UTAX 400ci im Test

(Multifunktions-Farblaserdrucker)
400ci Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Drucktechnik: Laser­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Druckauflösung: 1.200 x 1.200 dpi
Automatischer Duplexdruck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu UTAX 400ci

    • FACTS

    • Ausgabe: 4/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    „sehr gut“

    „... Dank einer Auflösung von 1.200 x 1.200 dpi und des verbauten hochwertigen Scanners und Controllers waren alle durchgeführten Qualitätsausdrucke und -kopien der Redakteure einwandfrei. Selbst kleinste Schriften und Zeichen sowie schwierige Farb- und Schwarzweißverläufe wurden nahezu perfekt wiedergegeben. Last, not least, gewährleisten die neuen UTAX-MFPs ein sicheres Drucken und den Schutz sensibler Daten ...“  Mehr Details

Datenblatt zu UTAX 400ci

Abmessungen 746,2 x 550 x 507,5 mm
Android-Direktdruck vorhanden
Apple AirPrint vorhanden
Ausgabekapazität 500 Blätter
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Druckauflösung 1.200 x 1.200 dpi
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdisplay vorhanden
Farbdruck Farbdrucker
Fax vorhanden
Gütesiegel Energy Star
Kompatible Systeme Windows, macOS, Linux
Kopieren vorhanden
LAN vorhanden
Maximale Papierstärke 220 g/m²
Maximaler Papiervorrat 500 Blätter
Medienformate A4, A6, A5
Netzwerkzugang vorhanden
Scannen vorhanden
Touchscreen vorhanden
Typ Multifunktionsdrucker
USB-Host vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema UTAX 400 ci können Sie direkt beim Hersteller unter utax.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Fünf-Kampf-Systeme von UTAX

FACTS 4/2016 - Die Funktionen TWAIN-Scan, WSD-Scan und eine SMTP-Authentifizierung sind ebenfalls möglich. Um das Suchen und Finden von Informationen zu erleichtern, lassen sich auch textdurchsuchbare PDF-Dateien erstellen (optional). Sowohl der 350ci als auch der 400ci verfügen über eine offene Systemplattform. Über die sogenannte HyPAS-Schnittstelle lassen sich so auf Wunsch Lösungen nachrüsten, um bestimmte Workflows im Unternehmen zu vereinfachen. …weiterlesen

Einer für alles

MyMac 2/2011 - L exmark wirbt vo r allem mit den s ehr nie drigen Druckkosten der schwarzen Tinte, dies gilt indes nur bei dem Rückgabeprogramm, bei dem man die leeren Tintenpatronen zu Lexmark zurückschick t. Regulär ge kauft, kommt man auf hohe Druckkosten von 6,27 Cent für eine Textseite beziehungsweie 17,78 Cent für eine Farbseite. Voreingestellt ist der automatische doppel seitige Druck. Ist er aktiv, wendet der Drucker ein Blatt auch dann, wenn nur eine Seite bedruckt wird. …weiterlesen