Victoria e-Manufaktur 7.9 - Shimano Nexus Inter 7 (Modell 2017) 1 Test

(E-Bike für Damen)
e-Manufaktur 7.9 - Shimano Nexus Inter 7 (Modell 2017) Produktbild

Ø Sehr gut (1,5)

Test (1)

Ø Teilnote 1,5

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: E-​City­bike
Gewicht: 27 kg
Anzahl der Gänge: 7
Motor-Typ: Mit­tel­mo­tor
Akku-Kapazität: 400 Wh
Mehr Daten zum Produkt

Victoria e-Manufaktur 7.9 - Shimano Nexus Inter 7 (Modell 2017) im Test der Fachmagazine

    • ElektroRad

    • Ausgabe: 2/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • Produkt: Platz 5 von 9
    • Seiten: 15

    „sehr gut“ (1,5)

    „Tipp: Preis-Leistung“

    „Das eManufaktur 7.9 ist ein tolles Rad für Stadtfahrer, die Komfort schätzen und auch mal eine gemütliche Tour machen wollen.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bergamont E-Horizon 7 Wave 400 BLUEGREY/BLACK (MATT)

    Bosch Drive Unit Active Line Plus, 250W, 36V Bosch 36 V Li Ion, 400 Wh, externe Rahmenmontage Suntour NCX - D LO, ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Victoria e-Manufaktur 7.9 - Shimano Nexus Inter 7 (Modell 2017)

Schaltgruppe Shimano Nexus Inter 7
Basismerkmale
Typ E-Citybike
Geeignet für Damen
Gewicht 27 kg
Gewichtslimit 130 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss vorhanden
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Federgabel vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Anzahl der Gänge 7
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W
Akku-Kapazität 400 Wh
Sitz des Akkus Sitzrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 26": 49 cm; 28": 49 / 53 / 57 cm
Rahmenform Tiefeinsteiger

Weiterführende Informationen zum Thema Victoria Fahrrad e-Manufaktur 7.9 - Shimano Nexus Inter 7 (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter victoria-fahrrad.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Summer in the City

ElektroRad 2/2017 - Es sieht nicht nur gut aus, sondern hat auch jeglichen Komfort, den sich ein Stadtfahrer wünscht. Angefangen beim tiefen und angenehm breiten Durchstieg. Der Akku lässt sich leicht ein- und ausbauen und ist durch eine Hülle zusätzlich vor Schlägen geschützt, sollte das Rad einmal umfallen. Ösen am Unterrohr bieten die Möglichkeit, einen Flaschenhalter oder eine Aufnahme für ein Schloss zu montieren. Der Fahrer sitzt auf dem eManufaktur aufrecht. …weiterlesen