• Gut 1,8
  • 1 Test
1.384 Meinungen
Produktdaten:
Geräteklasse: Ein­stei­ger­klasse
Displaygröße: 6,3"
Technologie: IPS
Auflösung Hauptkamera: 16 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Umidigi F1 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2019
    • Details zum Test

    82%

    Stärken: hochwertiges und schickes Gehäuse; gute Displayqualität; sehr lange Akkulaufzeiten; flüssige Alltags-Leistung; sinnvolle Ausstattungsmerkmale (NFC, Klinkenanschluss, Face-Unlock).
    Schwächen: leichte Fotoschwächen (Bokeh, Hautfarbe); fehlende Benachrichtigungs-LED; etwas träger Touchscreen; unzuverlässiger Fingerprintreader. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu UMi F1

  • UMIDIGI F1 Dual SIM 128GB rot
  • UMIDIGI F1 Dual SIM 128GB rot

Kundenmeinungen (1.384) zu Umidigi F1

4,2 Sterne

1.384 Meinungen in 1 Quelle

4,2 Sterne

1.384 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

UMi F1

In der unte­ren Mit­tel­klasse ange­sie­delt, könnte das F1 auch gut 150 Euro mehr kos­ten

Stärken
  1. scharfes Full-HD-Display
  2. gute Speicherausstattung, erweiterbar
  3. NFC und 3,5 mm Klinke an Bord
  4. sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Schwächen
  1. Kamera patzt bei Bokeh-Aufnahmen
  2. Touchscreen ungenau

Umidigi verspricht mit dem F1 viel, was angesichts des geringen Preises interessant erscheint. Mit einem Full-HD-Display, das zudem randlos und mit moderner Waterdrop-Notch daherkommt, sind Inhalte scharf genug. OLED-Technik können Sie für diesen Preis kaum erwarten, allerdings leistet das verwendete IPS-Display ordentliche Arbeit. In einem Test macht der Touchscreen jedoch in puncto Reaktion und Zuverlässigkeit Probleme. Er reagiert mitunter etwas träge. Leider sind die problematischen Bereiche am unteren Rand des Bildschirms, was dazu führt, dass Schnelltipper häufige Fehleingaben tätigen. Die weitere Ausstattung ist für den Preis hervorragend: Der Chipsatz bringt genügend Leistung für den Alltag, ohne dass das Android-Betriebssystem ruckelt. Zudem sind die verbauten Kameras zwar nicht auf Flaggschiff-Niveau, schießen für den Preis aber durchaus vorzeigbare Bilder, dank lichtstarker f/1,7-Blende sogar im Dunkeln. Nur bei Portraitaufnahmen kommt die Kamera nicht so gut zurecht – die hat Schwierigkeiten, den Hintergrund vom Vordergrund zu unterscheiden. Für den Preis ist die Ausstattung insgesamt betrachtete hervorragend. Insbesondere durch den großen Speicher können Sie sehr viel mit dem Smartphone unternehmen.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Umidigi F1

Display
Displaygröße 6,3"
Displayauflösung (px) 2340 x 1080
Pixeldichte des Displays 409 ppi
Technologie IPS
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 16 MP
Blende Hauptkamera 1,7
Mehrfach-Kamera vorhanden
Max. Videoauflösung Hauptkamera 1080p@30fps
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 16 MP
Blende Frontkamera 2,2
Frontkamera-Blitz fehlt
Front-Mehrfach-Kamera fehlt
Max. Videoauflösung Frontkamera 1080p@30fps
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 9
Speicher
Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher 4 GB
Arbeitsspeicher 4 GB
Maximal erhältlicher Speicher 128 GB
Interner Speicher 128 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2 GHz
Verbindungen
LTE vorhanden
5G fehlt
NFC vorhanden
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
Hybrid-Slot vorhanden
SIM-Formfaktor Nano-SIM
Bluetooth vorhanden
Bluetooth-Standard Bluetooth 4.1
WLAN-Standards
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
WLAN vorhanden
GPS-Standards
  • GPS
  • GLONASS
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Ladeanschluss USB Typ C
Akku
Akkukapazität 5150 mAh
Austauschbarer Akku fehlt
Kabelloses Laden fehlt
Schnellladen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Breite 74,3 mm
Tiefe 8,8 mm
Höhe 156,7 mm
Gewicht 186 g
Outdoor-Eigenschaften
Spritzwasserschutz fehlt
Staubdicht fehlt
Stoßfest fehlt
Wasserdicht fehlt
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Fingerabdrucksensor vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
3,5 mm Klinke vorhanden
Radio fehlt
Streaming auf TV vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema UMi F1 können Sie direkt beim Hersteller unter umidigi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Preisbrecher

connect 6/2015 - Allerdings reflektiert die Oberfläche relativ stark und lässt Fingerabdrücke überdeutlich werden, was einem vor allem bei Sonne schnell auf die Nerven gehen kann. Das gemächliche Hochfahren des Systems (Android 4.4.2) hingegen ist nicht weiter schlimm, macht aber klar, dass kein Power-Prozessor im Honor Holly steckt. Es handelt sich vielmehr um einen Vierkerner von Mediatek, der mit 1,3 GHz taktet und auf 1 GB RAM zurückgreifen kann. …weiterlesen