• Sehr gut 1,0
  • 5 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
5 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Sportart: Klet­tern, Snow­board, Ski, Wan­dern, Berg­stei­gen
Typ: Softs­hell-​Jacke
Einsatzbereich: Win­ter, Som­mer, Früh­jahr/Herbst
Eigenschaften: Helm­kom­pa­ti­bel, Wind­ab­wei­send, Elas­tisch, Atmungs­ak­tiv, Was­ser­ab­wei­send
Material: Poly­amid (Nylon), Elas­tan / Span­dex
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

The North Face Purgatory Hooded Jacket im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Sehr leicht und dünn. Vermittelt fast das Feeling einer Hardshell ... Eher figurbetont geschnitten und mit gutem Stretch. Kräftiger gebaute Leute sollten prüfen, ob die Jacke am Rücken genug Material bietet. Dank guter Atmungsaktivität fühlt man sich in der Jacke bei moderaten Wetterbedingungen sehr wohl. Wärmen tut das dünne Material allerdings kaum. ... ausgesprochen wind- und wasserresistent. ...“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Eine Jacke, die sich aufgrund ihres dünnen Materials vor allem für gemäßigte Wetterbedingungen und sehr bewegungsintensive Aktivitäten eignet.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Robuste, angenehm zu tragende Jacke ohne große Schwächen, die allerdings relativ schwer ist.“

  • „überragend“

    „Testsieger“

    Platz 1 von 8 | Getestet wurde: Women's Purgatory Hooded Jacket

    „Perfekte Produkte sind rar. Die neue Purgatory Hooded von The North Face ist dem Ideal jedoch dicht auf den Fersen. Nur der Wetterschutz könnte noch ein Quäntchen besser sein, reicht aber locker, um Wind oder Nieselregen abzuwehren. Umso besser ist das Klima in der leichten, lang geschnittenen Jacke. Auch der robuste, weiche und hochelastische Schoellerstoff ist vom Feinsten - ebenso Handling und Ausstattung. ...“

  • „überragend“

    „Testsieger“

    Platz 1 von 8 | Getestet wurde: Men's Purgatory Hooded Jacket

    „Sie suchen die ideale Softshell? Eine, die auf Wandertouren genauso brilliert wie beim Klettern, Bergsteigen und Bummeln? Voilà!“

Ähnliche Produkte im Vergleich

The North Face Purgatory Hooded Jacket
Dieses Produkt
Purgatory Hooded Jacket
  • Sehr gut 1,0
von 5
(0)
von 5
(0)
4,8 von 5
(104)
4,5 von 5
(131)
4,4 von 5
(83)
3,9 von 5
(6)
Sportart
Sportart
  • Bergsteigen
  • Wandern
  • Ski
  • Snowboard
  • Klettern
  • Bergsteigen
  • Wandern
  • Klettern
Wandern
Wandern
Wandern
  • Laufen
  • Wandern
Typ
Typ
Softshell-Jacke
Hardshell-Jacke
Daunenjacke
  • Hardshell-Jacke
  • Regenjacke
Regenjacke
  • Hardshell-Jacke
  • Regenjacke
Geeignet für
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
  • Damen
  • Herren
  • Damen
  • Herren
  • Damen
  • Herren
  • Damen
  • Herren
  • Damen
  • Herren
Einsatzbereich
Einsatzbereich
  • Frühjahr/Herbst
  • Sommer
  • Winter
k.A.
Winter
  • Frühjahr/Herbst
  • Sommer
k.A.
k.A.
Eigenschaften
Eigenschaften
  • Wasserabweisend
  • Atmungsaktiv
  • Elastisch
  • Windabweisend
  • Helmkompatibel
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
  • Helmkompatibel
  • Wasserabweisend
  • Windabweisend
  • Gefüttert
  • Winddicht
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
  • Winddicht
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
  • Feuchtigkeitsregulierend
  • Winddicht
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
Material
Material
  • Elastan / Spandex
  • Polyamid (Nylon)
  • Elastan / Spandex
  • Polyamid (Nylon)
  • Polyester
  • Polyamid (Nylon)
  • Daune
Hyvent
  • Polyester
  • Polyamid (Nylon)
Gore-Tex
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu The North Face Purgatory Hooded Jacket

Sportart
  • Bergsteigen
  • Wandern
  • Ski
  • Snowboard
  • Klettern
Typ Softshell-Jacke
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Einsatzbereich
  • Frühjahr/Herbst
  • Sommer
  • Winter
Eigenschaften
  • Wasserabweisend
  • Atmungsaktiv
  • Elastisch
  • Windabweisend
  • Helmkompatibel
Material
  • Elastan / Spandex
  • Polyamid (Nylon)

Weiterführende Informationen zum Thema Northface Purgatory Hooded Jacket können Sie direkt beim Hersteller unter thenorthface.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Gut zu lachen

SNOW 2/2015 - Bei der Abfahrt ist man hingegen ausreichend geschützt: Alle Jacken weisen den Wind effektiv ab, viele verfügen über eigens integrierte Membranen wie Gore Windstopper oder vergleichbare Produkte. Solche Laminate sind meist drei-lagig, wobei die äußere Schicht sehr strapazierfähig und wasserabweisend imprägniert ist. Sie haben zudem über die Fähigkeit, Feuchtigkeit zu transportieren - so gelangt bei schweißtreibenden Tätigkeiten die Hitze aus dem Inneren der Jacke. …weiterlesen