamera-Blitz fehlt

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf