SkiMAGAZIN prüft Funktionsjacken (12/2015): „Alleskönner“

SkiMAGAZIN: Alleskönner (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Softshell-Jacken vereinen vielfältige Vorzüge: Sie sind funktional und praktisch zugleich – und damit eine Option für zahlreiche Aktivitäten im Winter. SkiMAGAZIN hat sechs Modelle getestet und festgestellt: Auch Skifahrer sind mit den vielseitigen ‚Weichlingen‘ bestens bedient – ob bei klirrender Kälte oder in einem eher milden Frühjahrsklima.

Was wurde getestet?

Das SkiMAGAZIN prüfte sechs Softshell-Jacken, vergab jedoch keine Endnoten. Betrachtete Aspekte waren u.a. Material, Passform, Körperklima, Wetterschutz, Taschen und Kapuze.

  • Bergans Visbretind Jacket

    • Sportart: Klettern, Snowboard, Ski, Bergsteigen;
    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter, Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: UV-Schutz, Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex, Polyester

    ohne Endnote – Tipp: Sportlich-Ambitionierte

    „Eine sehr leichte, weiche und auf das absolut Wesentliche reduzierte Jacke. ... Sehr sportliche, eng anliegende Passform, körpernaher Schnitt mit leicht verlängertem Rücken. Durch den überragenden Stretch fühlt man sich trotzdem bei keiner Bewegung eingeschränkt. Sehr angenehmes Körperklima, hoch atmungsaktiv. Kuscheliges Innenmaterial. ...“

    Visbretind Jacket
  • Maier Sports Mike W

    • Sportart: Wandern;
    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Elastan / Spandex, Polyester

    ohne Endnote

    „Die Jacke kommt sehr robust und eher schwer daher. ... Großzügig geschnitten – da passen auch dicke Lagen noch locker drunter. Auch für kräftigere Anwender sehr gut geeignet. Sehr lange Ärmel! Die Jacke fühlt sich relativ steif an und bietet mittelmäßigen Stretch. Durch das hohe Flor isoliert die Jacke gut, kann daher auch an etwas kühleren Tagen getragen werden. Der Windschutz funktioniert, ebenso Nässe-Schutz ...“

    Mike W
  • Marmot M's Tour Jacket

    • Sportart: Snowboard, Ski, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex

    ohne Endnote – Allround-Tipp

    „Eine robuste und dennoch sportive Allrounder-Jacke. ... Figur-orientierter, jedoch nicht ganz körpernaher Schnitt. Lässt Raum für eine Zwischenlage. In puncto Stretch gehört die Marmot zu den absolut Besten im Test. Sehr guter Tragekomfort. Angenehm atmungsaktive Jacke, die die Temperatur gut reguliert. Die hoch schließende Jacke ist sehr winddicht und hält Wassereinwirkung sehr lange stand ...“

    M's Tour Jacket
  • Schöffel Whyler

    • Sportart: Snowboard, Ski, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv, Winddicht, Wasserabweisend;
    • Material: Windstopper, Polyester

    ohne Endnote – Tipp: Genuss-Fahrer

    „Sportliche Jacke mit einem sehr weichen, soften Griff. ... Sehr gute, körpernahe Passform. Kein überragender Stretch, dennoch macht die Jacke jede Bewegung mit, ohne einzuschränken. Sehr angenehmes Körperklima. Durch zwei Belüftungsreißverschlüsse, die fast von der Hüfte bis zum Arm laufen, kann der Temperatur-Ausgleich zusätzlich angepasst werden. ... Bei starker Nässe weicht das Material nach einiger Zeit durch. ...“

    Whyler
  • The North Face Purgatory Hooded Jacket

    • Sportart: Klettern, Snowboard, Ski, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Einsatzbereich: Winter, Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Helmkompatibel, Windabweisend, Elastisch, Atmungsaktiv, Wasserabweisend;
    • Material: Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex

    ohne Endnote

    „Sehr leicht und dünn. Vermittelt fast das Feeling einer Hardshell ... Eher figurbetont geschnitten und mit gutem Stretch. Kräftiger gebaute Leute sollten prüfen, ob die Jacke am Rücken genug Material bietet. Dank guter Atmungsaktivität fühlt man sich in der Jacke bei moderaten Wetterbedingungen sehr wohl. Wärmen tut das dünne Material allerdings kaum. ... ausgesprochen wind- und wasserresistent. ...“

    Purgatory Hooded Jacket
  • Vaude Larice Jacket

    • Sportart: Wandern, Laufen;
    • Typ: Softshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyurethan, Polyamid (Nylon), Elastan / Spandex, Polyester

    ohne Endnote

    „Eher dünne, super-sportliche und funktionale Jacke. ... Sehr schmale, sportliche Passform. Vor allem im wichtigen Rücken-Bereich ausgesprochen stretchig. Macht jede Bewegung mit. Das recht dünne Material ist vor allem für intensive Aktivitäten bei nicht allzu großer Kälte ausgelegt. Dabei reguliert die Jacke das Körperklima sehr gut. Zusätzlich kann über lange Unterarm-Zips die Belüftung gesteuert werden. ...“

    Larice Jacket

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Funktionsjacken