Votec VM Elite (Modell 2016) im Test

(MTB-Fully)

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike
Gewicht: 13,59 kg
Felgengröße: 27,5 Zoll
Anzahl der Gänge: 2 x 11
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Votec VM Elite (Modell 2016)

    • bikesport E-MTB

    • Ausgabe: 7-8/2016
    • Erschienen: 06/2016
    • 8 Produkte im Test
    • Seiten: 21

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen

    „Plus: breite Laufräder mit viel Traktion, Fahrwerk mit großen Reserven.
    Minus: auf sehr steilen Anstiegen steigt das Vorderrad leicht an.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Votec VM Elite (Modell 2016)

Ausstattung Vario-Sattelstütze
Hinterbaufederung vorhanden
Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 13,59 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Klingel fehlt
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Vario-Sattelstütze vorhanden
Laufräder
Felgengröße 27,5 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Anzahl der Gänge 2 x 11
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen XS / S / M / L / XL
Federung Fully

Weitere Tests & Produktwissen

Allmountain

bikesport E-MTB 7-8/2016 - Das Cockpit sieht aufgeräumt aus, der Vorbau hat eine angenehme Länge, der Lenker ist gut geformt, könnte aber durchaus etwas breiter sein - gerade 740 Millimeter misst er am Testrad. Satte 160 Millimeter Federweg bieten die Bikes der VM-Reihe bei Votec. Unser Testrad, das VM Elite, entstammt dem aktuellen Modelljahr und gehört zu den günstigeren Modellen der Serie. 160 Millimeter Federweg sind viel für ein Almountain, aber nicht zu viel, wie das Votec eindrucksvoll beweist. …weiterlesen