• keine Tests
75 Meinungen
Produktdaten:
Geräteklasse: Ein­stei­ger­klasse
Displaygröße: 5,7"
Technologie: IPS
Auflösung Hauptkamera: 8 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Lenny5

Ein­fach nicht mehr zeit­ge­mäß

Stärken

  1. modernes 18:9-Bildformat
  2. recht ausdauernd

Schwächen

  1. unscharfes, träge reagierendes Display
  2. kein LTE
  3. wenig Speicher
  4. schwache Kameras

Die Lenny-Modellreihe ist bekannt für überraschend solide Hardware für kleines Geld. Doch Vorsicht: Das ist nur noch bedingt so! Das neue Lenny5 überzeugt eigentlich nur noch mit seiner Ausdauer, die aus der einfachen Hardware resultiert. Denn das Einsteiger-Smartphone besitzt nur ein recht unscharfes HD-Display mit übergroßen 5,7 Zoll Bilddiagonale, einen schwachbrüstigen Quad-Core-Prozessor mit 1,3 GHz Taktrate und verzichtet sogar auf LTE. Richtig gelesen: Das Lenny5 ist eines der raren Handys am Markt, das nicht einmal im aktuellen Mobilfunknetz funken kann, sondern auf 3G beschränkt bleibt. Downloads aus dem Internet wie auch generell das Surfen auf Websites sind also erschreckend langsam und damit generell nicht empfehlenswert.

Kundenmeinungen (75) zu Wiko Lenny5

4,4 Sterne

75 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
54 (72%)
4 Sterne
10 (13%)
3 Sterne
4 (5%)
2 Sterne
3 (4%)
1 Stern
4 (5%)

4,4 Sterne

69 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,7 Sterne

6 Meinungen bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Wiko Lenny5

Display
Displaygröße 5,7"
Displayauflösung (px) 1440 x 720 (18:9)
Pixeldichte des Displays 282 ppi
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 8 MP
Mehrfach-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Hauptkamera 1080p@30fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Frontkamera-Blitz vorhanden
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 8
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 1 GB
Arbeitsspeicher 1 GB
Maximal erhältlicher Speicher 16 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Quad Core
Prozessor-Leistung 1,3 GHz
Verbindungen
LTE fehlt
NFC fehlt
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot vorhanden
SIM-Formfaktor Micro-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.0
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards GPS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss Micro-USB
Akku
Akkukapazität 2800 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 74 mm
Tiefe 9,2 mm
Höhe 153,5 mm
Gewicht 185 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor fehlt
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio vorhanden
Streaming auf TV fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: W_K400

Weiterführende Informationen zum Thema Wiko Lenny 5 können Sie direkt beim Hersteller unter wikomobile.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der hellste Stern

SFT-Magazin 4/2018 - Dadurch können die Hersteller entweder ein günstigeres Gerät außerhalb der Konkurrenz präsentieren oder mit einem ähnlichen High-End-Modell im Trubel um das Galaxy-Flaggschiff untergehen. So oder so überstrahlt Samsung mit seiner Präsenz aktuell den kompletten Android-Markt, da Konkurrenz quasi nicht vorhanden ist. Ob das Galaxy S9 Plus auch in der Praxis alle Mitbewerber übertrifft, finden wir im Test heraus. …weiterlesen

Die Top Smartphones

PC NEWS Nr. 4 (Juni/Juli 2013) - Apple iPhone 5 Das Trendgerät aus Cupertino im Kampf gegen Android & Co. Über 5 Millionen verkaufte Geräte alleine am ersten Wochenende, weltweit riesige Menschenschlangen vor den iTunes Stores, ausverkaufte Lagerhallen: Das iPhone 5 sorgte für unglaubliche Hysterie. Aber was macht das Smartphone mit dem Apfel so begehrenswert? Nach dem Auspacken fällt sofort die ungewöhnliche Größe des Gerätes auf. …weiterlesen