Toshiba 49U5766DA im Test

(49-Zoll-Fernseher)
  • Befriedigend 3,0
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 49"
Auflösung: Ultra HD
Twin-Tuner: Nein
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Toshiba 49U5766DA

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 2/2018
    • Erschienen: 01/2018
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 8

    „befriedigend“ (3,0)

    Bild (40%): „befriedigend“ (3,2);
    Ton (20%): „befriedigend“ (3,1);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (3,5);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,1);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (2,2).  Mehr Details

zu Toshiba 49U5766DA

  • Toshiba 55T6863DA Smart-TV 140cm 55 Zoll LED 4K UHD 1700TPQ A+ DVB-

    Energieeffizienzklasse A + , 139. 7 cm (55") , 3840 x 2160 px, 350 cd / m, 16: 9, Smart TV, Wi - Fi, 3 x HDMI, ,...

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt 49U5766DA

49U5766DA

Ehrliche Ultra-HD-Schärfe ohne HDR-Optionen

Der Toshiba 49U5766DA passt mit einer Bildschirm-Diagonale von 124 Zentimetern besser in Wohnräume mittleren Zuschnitts als die in Verbindung mit der Ultra-HD-Auflösung beliebten, üppiger dimensionierten Fernseher. Er ist mit einem Direct-LED-Display ausgestattet, welches Farben und Kontraste besonders natürlich reproduziert. Was speziell im Vergleich mit den in dieser Klasse verbreiteteren Edge-LED-Panels auffallen könnte. Jedoch genügt seine Helligkeit nicht für die Umsetzung von „High Dynamic Range“-Bewegtbildern, die eine noch stärkere Differenzierung von Farben und Kontrasten ermöglichen. Steht Material mit nativer 4K-Auflösung zur Verfügung - rar, aber zu beziehen von Streaming-Diensten wie Netflix - ist das fast egal, denn dessen Qualität und Schärfe wirkt hier auch ohne HDR-Sahnehäubchen überwältigend. Das die Nutzung der SmartTV-Funktionalitäten organisierende Betriebssystem und das „Toshiba Smart Portal“ sind okay, die strukturellen Eigenheiten und zögerliche Annahme von Eingaben erträglich.

Gute Verarbeitung, mittelgute Software

Klassische Fernsehsender sind via Kabelnetz, Satellit oder Antenne empfangbar, via DVB-T2 HD ausgestrahlte Programme schließt das mit ein. Content, der niedriger auflöst als mit 4K, wird sauber hochgerechnet, um den Display-Merkmalen entsprechen zu können. MEMC oder „Motion Estimation Movement Compensation“ nennt sich eine weitere Methode, die auf Interpolation beruht. Sie bewirkt durch das Einfügen von Zwischenbildern eine gefälligere Darstellung bewegter Bildelemente. Abspiel-Gerätschaften wie Blu-ray-Player und USB-Speichermedien lassen sich problemlos andocken, für mobile Devices wie Smartphones darf man aufs WLAN-Modul zurückgreifen. Im Schnittstellen-Bereich sind der Form nach also keine Lücken zu erkennen - allerdings stellt sich heraus, dass die USB-Ports nicht fürs Recording einsetzbar sind. Der Sound der integrierten Verstärker-/Lautsprecher-Kombination mit einer Ausgangsleistung von 2 x 10 Watt RMS gewinnt durch den ebenfalls verbauten Subwoofer nicht merklich, externe Audio-Komponenten schaffen auf Wunsch Abhilfe. Zu den von der Audio-Abteilung interpretierbaren Codecs gehören unter anderem Dolby Digital Plus, DTS HD und DTS TruSurround.

Letztlich eine Design-Frage

Der Design-Geschmack des Kunden wird den Ausschlag geben müssen, ob dieser sich bei einem Kurs von rund 490 Euro für oder gegen den Apparat entscheiden sollte. Technisch betrachtet sind für weniger Geld komplettere Fernseher erhältlich, trotz der zunächst berückenden Bildqualität. Zwar mögen das Weglassen von HDR-Kompatibilität und USB-Aufnahme-Anwendungen nicht jeden stören. Doch kostet etwa ein Modell wie der LG 49UJ635V, mit deutlich frischerem Innenleben, bei manchen Händlern nur circa 530 Euro.

Datenblatt zu Toshiba 49U5766DA

Audio-System DTS-HD / Dolby Digital Plus
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 4k-Upscaling
  • 2160p/60
  • HEVC/H.265
LCD vorhanden
Plasma fehlt
Pixel 3840 x 2160
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Vesa-Norm 200 x 200 mm
Weitere Schnittstellen SCART, VGA, Komponenten/Composite, digitaler Audioausgang (optisch), Kopfhörer, Subwoofer
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 49"
Auflösung Ultra HD
Curved fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 900 Hz
Ton
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang vorhanden
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
Prozessor Dual-Core
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Wi-Fi Direct vorhanden
Miracast vorhanden
Gestensteuerung fehlt
Smart Remote vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Anzahl USB 3
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
USB 3.0 vorhanden
Bluetooth fehlt
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme fehlt
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Gewicht 14,3 kg

Weitere Tests & Produktwissen