Velo de Ville B200 - Shimano Alfine (Modell 2018) Test

(Fahrrad mit Riemenantrieb)
B200 - Shimano Alfine (Modell 2018) Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: City­bike
Gewicht: 16,9 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Anzahl der Gänge: 1 x 8
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Velo de Ville B200 - Shimano Alfine (Modell 2018)

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2018
    • Erschienen: 12/2017
    • 18 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „Empfehlung“

    „Plus: Rahmen-Qualität, wertige Mittelklasse-Komponenten; guter Preis; sehr ausgewogenes Fahren; Ausstattung und Farben nach Wunsch.
    Minus: -.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Velo de Ville B200 - Shimano Alfine (Modell 2018)

Basismerkmale
Typ Citybike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 16,9 kg
Modelljahr 2018
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Federgabel vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb vorhanden
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Anzahl der Gänge 1 x 8
Schaltgruppe Shimano Alfine 8 Gang
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmenformen
  • Diamant
  • Trapez
  • Tiefeinsteiger

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Null Problemo aktiv Radfahren 9-10/2008 - Das Nöll MT2 ist ein exzellentes Alltagsund Reiserad mit viel Komfort und durchdachter, exklusiver Ausstattung. Bei Patria freut uns, dass deren Rahmen in Handarbeit in Bielefeld gefertigt werden. Verarbeitung und Lackqualität gefallen. Die besondere Rahmenform sticht im Test klar heraus und bietet bei sehr hoher Rahmenstabilität einen tieferen Einstieg. Ausstattungsmäßig sind am Delta 28 nur bewährte Teile montiert, die für beste Funktion und lange Haltbarkeit sorgen. …weiterlesen


Einsteiger bitte! RennRad 9-10/2008 - Die Sicherheit bzw. das Sicherheitsgefühl wird erhöht – sehr schön. Zumal das Summit genau wie das Laser durch eine leicht sportliche Sitzposition gefällt. Fazit: Eine runde und tadellose Sache! Pluspunkt für den Sicherheitsgedanken. KELLYS ARC 1.9 Der slowakische Hersteller Kellys hat in der Radsportoberklasse den Ruf, mit aggressiven Preisen die Konkurrenz in den Schatten zu stellen. In der Preisklasse 799 Euro gelingt das Kellys nicht. …weiterlesen


Im Sattel durch Deutschland healthy living 6/2008 - Lassen Sie sich ordentlich durchpusten und fahren Sie von Hamburg über Dithmarschen entlang am Wattenmeer und der Deichlinie bis zur dänischen Grenze. www.nordseekuestenradweg.de. Länge: 357 km. Hamburg ist Startpunkt, Klanxbüll das Ziel. Strecke: Flach, gut ausgebaut. Kinder radeln problemlos mit. Empfehlenswert: Ein Besuch im Naturzentrum Katinger Watt. …weiterlesen


Lässig unterwegs aktiv Radfahren 1-2/2013 (Januar/Februar) - Gewicht - Nebensache. Der Lenker erlaubt gutes Ziehen fürs Beschleunigen. Helle, auffallende Lichtanlage. Im Gepäckträgerrohr versteckt: Stahlkabel zum Abschließen. Gazelle, Premiummarke aus den Niederlanden, macht sich fit für den deutschen Markt, der leichtere und sportivere Hollandräder wünscht. Das Arroyo ist Vorreiter dieser Verschlankungskur, die überraschend sportliche Fahrleistungen generiert. …weiterlesen