• Gut

    1,6

  • 10 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 55"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​S: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Toshiba Regza 55WL768G im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,3)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Platz 6 von 8

    „Plus: Geringer Stromverbrauch; Spielt viele Dateiformate ab.
    Minus: Teilweise Klangverzerrungen; Bei manchen USB-Sticks waren Multimedia-Dateien nicht lesbar; Bildschirm spiegelt stark.“

  • 1,4; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 4 von 4

    „Plus: schlankes Design; 3D, WLAN / Hollywood-Modi.“

  • „sehr gut“ (1,4); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 4 von 4

    „Mit dem neuen Jacob-Jensen-Look und weiterentwickleter Technik einschließlich 3D und WLAN empfiehlt sich der Toshiba als zeitgemäßes Wohnzimmerkino.“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    „Stromsparer '11“

    „Die Stärken des Toshiba liegen neben der 3D-Wiedergabe in seinem großen, strahlkräftigen Bild und in den vielfältigen Bildreglern. Der Fernseher geht mit Energie sparsam um, ist gut ausgestattet und sieht mit seiner bündigen Hochglanzfront edel aus. Wünschenswert wäre jedoch ein höherer Kontrast, damit dunkle Szenen eine bessere Tiefenwirkung entfalten.“

  • „sehr gut“ (82%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 3 von 3

    „Plus: ruhiges 3D-Bild mit wenig Übersprechen; professionelle Bildoptionen; WLAN integriert.
    Minus: mäßiger Kontrasteindruck.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (1,7)

    „Plus: Hohe Bildqualität; Schickes Design; Sehr gute Bewegtbilddarstellung.
    Minus: Spiegelndes Display; Einige Anschlüsse nur per Adapter nutzbar.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    „Referenz“

    „Plus: Exzellente Bildqualität HD; Beinahe keine Farbverfälschungen im 3D-Modus; Nur geringer Helligkeitsverlust im 3D-Modus; Komplexe Einstellungsmöglichkeiten; Integrierte Testbilder; Sehr geringer Standby-Verbrauch.
    Minus: kein Video-Streaming; keine Wandlung 2D->3D.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „... Leider kann der durchaus lichtstarke und somit prinzipiell auch für helle Räume geeignete Fernseher sein Potenzial nur im Dunkeln voll ausspielen: Die Display-Oberfläche spiegelt sehr stark, wodurch sich vor allem in dunklen Szenen störende Reflexionen zeigen. Dieser Praxismangel verhindert eine noch bessere Note.“

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Top-Design“

    „... Die Fülle der Einstelloptionen ist schon beeindruckend. Zugegeben: Die Zahl der Zuschauer, die davon Gebrauch machen wird, ist verschwindend gering. Dennoch spricht allein die Möglichkeit für die Kompetenz und das technische Know-how der Japaner. Die Bildqualität des Toshiba ist unumstritten. Gleiches gilt auch für den Bedienkomfort. Kritik muss sich lediglich die noch nicht perfekte 3D-Technik gefallen lassen. Ansonsten darf der 55-Zöller den legendären Walk of Fame guten Gewissens betreten. ...“

  • „gut“ (84,6%)

    Platz 3 von 3

    „... Auch der Drittplatzierte - Toshibas 55WL768G - zeigt eine bessere 2D- und 3D-Bildqualität als der Testsieger. Da beim Japaner große Schwierigkeiten bei der Satelliteneinrichtung auftreten und er keine Aufnahme- sowie 2D-3D-Konvertierungsfunktion besitzt, lässt der 55WL768G wichtige Punkte liegen und erzielt ‚nur‘ 84,6% (‚gut‘).“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • TOSHIBA 58UA6B63DG LCD TV (Flat, 58 Zoll / 146 cm, UHD 4K, SMART TV, Android TV)

Einschätzung unserer Autoren

Regza 55WL768G

Infra­rot­sen­sor & Shut­ter­brille im Lie­fe­r­um­fang

Toshiba schickt eine 3D-fähige TV-Serie namens WL768 ins Rennen. Die Geräte sind in 40, in 46 sowie in 55 Zoll erhältlich und werden mit einem Infrarotsensor und einer aktiven Shutterbrille ausgeliefert. So auch der 55WL768G, das Flaggschiff der neuen Serie.

Das mitgelieferte Zubehör ist für den räumlichen Effekt unerlässlich: Der Sensor synchronisiert das Bild mit der Brille, sorgt also dafür, dass die Gläser der Brille passend zum gerade gezeigten Inhalt abwechselnd verdunkeln. Zusätzliche Brillen (FPT-AG01G) schlagen mit 79 Euro zu Buche. Neben Filmen, die im 3D-Verfahren aufgenommen wurden, sollen auch 2D-Inhalte in „bester Bildqualität“ wiedergegeben werden. Hier setzt Toshiba auf ein Full-HD-Panel (1920 x 1080 Pixel), das mit LEDs hinterleuchtet wird. Weil die LEDs am Rand des Displays verbaut wurden (Edge-LED-Technik), ist der in Zusammenarbeit mit Star-Designer Jacob Jensen entwickelte Fernseher nur 2,89 Zentimeter tief – ohne seinen drehbaren Standfuß, wohlgemerkt. Das dynamische Kontrastverhältnis liegt laut Datenblatt bei 7.000.000:1, die Bildwiederholrate bei 200 Hertz. Mit an Bord sind ein analoger Kabeltuner und digitale Empfangsteile für Antenne (DVB-T), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2). Neben der MPEG2- wird auch die H.246-Kompression und damit der HDTV-Empfang unterstützt. PayTV-Sender sind dank CI-Plus-Schacht ebenfalls kein Problem für den 55WL768G. Für externe Video-Quellen hält das Gerät vier HDMI 1.4-Buchsen bereit, zwei davon hinten und zwei an der Seite. In Sachen Konnektivität darf man sich ferner auf die üblichen AV-Anschlüsse freuen (Komponente, Composite-Video, Scart, VGA, Digitalausgang), Pluspunkte gibt es für den Multimedia-fähigen USB-Anschluss und mit Blick auf die Netzwerkfähigkeit: Per Ethernet oder über das integrierte WLAN-Modul bringt der Fernseher Videos, Musik und Bilder aus dem Heimnetz sowie diverse Online-Dienste ins Wohnzimmer, HbbTV wird leider nicht unterstützt. Im Betrieb soll der 55-Zöller durchschnittlich 163 und maximal 210 Watt Leistung aufnehmen.

Das Design ist gelungen. Auch das Datenblatt liest sich gut, selbst mit Blick auf die eingebauten Lautsprecher. Eben jene werden mit einer RMS-Leistung von 10 x 10 x 20 Watt belastet – 20 Watt entfallen auf den Subwoofer. Bleibt abzuwarten, ob die Tests der Fachmagazine diese Einschätzung bestätigen. Bei amazon ist der 55WL768G zur Zeit mit 3299 Euro gelistet.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Toshiba Regza 55WL768G

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • WLAN
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • CI
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Helligkeit 430 cd/m²
Bildfrequenz 200 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Gewicht 34 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: